Inspiration! Die neuesten Bücher, Filme, Medien, die du nicht verpassen darfst! Quick-Tipp [Podcast Folge 88]

Hast du dir auch vorgenommen, gesund und fit ins neue Jahr zu starten? In dieser Folge bekommst du die nötige Inspiration und Motivation, um damit auch erfolgreich zu sein! Diese Perlen haben wir für dich ausgebuddelt und stellen sie heute vor, damit du sie auf keinen Fall verpasst! Und mit einer Empfehlung kannst du auch deinen Liebsten einen Schubs in die richtige Richtung geben. Viel Spaß mit den heutigen Tipps!

Im Podcast erwähnt:

PBN (Plant-Based News): “Vegan 2019
https://www.plantbasednews.org/culture/vegan-2019-hits-100000-views-30-hours
oder bei YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=2AYOViszK_A

James Cameron: “The Game Changers
https://gamechangersmovie.com/

App: A Billion Veg
https://www.abillionveg.com/

App: Happy Cow
https://www.happycow.net/

Dr. Michael Greger: “How Not to Diet” und “How Not do Die”
im ecoco Wiki: https://www.ecoco.bio/greger

Vmail Für Dich Podcast

Wenn dir gefällt was du hier auf die Ohren bekommst, würden wir uns riesig über eine Rezension freuen! Das geht ganz einfach auf der Plattform, wo du ihn hörst, zum Beispiel iTunes.

5/5

Wenn du ein paar Groschen übrig hast, spendiere uns doch ein virtuelles Tässchen Tee – danke! ❀ Damit hilfst du uns, den Podcast zu betreiben und auch in Zukunft Inspiration für ein gutes Leben zu liefern!

Und hier stellst du den direkten Draht her: wir melden uns gerne bei dir, wenn es etwas Spannendes zu berichten gibt!

Worum geht's in diesem Podcast und wer macht ihn überhaupt?

Neu hier? Lerne uns in Folge 00 kennen: Christine Volm (wild&roh) und Cheryl Bennett (ecoco).

Wir tauschen uns aus – per Voice-Mail! – über die spannendsten Entdeckungen, Überlegungen, Herausforderungen und Lösungen im Alltag. Es geht um einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil, Tipps und Tricks für dich Zuhause, aktuelle Themen … und was uns am Tag noch so begegnet.

In unserem Podcast bekommst du Inspiration für ein gesundes und nachhaltiges Leben im modernen Dschungel!

Welche Themen uns beschäftigen? Na, zum Beispiel …
bio und vegan leben ○ Wildkräuter ○ Wildpflanzen ○ Reisen ○ Nachhaltigkeit ○ Rohkost ○ Superfoods ○ Sprossen ○ Mikrogrün ○ Grüne Säfte und Smoothies ○ Gesundheit ○ Ernährung ○ Natur ○ Umwelt ○ Klima ○ Tierschutz ○ Detox ○ Fasten ○ Plant-Based bzw. pflanzen-basiert essen ○ Vollwertig ○ Glutenfrei ○ Vegetarisch ○ Rohvegan ○ Kochen bzw. zubereiten und Rezepte ○ Zero-Waste-Lifestyle ○ Plastikfrei leben …

Viel Spaß beim Hören!

Ein Beitrag von

Cheryl (@ecoco)

