INFOS

Dr. Sprout - gekeimte Superfoods

 

DR. SPROUT VeggieSproutein

bio - roh - vegan - glutenfrei - ohne Zuckerzusatz

 

Ein Immunsystem unterstützendes Lebensmittel nach Dr. Ferenc Föglein. 'Veggie SPROUTEIN' enthält 35% rein pflanzliches Protein.

 

BB12 ist eines der am meisten erforschten und nützlichsten Bakterien des menschlichen Darms. Aufgrund der im Produkt enthaltenen hohen Menge des Bakteriums ist sichergestellt, dass diese den Magen unbeschadet passieren und sich im Verdauungstrakt ansiedeln können. Die positive Auswirkung des Bakterienstamms ist unter Gastroenterologen weithin bekannt.

 

'Veggie SPROUTEIN' enthält zugesetztes, organisch gebundenes Zink, Selen und Kupfer, die das Immunsystem unterstützen.

 

Gekeimte Fababohnen weisen ein einzigartiges, hochwertiges Aminosäurenspektrum auf. Das Produkt enthält wertvolles Fructan Oligosacharid und SDG-Lignan.

 

Durch den Zerfall von Stärke-Molekülen während der Keimung vermehren sich die Nährstoffe. Oligosacharide und resistente Stärkekomponenten werden freigesetzt. Während der Keimung zerfallen in beträchtlichen Mengen die antinutritiven Substanzen, wie z.B. Phytinsäure, die die Aufnahme von Mineralstoffen und von Spurenelementen wie z.B. von Zink hemmen bzw. deren Verwertbarkeit mindern.

 

Selen, Zink und Kupfer liegen in 'Veggie SPROUTEIN' in organisch gebundener Form vor und tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Sie schützen vor oxidativem Stress, unterstützen die Schilddrüsenfunktion und tragen zu einer normalen kognitiven Funktion sowie zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei. Die hohe Dosierung der Bifidokulturen sichert deren erfolgreiche Ansiedlung im Darm.

 

Proteine tragen zu einer Zunahme und zur Erhaltung von Muskelmasse und zur Erhaltung normaler Knochen bei (39% des Brennwertes stammen von Proteinen).

 

Eine an organisch gebundenem Selen, Zink und Kupfer reiche Omega-3-Fettsäurenquelle.

 

 

Anwendungsvorschlag:

5 Teelöffel (ca. 25g) in 200 - 300 ml kaltem Wasser, Tee, Fruchtsaft oder in anderen Flüssigkeiten (Sojamilch, Reismilch,…) auflösen.

 

 

Warum sollte man Getreide keimen?

Dr. Sprout Produkte werden aus gekeimtem Getreide hergestellt und basieren auf der Forschungsarbeit von Dr. Ferenc Föglein. Ein Teil der Produkte wird nach einem von Dr. Föglein entwickeltem, patentierten Verfahren hergestellt, um deren optimale Bioverfügbarkeit zu gewährleisten. Lässt man Getreide keimen, dann handelt es sich nicht mehr um einfaches Getreide, sondern es ist dann vergleichbar mit gesundem, frisches Gemüse. Durch den Keimungsprozess bildet sich im Getreide Chlorophyll. Giftstoffe, die das Samenkorn vor Fraßfeinden schützen sollen, werden durch die Keimung abgebaut. Schwer verdauliche Eiweiße werden unter Einwirkung von Enzymen in leicht verwertbare Aminosäuren umgewandelt - Fett in wertvolle Fettsäuren. Die im Getreidekorn vorhandenen Vitalstoffe und Vitamine vervielfachen sich zum großen Teil und deren Bioverfügbarkeit wird durch die Keimung dramatisch verbessert. Keimlinge und Sprossen stellen also eine hervorragende Aufwertung und einen wichtigen Bestandteil einer gesunden Ernährung dar.

