INFOS

eco cosmetics

 

eco cosmetics Tattoo Körperlotion LSF10

bio - vegan

 

Für die tägliche Hautpflege mit Noni, Granatapfel und Panthenol für den Schutz der Tattoo-Farbe. LSF 10 dient als täglicher UV-Schutz und mindert den ausbleichenden Effekt der Sonneneinstrahlung. Die Tattoo-Pflege-Lotion mit LSF 10 ist perfekt geeignet für die tägliche Pflege von Körper und Gesicht auch bei sensibler Mischhaut.

 

Noni-Extrakt fördert die schnelle Heilung und Regeneration bei Reizungen oder Mikroverletzungen. Granatapfel und Shea Butter pflegen die Haut und versorgen sie mit Feuchtigkeit ohne zu beschweren. Panthenol verstärkt die Schutzbarrierefunktion der Haut und verbessert ihre Elastizität. Bisabolol ist bekannt für seine hautberuhigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Das natürliche Zinkmineral schirmt die Haut  vor schädlichen UV-Strahlen ab. Die Haut wird geschützt und das Tattoo vor dem Ausbleichen bewahrt.

 

Info: Mineralischer Lichtschutz

In den Sonnenschutz-Produkten von eco cosmetics sind mineralische Pigmente enthalten, die, auf die Haut aufgetragen, wie winzige Spiegel die schädlichen Strahlen der Sonne reflektieren. Die Farbe wird abgeschirmt und so geschützt. Ohne Nanotechnologie. Unschädlich für Korallenriffe, Wasserorganismen und Gewässer.

 

  • CO2-neutral produziert
  • Ohne Nanotechnologie
  • Sofortiger Lichtschutz
  • Mineralischer Schutz, 100% natürlich
  • Frei von synthetischen Lichtschutzfiltern
  • Wasserfest und umweltschonend
  • Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs
  • Ohne synthetische Farb-, Duft- und onservierungsstoffe
  • Vegan
  • PEG, SLS und Paraben frei
  • Ohne genmanipulierte Organismen
  • Ohne Paraffin, Silikon und Erdölprodukte
  • Alkoholfrei
  • Unschädlich für Korallenriffe, Wasserorganismen und Gewässer
  • Ohne Tierversuche (laut Gesetz)

 

Hinweise:

Abfärbung möglich. Beachte deinen individuellen Hauttyp. Ausgeglichener UVA/UVB- Schutz im Verhältnis 1:3. Nur für abgeheilte Tattoos verwenden! Intensive Mittagssonne meiden. Vor dem Sonnen auftragen. Mehrfach auftragen, um Lichtschutz aufrecht zu erhalten, insbesondere nach dem Aufenthalt im Wasser. Sonnenschutzmittel großzügig auftragen, geringe Auftragsmengen reduzieren die Schutzleistung. Babies und Kleinkinder vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Für Babies und Kleinkinder schützende Kleidung und Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor (LSF größer als 25) verwenden. Auch Sonnenschutzmittel mit hohen Lichtschutzfaktoren bieten keinen vollständigen Schutz vor UV-Strahlen. Bleibe trotz Verwendung eines Sonnenschutzmittels nicht zu lange in der Sonne. Exzessive Sonnenexposition stellt ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko dar. Säuglinge und Kleinkinder nicht dem direkten Sonnenlicht aussetzen.

 

 

Die Pflegeserie für alle Tattoo-Liebhaber: Intensiver Farbschutz und Pflege für tätowierte Haut

 

Um auf die Spur einer natürlichen und nachhaltig wirkenden Pflege für Haut und Tattoos zu kommen, hat eco cosmetics sich auf die Suche nach dem Ursprung der Körperkunst begeben. In der Inselwelt des Pazifiks und des Indischen Ozeans gaben "tatau" über Jahrtausende Auskunft über den Status und das Ansehen eines Menschen, erzählten seine Lebensgeschichte, sollten ihn vor bösen Einflüssen schützen und seine sexuelle Anziehungskraft steigern. Auch für die Maori waren Tattoos wichtige Bestandteile ihrer Identität. Um die mit Muscheln oder Vogelknochen eingeritzten Symbole vor dem Verblassen der Farbe und dem Verschwimmen der Konturen zu schützen, nutzten sie Extrakte aus Rinde, Wurzeln, Blättern und Früchten des Noni-Baumes. Dieses überlieferte Wissen hat eco cosmetics für die Entwicklung der Tattoo Pflegeserie eingesetzt.

