INFOS

MorgenLand Bio-Produkte

 

MorgenLand Kokosöl nativ

bio - roh - vegan - glutenfrei - ohne Zuckerzusatz

 

Natives Bio-Kokosöl, kaltgepresst. Für MorgenLand Kokos Öl nativ werden nur frische und gesunde Kokosnüsse ausgewählt und kaltgepresst abgefüllt. Der Geschmack reiner Kokosnuss verleiht besonders asiatischen Gerichten im Wok eine aromatische, exotische Note. Darüber hinaus wird Kokos Öl traditionell in der ayurvedischen Körperpflege angewendet, um die Haut zu pflegen und dem Haar einen geschmeidigen Glanz zu verleihen.

 

Sri Lanka Produkte in Bio-Qualität

Weiße Strände, türkisfarbenes Wasser und Kokospalmen: Das beschreibt den tropischen Inselstaat Sri Lanka, den Ort, an dem MorgenLand seit 25 Jahren den ökologischen Anbau von Kokosnüssen und anderen tropischen Früchten vorantreibt. Die MorgenLand-Produktpalette beinhaltet Klassiker wie Kokosmilch, Kokoswasser oder Kokosöl. Aber auch mit dem Kokosmus und Kokosblütenzucker bringt MorgenLand Exotik in die heimische Küche.

 

Anbaupartner mit Auszeichnung

MorgenLand arbeitet in Sri Lanka seit 25 Jahren mit den Kokosbauern des eigenen Unternehmens Tropical Health Foods zusammen, das am 08. März 2014 mit dem "Best Enterprise Award" ausgezeichnet wurden. Die Bewertungskriterien für die Auszeichnung waren, neben der visionären Ausrichtung des Unternehmens, auch Umweltschutz und soziale Faktoren. Dabei standen die eigenen Mitarbeiter und deren Arbeitsumgebung, Bezahlung und Absicherung an oberster Stelle.

 

Von der Kokospalme bis zur Ernte

Sri Lanka gehört zu den Hauptanbaugebieten von Kokospalmen, die eine stattliche Größe von 20 bis 30 Metern erreichen und je nach Alter circa 90 Kokosnüsse pro Jahr tragen. Die kaliumreichen Kokosnüsse reifen zwischen 12 und 15 Monate und erreichen ein Gewicht von bis zu zweieinhalb Kilo. Die Ernte der Früchte kann alle zwei Monate erfolgen, wobei bis zu 20 Nüsse je Palme geerntet werden. Die Haupterntesaison liegt jedoch in der Regel zwischen April und September. Damit die Kokosnüsse nicht zwischengelagert werden müssen, werden die Erntemengen mit den Produktionskapazitäten abgestimmt. Auf diese Weise bleibt die Fruchtfrische am besten erhalten.

 

Gesundheits-Tipp:

Natives Kokosöl enthält größtenteils mittelkettige Fettsäuren, die beim Stoffwechsel sofort verbrannt werden und schnell Energie spenden. Sie werden im Gegensatz zu tierischen Fetten nicht als Fettreserven eingelagert.

 

Hinweis:

Laut Hersteller wird derzeit geprüft, ob das Kokosöl in Rohkost-Qualität hergestellt werden kann. Derzeit werden die Kokosraspel vor der Kaltpressung im Ofen angetrocknet, daher kann das Produkt nicht mit 'Rohkost-Qualität' ausgezeichnet werden.

PRODUKTINFOS

MorgenLand Bio-Kokosöl nativ, 1er Pack (1 x 450 ml) (Lebensmittel & Getränke)

Eigenschaften: 
  • Bio-Qualität
  • vegan
  • 35 Jahre Erfahrung im Anbau und der Vermarktung von Bio-Produkten
  • Spezialist für Bio-Trockenfrüchte, Bio-Nüsse und Bio-Kokosprodukte
  • Vom Anbau bis zum Regal - mehr als die Hälfte der eingesetzten Rohstoffe stammen aus eigenen Bio-Anbauprojekten
Listenpreis:9,26 € (20,58 € / kg)
Neu ab:9,26 € (20,58 € / kg) Auf Lager
kaufe jetzt
WEBSEITE
DETAILS
INHALT
0,45 l
ZUTATEN

Kokosnuss*.
* = Zutaten aus ökol. Landbau
DE-ÖKO-001.