 

 

Leinsamen - die pflanzliche Quelle der Omega-3 Fettsäuren

Die lateinische Bezeichnung Linum usitatissimum bedeutet übersetzt 'äußerst nützlicher Lein'. Das Gewächs, auch Flachs genannt, gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt. Schon um 5000 v. Chr. wurde Lein angebaut. Sie ist die einzige historische Ölpflanze in unseren Breiten neben dem späteren Öl aus Hanf und Mohn. Leinsamen, ebenso wie das daraus gewonnene Leinöl, diente bereits im antiken Griechenland als Heilmittel gegen vielerlei Beschwerden. Leinsamen gehören (zusammen mit Gerste, Weizen, Linsen und Erbsen) zu den fünf frühesten Agrarpflanzen des eurasischen Kulturkreises in der Jungsteinzeit.

 

Da die Fette in Getreiden überwiegend aus Omega-6-Fettsäuren bestehen, stellt das Öl aus Leinsamen mit seinem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren eine wichtige ernährungstechnische Errungenschaft der Jungsteinzeit dar. Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sollten in einem guten Verhältnis zueinander aufgenommen werden (die DGE empfiehlt 1:5 Omega 3 zu Omega 6). In der heutigen Ernährung hat sich dieses Verhältniss leider auf 20:1 zugunsten der Omega 6 Fettsäuren verschoben, mit dramatischen Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Leinöl hat eine der höchsten Konzentrationen von Omega-3-Fettsäuren aller bekannten Pflanzenöle. Dadurch kann Leinöl zu einem besseren Verhältnis der Aufnahme von Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren beitragen. Die Omega-3 Fettsäure Alpha-Linolensäure hat daran einen Anteil von etwa 50%. Weitere wichtige Inhaltsstoffe des Leinöls sind Schleimstoffe, Linamarin, Eiweiß, Lecithin; ferner Sterine, die Vitamine B1, B2, B6 und E sowie Nicotin-, Fol- und Pantothensäure.

 

Leinsamen wird in größeren Mengen als Zutat für Lebensmittel verwendet, hauptsächlich in Backwaren und Müsli. Große Mengen werden zu Leinöl gepresst, das als hochwertiges Speiseöl und als Therapeutikum genutzt wird. Die Schleimstoffe, die sich in den Samenschalen befinden, wirken im Darm als Quellmittel. Gelangen sie in den Darmtrakt, binden sie dort Wasser und quellen auf. Dadurch vergrößert sich das Volumen des Darminhalts, was wiederum die Verdauung anregt. Das fette Öl übt eine Art Schmiereffekt aus und beschleunigt den Weitertransport des Darminhalts. Aufgrund dieser Effekte eignet sich Leinsamen, ebenso wie Flohsamenschalen, als pflanzliches Mittel gegen Verstopfung. Ganze Leinsamen wirken weniger intensiv als geschrotete, denn sie passieren oft in unveränderter Form den Magen-Darm-Trakt. Werden die Samenschalen dagegen durch Zerkleinern aufgebrochen, gelangen die Schleimstoffe, ebenso wie das Leinöl, nach 'außen' und entfalten ihre positiven Effekte. Möglicherweise kann Leinsamen helfen, verschiedenen Krebsarten vorzubeugen – zum Beispiel Prostata-, Dickdarm- und Brustkrebs, darauf weisen zumindest erste Studien hin. Der in Leinöl enthaltenen Omega-3-Fettsäure Linolensäure sprechen Ernährungswissenschaftler zahlreiche gesundheitsfördernde Effekte zu. Wer reichlich Omega-3-Fettsäuren zu sich nimmt, kann damit beispielsweise sein Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten senken.

 

Gekeimter Leinsamen

Damit der Leinsamen seine nützlichen Inhaltsstoffe an den Körper optimal abgeben kann, muss die Schleimschicht des Leinsamens entfernt werden. Dr. Sprout Aktiv Bio-Leinsamen wird durch ein von Dr. Ferenc Föglein entwickeltes, patentiertes Verfahren von der äußeren, unverdaubaren Schleimschicht befreit, gekeimt und danach äußerst schonend bei 30°C getrocknet. Ohne Zusatzstoffe – nur aus reinen Bio Leinsamen hergestellt. Im Vergleich zu herkömmlichen Leinsamen, die wegen ihrer samenschützenden 'Schleimschicht' fast unverdaut den Körper verlassen, und außer einer abführenden Wirkung kaum etwas von ihren wertvollen Nahrungs- und Vitalstoffen an den Körper abgeben, haben 'Dr. Sprout - gekeimte Bio Leinsamen' eine hohe Bioverfügbarkeit. D.h., sie geben die durch den Prozess der Keimung geradezu 'explodierende' Vitalstoffe und Vitamine in vollem Umfang an den Körper ab.