 

Der ursprünglich aus Australien stammende Noni-Baum (botanisch Morinda citrifolia) wurde von frühzeitlichen Seefahrern nach Polynesien und in Gebiete im Indischen Ozean gebracht. Saft und Öl seiner Frucht sind durch ihren hohen Gehalt an essentiellen Fettsäuren sehr hautverträglich und intensiv pflegend. Noni fördert die schnelle Heilung von Mikroverletzungen und schützt vor der Ausbreitung von Keimen und Viren. Die großen Fresszellen in der Haut bleiben somit passiver und greifen, neben den unerwünschten Eindringlingen, die Farbe der Tattoos nicht an. Um diese Vorteile auszuschöpfen, kombiniert eco cosmetics Noni mit besonders milden Tensiden, die die Farbe nicht aus der Haut auswaschen. Auch auf bestimmte Duftstoffe (wie z.B. aus Citrusfrüchten) wird bewusst verzichtet. Einige ihrer Bestandteile wären dem Erhalt der Farbintensität abträglich. Der Granatapfel mit seinen entzündungshemmenden Antioxidantien und Phytoöstrogenen, die die Hautalterung verzögern, ist hingegen eine bereichernde Ergänzung. Damit verfügt die Tattoo Pflegeserie von eco cosmetics über perfekte Eigenschaften, um die Haut nachhaltig zu pflegen und die Brillanz der Tattoos langfristig zu erhalten.

 

Wenn du einen professionellen und verantwortungsbewussten Tätowierer hast, dann hat er dir alle notwendigen Tipps für die Versorgung deines frisch gestochenen Tattoos gegeben. Du kannst die Produkte der eco Tattoo Pflegeserie verwenden, sobald die Haut nicht mehr gerötet ist und sich kein Schorf mehr bildet. In allen drei Produkten sind Noni, Granatapfel, Panthenol und Bisabolol im idealen Verhältnis kombiniert. Das Tattoo Duschgel und die Tattoo Körperlotion sind für die tägliche Pflege bestimmt. Die Tattoo Sonnenlotion dient als natürlicher Sonnenschutz für den Sommer oder den Urlaub.

SHOPPING

eco cosmetics Tattoo Körperlotion LSF10 200ml (bio, vegan, Naturkosmetik) (Badartikel)

Eigenschaften: 
  • Eco Cosmetics Tattoo Body Lotion SPF 10 200ML
Listenpreis:9,90 € (4,95 € / 100 ml)
Neu ab:9,90 € (4,95 € / 100 ml) Auf Lager
kaufe jetzt
VIDEO
DETAILS
EIGENSCHAFTEN
INHALTSSTOFFE (INCI/CTFA)

Aqua, Glycine Soja Oil*, Punica Granatum Fruit Water*, Butyrospermum Parkii Butter*, Zinc Oxide, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, Olea Europaea Fruit Oil*, Theobroma Cacao Butter*, Glyceryl Stearate Citrate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Morinda Citrifolia Fruit Extract, Hippophae Rhamnoides Oil*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Punica Granatum Seed Oil*, Tocopherol, Panthenol, Bisabolol, Lecithin Hydrogenated, Xanthan Gum, Sodium PCA, Parfum.

 

Deutsche Deklaration: Wässriger Noni Auszug, Sojaöl*, Granatapfel Fruchtauszug*, Sheabutter*, Zinkoxid, Triglyceride, pflanzliches Glycerin, Olivenöl*, Kakao Butter*, Emulgator, Triglyceride aus Kokosöl, Noni-Extrakt, Sanddornöl*, Jojobaöl*, Granatapfelkernöl*, Vitamin E, Panthenol, Bisabolol, Lecithin, Xanthan, Feuchtigkeitsspender, Mischung ätherischer Öle (ohne Allergene).