 

Kann Spuren von Erdnüssen und anderen Nüssen enthalten!

 

Nicht über Rauchpunkt erhitzen. Kokosöl ist unter 25°C fest. Zum Schmelzen ins Wasserbad stellen.

 

Unter Schutzatmosphäre verpackt. Kühl und trocken lagern! Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

 

Hergestellt von der EgeSun GmbH, An der Autobahn 28, 28876 Oyten.

NÄHRWERTE
Durchschnittliche Nährwerte:pro 100 ml
Energie3677 kJ / 878 kcal
Eiweiß0,8 g
Fett99 g
- davon gesättigte Fettsäuren86 g
Kohlenhydrate0 g
- davon Zucker0 g
Salz0 g
ALLERGENE
  • ohne Cashewnuss, ohne Erdnuss, ohne Gluten, ohne Haselnuss, ohne Lupine, ohne Macadamianuss, ohne Mandel, ohne Paranuss, ohne Pekannuss, ohne Pistazie, ohne Schwefeldioxid / Sulphite, ohne Sellerie, ohne Senf, ohne Sesam, ohne Soja, ohne Walnuss

ÜBER DEN HERSTELLER

    MorgenLand von der EgeSun GmbH

    Chemiestudent mit ökologischer Vision

    Das MorgenLand Unternehmen hat klein angefangen. Für ein Chemiestudium kam Orhan Yilmaz 1978, damals 18 Jahre alt, aus der Türkei nach Deutschland - genauer gesagt nach Bremen - und interessierte sich bereits damals für Lebensmittel, die auch ohne den Einsatz von Chemie produziert werden. Gepaart mit der Begeisterung für Themen wie Naturheilkunde und Homöopathie tauschte er schon ein Jahr später den Hörsaal gegen die 'Sonnenblume', einem der ersten Bioläden Bremens. "Viele haben mich ausgelacht, weil ich schon damals sicher war, dass die Nachfrage bei Bioprodukten in der Zukunft wächst", erinnert sich Unternehmer Orhan Yilmaz.

    Nachhaltiges Wachstum zum Biounternehmen

    Orhan Yilmaz sollte Recht behalten. Seit der Gründung von MorgenLand 1985 wuchs der Betrieb stetig. Aktuell beschäftigt das Unternehmen 45 Mitarbeiter im niedersächsischen Oyten und bietet unter der Marke MorgenLand mehr als 100 verschiedene Produkte - natürlich in Bio-Qualität. Als Spezialist für Trockenfrüchte, Nüsse und Kokos-Produkte begleitet MorgenLand die gesamte Produktionskette vom Anbau bis zur Vermarktung und fördert somit die ökologische Landwirtschaft weltweit.

    Eine internationale Anbau-Familie entsteht

    Mittlerweile baut nicht mehr nur die türkische Familie des Unternehmers ihre Aprikosen und Feigen in Bio-Qualität an, sondern insgesamt 400 Anbaupartner in der Türkei, 500 in Sri Lanka, 80 in Burkina Faso und sogar 4 in China. Und die Anzahl der Partner-Projekte steigt kontinuierlich, was neben der Garantie fairer Arbeitsbedingungen auch an der wachsenden Nachfrage nach exotischen Früchten in Bio-Qualität liegt.

    Morgenland bietet Trockenfrüchte, Nüsse, Kerne, Kokosprodukte, Hülsenfrüchte, Saaten und Früchte im Glas.

WIKI UPDATES
PRODUKTINFOS

Mit freundlicher Unterstützung von

ecoinform

 

 

Daten zur Verfügung gestellt von

ecoinform

mood_bad
  • Noch keine Kommentare vorhanden.
  • Rezension erstellen