INFOS

Sonnentor - Gewürze & Tees

 

Sonnentor Keimsaat Mungbohnen

bio - roh - vegan - glutenfrei - ohne Zuckerzusatz

 

Ein Klassiker der asiatischen Küche. Fälschlicherweise als Sojasprossen bekannt, enthalten gekeimte Mungbohnen reichlich Eiweiß, Kohlenhydrate, Vitamin A, Kalium und Phosphor. Sie sind aus den Küchen dieser Welt nicht mehr wegzudenken und schmecken als Wokgemüse, in Salaten, Suppen und Pfannengerichten ganz großartig.

 

Die Einweichzeit beträgt 12 Stunden, die Keimdauer im Keimglas etwa 4–5 Tage. Die Sprösslinge sollten nach dem Keimen im Kühlschrank aufbewahrt und möglichst bald gegessen werden, da sie sonst bitter und zäh werden. An die Sprossen, fertig, los!

SHOPPING

Mungbohnen Keimsaat BIO 120 g

Eigenschaften: 
  • für sprossen geaeigent
Listenpreis:5,64 € (0,05 € / gramm)
Neu ab:5,64 € (0,05 € / gramm) Auf Lager
kaufe jetzt
VIDEO
DETAILS
ZUTATEN

Mungbohnen aus kontrolliert biologischem Anbau.

 

AT-BIO-301

 

Vor Wärme geschützt und trocken lagern.

 

Hergestellt von der Sonnentor Kräuterhandelsges. mbH, Sprögnitz 10, 3910 Zwettl, Österreich.

NÄHRWERTE
Durchschnittliche Nährwerte:pro 100 g% Kalorien
Energie1284 kJ
307 kcal
100 %
Fett1,20 g~ 4 %
- davon gesättigte Fettsäuren0,26 g~ 1 %
Kohlenhydrate41,50 g~ 55 %
- davon Zucker2,71 g~ 4 %
Ballaststoffe
Eiweiß23,10 g~ 31 %
Salz0,02 g
ALLERGENE
  • ohne Cashewnuss, ohne Erdnuss, ohne Gluten, ohne Haselnuss, ohne Lupine, ohne Macadamianuss, ohne Mandel, ohne Paranuss, ohne Pekannuss, ohne Pistazie, ohne Schwefeldioxid / Sulphite, ohne Sellerie, ohne Senf, ohne Sesam, ohne Soja, ohne Walnuss

WEBSEITE
ÜBER DEN HERSTELLER

    Sonnentor

    SONNENTOR wurde 1988 von Johannes Gutmann, dem damals erst 23-jährigen Geschäftsführer, neu gegründet. Der junge Unternehmer hatte eine außergewöhnliche Geschäftsidee: Er wollte die Kräuter-Spezialitäten der Bio-Bauern im niederösterreichischen Waldviertel, in dem er geboren und aufgewachsen ist, unter dem Logo der lachenden Sonne - ein mittelalterliches Lebens- und Lichtsymbol mit 24 Strahlen, das bis heute viele Bauernhöfe ziert - überregional und international vermarkten. Damit war er dem aktuellen Bio-Trend weit voraus. Ein wesentliches Merkmal seiner Idee war von Anfang an die weitgehende Veredlung der Rohstoffe direkt am Biobauernhof, um damit das Überleben der kleinen Bauernhöfe zu ermöglichen und zusätzlich die Erfahrung und Sorgfalt der Bauern nutzen zu können und auf diese Weise für den Konsumenten das höchste Maß an Verantwortung und Transparenz zu erreichen.

    Man muss dem Geschmack der Natur nicht künstlich nachhelfen. Weder Farbstoffe noch künstliche Aromazusätze oder gar Konservierungsmittel trüben den SONNENTOR Geschmack. Ursprüngliche Böden, der sensible Umgang mit der Natur und die über Jahre gesammelten Erfahrungen machen die SONNENTOR Produkte zu natürlichen und unverfälschten Lebensmitteln.

    Sonnentor bietet Gewürze, Tee, Kaffee, Kakao, Süßes, Feinkost, Sirupe, Getränke, Wellness und Kosmetik.

WIKI UPDATES
PRODUKTINFOS

Mit freundlicher Unterstützung von

ecoinform

 

 

Daten zur Verfügung gestellt von

ecoinform

mood_bad
  • Noch keine Kommentare vorhanden.
  • Rezension erstellen