 

* Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau

100% der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs
95% der pflanzlichen Inhaltstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau
21% der gesamten Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau

WEBSEITE
ÜBER DEN HERSTELLER

    eco cosmetics

    eco cosmetics entwickelt wirksame, zertifizierte Naturkosmetik damit du dich in deiner Haut wohl - und vor allem schön - fühlst! Wertvolle pflanzliche Extrakte werden mit dem Wissen um die neusten Forschungsergebnisse kombiniert. Das Ergebnis sind hervorragende Pflegelinien, die den höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Die Produkte sind ein sinnliches Vergnügen für Augen, Nase und besonders für die Haut.

    Die wichtigsten Produktionskriterien

    - CO2-neutral produziert

    - Die Produkte werden so weit wie möglich aus Bio-Pflanzen hergestellt.

    - Die auserwählten Pflanzen sind traditionell anerkannt für ihre positive Wirkung (nicht allergisierend, für zarte und sensible Haut geeignet).

    - 100% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs.

    - Ohne synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe.

    - Ohne Nanotechnologie.

    - Ohne Paraffine, Silikone und Erdölprodukte.

    - Frei von PEG, SLS und Parabenen.

    - Ohne genmanipulierte Organismen.

    - Die Chargen werden in kleinen Mengen produziert um die Qualität und eine optimale Frische der Produkte zu sichern.

    - eco cosmetics garantiert maximale kbA-Anteile durch die Ecocert-Zertifizierung.

    - eco cosmetics geht mit den Verpackungen umweltbewusst um (recycelbare Umkartons, PE- und PET-Behälter).

    - Es werden weder Tierversuche durchgeführt noch in Auftrag gegeben.

    Brunnenwasser

    Oft wird die Wichtigkeit des Wassers in einem kosmetischen Produkt vernachlässigt. Dabei ist Wasser meist der Hauptinhaltsstoff. Viele Hersteller benutzen demineralisiertes Leitungswasser für ihre Produkte. eco cosmetics benutzt ohne Druck hochgepumptes Brunnenwasser für eine bessere Wasserqualität. Die enthaltenen Mineralien ergänzen optimal die natürlichen Inhaltsstoffe der Serien.

    Rohstoffe

    Als erfahrenes Kosmetikunternehmen legt eco cosmetics viel Wert auf Rohstoffe höchster Qualität. Denn nur aus hochwertigen Rohwaren kann auch ein gutes Endprodukt entstehen. Deshalb orientiert sich das Unternehmen beim Einkauf europaweit, um wirklich optimales Material für die Produkte zu finden. Als Ecocert-zertifiziertes Unternehmen bezieht es reine Naturstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Vielfalt neuer innovativer Inhaltsstoffe wie Karanjaöl, Olivenblatt oder Granatapfel ermöglichen abwechslungsreiche Kosmetiklinien.

    Zertifikate

    Natur- und Biokosmetik

    Sämtliche Produkte der eco cosmetics Serie werden nach den strengen Richtlinien für Natur- und Biokosmetik von Ecocert zertifiziert. Der Ecocert-Standard ist staatlich registriert. Seine Implementierung wird durch staatliche Stellen überwacht. Dieser Standard definiert und fördert ein gegenüber den gesetzlichen Mindestanforderungen höheres Qualitätsniveau für Kosmetikprodukte. Er gewährleistet die Verwendung von natürlichen und ökologischen Inhaltsstoffen und garantiert einen umweltfreundlichen Produktionsprozess. Die wichtigsten Grundsätze der Ecocert Natur- und Biokosmetik-Zertifizierung:

    - Inhaltsstoffe aus erneuerbaren Ressourcen gewonnen und durch umweltschonende Verfahren hergestellt, werden privilegiert: Ecocert überprüft sowohl den Ursprung jeden Inhaltsstoffes einer Rezeptur als auch die Herstellungsverfahren.

    - Privilegierung des Einsatzes von Inhaltsstoffen aus ökologischem Landbau durch Festlegung von Anforderungen, abhängig von der gewählten Kennzeichnung:

    Label Biokosmetik: mindestens 95% der pflanzlichen Inhaltsstoffe in der Rezeptur und mindestens 10% der gesamten Inhaltsstoffe (in Gewichtsanteilen) müssen aus ökologischem Anbau stammen.

    Label Naturkosmetik: mindestens 50% der pflanzlichen Inhaltsstoffe in der Rezeptur und mindestens 5% der gesamten Inhaltsstoffe (in Gewichtsanteilen) müssen aus ökologischem Anbau stammen.