 

 

Diese nach bestem Wissen und Gewissen weitergegebenen Informationen zu diesen Produkten sind ausnahmslos für Interessierte und zur Weiterbildung gedacht. Sie sind nicht als Diagnose oder Therapieanweisungen zu verstehen. Eine Haftung für Schäden jedweder Art, die direkt oder indirekt infolge der Verwendung der Angaben entstehen, kann nicht übernommen werden. Bei Verdacht auf Erkrankungen suche bitte einen Arzt oder Heilpraktiker auf.

WEBSEITE
DETAILS
INHALT
0,5 kg
ZUTATEN

Gekeimtes, reduziert ölhaltiges Leinsamenmehl*; gekeimte Fababohne* (Viciafaba); Selen, Zink, Kupfer (organisch gebunden); BB12® Bifidobacterium Bifidum (1 x 109 lebende, keimbildende Einheiten pro 25g).
* aus kontrolliert biologischem Anbau

ÖKO: HU-ÖKO-01 EU-Landwirtschaft.

Hergestellt in der EU.
Vertrieb durch: Unikornis GmbH, Chiemseestraße 94, 83233 Bernau, Deutschland - DE-ÖKO-037.

ALLERGENE
  • ohne Cashewnuss, ohne Erdnuss, ohne Gluten, ohne Haselnuss, ohne Lupine, ohne Macadamianuss, ohne Mandel, ohne Paranuss, ohne Pekannuss, ohne Pistazie, ohne Schwefeldioxid / Sulphite, ohne Sellerie, ohne Senf, ohne Sesam, ohne Soja, ohne Walnuss

ÜBER DEN HERSTELLER

    Dr. Sprout

    Das Ziel von Dr. Ferenc Föglein und dem Unternehmen Dr. Sprout ist es, Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel zur Verfügung zu stellen, die zu einer gesunden und optimalen Ernährung für Körper, Geist und Seele beitragen. Das Angebot von Dr. Sprout umfasst präventiv wirksame Nahrungs- und Nahrungsergänzungsmittel, die eine optimale Bioverfügbarkeit haben und symbiotische Lebensmittel, die helfen können, eine gesunde Darmflora und ein starkes Immunsystem zu erreichen und zu erhalten.

    Dr. Ferenc Föglein ist Biologe und beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Erforschung der positiven Wirkungsweise von gekeimten Pflanzen auf die menschliche Gesundheit. Er entwickelte mehrere Patente, die diese positiven Wirkungsweisen der pflanzlichen, gekeimten Nahrungsmittel für den menschlichen Organismus optimal bioverfügbar machen. Besondere Impulse erhielt seine Forschungsarbeit während seiner langjährigen Mitarbeit am onkologischem Institut der Universität Budapest. Dort erforschte er u.a. die positiven Eigenschaften pflanzlicher Nahrungsmitteln bei der Krebstherapie.

    Dr. Sprout bietet Produkte aus gekeimten Zutaten zur Unterstützung des Immunsystems, Proteinshakes, Crunchy, Omega-3 und Öle.

WIKI UPDATES
PRODUKTINFOS

Mit freundlicher Unterstützung von

ecoinform

 

 

Daten zur Verfügung gestellt von

ecoinform

mood_bad
  • Noch keine Kommentare vorhanden.
  • Rezension erstellen
    WESHALB WIR'S LIEBEN ... (NOTIZ)

    Tolles Produkt zur Nahrungsergänzung für ein gesundes Leben und beim Sport!