    Der Ecocert Standard fordert für beide Labels, dass mindestens 95% aller Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind. Die Inhaltsstoffe der Produkte von eco cosmetics sind zu 100% natürlichen Ursprungs.

    Vegan Society

    eco cosmetics ist Mitglied in der Vegan Society. Alle Produkte der eco cosmetics Serie außer der Lippenpflegestift und das Haarspray sind frei von tierischen Rohstoffen.

    Demeter

    Die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise entwickelt seit über 80 Jahren eine lebendige Agrarkultur, die auf Impulse von Rudolf Steiner zurückgeht und vor allem die Kräftewirkungen stärken will. Demeter steht für Produkte der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise, die als nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung dafür sorgt, dass die Humusschicht kontinuierlich wächst. Nur in vitalem Boden können Nahrungsmittel harmonisch wachsen. Deshalb wird der Boden in der Bio-Dynamischen Wirtschaftsweise gepflegt. Mit reifem Stallmist, konsequentem Fruchtwechsel, Gründüngung und biodynamischen Präparaten. So werden die Böden fruchtbarer, gesünder und lebendiger. eco cosmetics benutzt Demeter-zertifizierte Öle in seinen Produkten: Olivenöl, Sonnenblumenöl, Sesamöl, Bienenwachs. Ätherische Öle: Orange, Zitrone, Clementine, Mandarine, Anis, Bergamotte und weitere nach Angebot.

    Keine Tierversuche

    Es werden weder Tierversuche durchgeführt noch in Auftrag gegeben.

    CO2-neutral produziert

    Für die Produktion der Produkte finanziert eco cosmetics die Aufforstung einer entsprechenden Fläche Wald durch Prima Klima e.V..

    Entstehungsgeschichte

    Das Unternehmen eco cosmetics (Venus) wurde 1993 gegründet und existiert mit seinen Vorläufern seit über 20 Jahren. Ursprünglich hieß das Unternehmen Sorge & Stirner mit der Venus ätherische Öl-Serie für Heilpraktiker. Ziel des Unternehmens war, den Heilpraktikern ein umfangreiches Programm an ätherischen Ölen für die Aromatherapie aus kbA näher zu bringen. Später ließen auch Großunternehmung ihre Hausmarken im Bereich ätherische Öle fertigen. Damit begann relativ früh auch die Lohnproduktion. Diese Geschäftsentwicklung lief bis 1997 als Herr Stirner aus dem Unternehmen austrat und Frau Kaya als Gesellschafterin hinzutrat. Neue Ziele wurden definiert. Es wurde ein Seifenprogramm für Seifenallergiker hergestellt. Das nächste Programm war eines mit Schwarzkümmel als Lebensmittelergänzung und eine kosmetisches Linie mit dem Ziel Allergikern wirklich zu helfen und eine gesundheitliche Besserung zu bewirken. Auch auf anderen Gebieten, z. B. in der Arbeit mit Sanddorn, erweiterte das Unternehmen das Programm um eine komplette Pflegeserie mit Demeter Sanddorn und stellte die einzige Noni Naturkosmetikserie weltweit her.

    Im Jahr 2004 formierte das Unternehmen um auf eco cosmetics GmbH & Co. KG und brachte unter gleichem Namen die in Deutschland erste Naturkosmetikserie nach Ecocert-Richtlinien auf den Markt. 2005 auf der Biofach in Nürnberg zeigte es seine damals neuste Entwicklung – eine komplette Sonnenschutzserie mit natürlichen Lichtschutzgebern. Inzwischen ist eco cosmetics eines der führenden Unternehmen für Spezialitäten in den Bereichen wirksamer Naturkosmetik und innovativer Sonnenschutzprodukte.

    eco cosmetics bietet Naturkosmetik für Gesicht, Körper, tättowierte Haut, Haare, Sonnenschutz, Babys und Zahnpflege.

PIN IT!
AUS UNSEREM BLOG
WIKI UPDATES
PRODUKTINFOS

Mit freundlicher Unterstützung von

ecoinform

 

 

Daten zur Verfügung gestellt von

ecoinform

mood_bad
  • Noch keine Kommentare vorhanden.
  • Rezension erstellen