im heutigen quicktipp gibt’s etwas inspiration für ein gutes gesundes nachhaltiges jahr 2020 oder welches jahr auch immer sein mag wenn du den podcast hörst es sind in letzter zeit wieder so viele tolle filme und bücher rausgekommen und andere medien dass ich dachte vielleicht wird es auch eine coole idee ab und zu mal einen quicktipp zu machen in dem wir euch ein paar interessante und hilfreiche neuheiten vorstellen also legen wir los mit drei spannenden büchern filmen webseiten apps lass dich überraschen was ich entdeckt habe hey du bist hier beim podcast von wild&roh und ecoco mit cheryl und christine mein thema ist forschung und beratung zur ernährung mit rohkost und wildkräutern und ich sammle fundstücke im bio veganen wiki für rundum vernünftige angebote hier geht es um wildpflanzen rohkost vegane ernährung reisen obst und gemüse gesundes schlemmen bewusstes leben zukunft nachhaltigkeit und alles was uns sonst so bewegt jahresrückblick vegan 2019 schon gesehen das ist ein kleines filmchen das wird jährlich produziert und zeigt die entwicklung der veganen bewegung im vergangenen jahr ist jetzt schon seit 3, 4 jahren glaube ich also wenn du die letzten jahre auch noch nicht gesehen hast dann kannst du dir alle nacheinander anschauen den film gibt es immer kostenlos online zu gucken der wird von plant based news produziert das ist so ein nachrichtenportal praktisch dass jeden tag neue meldungen rauschfilter die für die pflanzen basierte lebensweise interessant sind und der jahresrückblick im film ist dann eben eine zusammenfassung was übers jahr alles so passiert ist und es ist total spannend anzusehen noch mal wie viel sich doch bewegt hat also das war die letzten jahre wirklich jedes jahr immer ein großer schritt weiter um er manchmal vielleicht auch etwas frustriert stecken bleiben kann im alltag und denkt zwar irgendwie liegt mir nur selber in seiner eigenen kleinen blase und um einen rum tut sich gar nichts aber es ist schon auch anja gibt hoffnung und tut gut zu sehen was sich so global tut wir werden auch negative sachen beleuchtet auch interessante zahlen und fakten vorgestellt oder neue produkte die rausgekommen sind oder persönlichkeiten die sich für eine pflanzen basierte lebensweise entschieden haben und die bewegung weiter voranbringen auch was ich zum beispiel auf regierungsebene getan hat neue gesetze die vielleicht verabschiedet wurden also es wirklich so ein rundumblick ist interessant ich verlinke die tipps alle natürlich den shorts unten der film heißt vegan 2019 ist auf englisch es die untertitel und ihr findet den bei plantbasednews und auf youtube und wahrscheinlich auf allen kanälen ich glaube die posten ist auch auf facebook und überall wo es um die videos gibt findet in dem film wahrscheinlich sehr zu empfehlen da mal reinzuschauen dann ist noch ein großer film rausgekommen über den wurde er lange lange schon geredet und berichtet und dann war der veröffentlichungs termin immer wieder verschoben worden inzwischen ist er raus die rede ist natürlich von the game changers von james cameron und arnold schwarzenegger ist dabei und ganz viele berühmte persönlichkeiten was ich an dem film ist toll fand ist es geht darum zum einen mit informationen und fakten viel zu erklären was eine gesunde lebensweise betrifft und auch auswirkungen auf die umwelt und zum anderen persönliche geschichten zu zeigen die motivieren und zeigen dass es für jeden möglich ist gesünder zu sein und besser zu leben und solche filme haben wir in den jahren jetzt eine ganze reihe schon gehabt aber was an dem zum teil ist das der einen starken fokus auf athleten und leistungssportler hat und glaube ich auch für diesen klassischen stereotypen so des richtigen fleisch essen mannes sehr zugänglich ist also haben jetzt so richtig nicht dargestellt alles und bringt es darüber dass da glaube ich auch sehr viele ja gerade so im leistungssportler oder hobbysportler die eben sehr aktiv sind und wenn die sich mit den themen noch nicht so viel beschäftigt haben dann ja auf die einstellung haben auch sie könnten nie irgendwie umstellen auf mehr pflanzliche nahrung weil dann würde ihnen ja so viel fehlen und ich glaube gerade für solche leute ist dieser film da habe ich auch sehr zugänglich das war ja auch im letzten jahr viel in den medien über sehr bekannte sportler auf höchstem leistungsniveau bei olympia oder weltmeisterschaften oder teams in ganz hohen ligen die eben die pflanzliche ernährung jetzt mal ausprobiert haben und damit enorme erfolge verzeichnet haben innerhalb kürzester zeit und da werden ein paar interessante so persönliche geschichten von diesen sportlern eben auch in dem film dargestellt und gleichzeitig werden halt viele grundlegenden studien und fakten her zugänglich präsentiert also indem er ist es jetzt auch wieder so ein sehr interessanter film so ein bisschen im doku style aber halt großes hollywoodkino ja den man gut mal jemandem empfehlen oder schenken kann als inspiration für den einstieg in eine gesündere lebensweise ich glaube das ist ein film der sehr hilfreich sein könnte bei leuten die vielleicht noch nicht so den richtigen kontaktpunkt zu dem thema gefunden haben ja und aus einem dieser filme ich glaube es war bei dem jahresrückblick habe ich auch noch einen tipp für eine app für euch das wäre die kostenlose app abillionveg das muss auch ein recht neues portal sein für vegane gerichte und produkte also wer happycow kennt und happycow da müsste ich in dem zug auch gleich noch mal empfehlen ist immer noch meine top lieblings apps restaurants zu finden wenn ich unterwegs bin als da findet der weltweit vegetarische und vegane restaurants eingetragen und auch bio läden zu sachen hab ich einfach nach gucken im app store ja und abillionveg funktioniert so ähnlich also sind weltweit einträge drin allerdings nicht für die restaurants sondern für die einzelnen gerichte so dass man dann praktisch suchen könnte ich hätte jetzt lust auf keine ahnung falafel und in könne man so im umkreis uns überlassen gibt und das sind eben die einzelnen gerichte dann von den usern fotografiert und beschrieben und dazu natürlich das restaurant aber es ist einfach noch mal ein bisschen eine andere sichtweise stadt über das restaurant zu gehen und gleichzeitig gibt auch produkte also aus leeden nicht nur restaurants da die app noch recht neues ist sie jetzt noch nicht so stark gefüllt es ist doch auch schon einiges drin dass man was finden kann und vielleicht hatte der eine oder andere lust mitzumachen und selber einträge zu verfassen oder wenn ihr ein restaurant habt oder ein produkt herstellt dann habt ihr da eine plattform wo er mich präsentieren könnt und als letzten punkt gibt es ein buch von dr michael greger ihr kennt bestimmt sein legendäres buch how not to die also wie man nicht stirbt ja das ist in etwa ich schätze mal grob zwei jahre her dass das rauskam und ist wirklich sind standardwerk ist eigentlich jeder zu hause haben sollte also wer dr greger noch nicht kennt da erkläre ich kurz der hat das portal gegründet nutritionfacts.org wo er im grunde täglich kleine videos postet in denen er studien zusammengefasst hat als er verbringt seine ganze zeit und haben inzwischen ein team auch die einfach nur die studienlage durchkämmen weil ja jeden tag und jede woche jedes jahr so viele neue tausende von studien rauskommen zum thema ernährung und gesundheit die kein mensch mehr eigentlich überblicken kann also auch ärzte haben einfach nicht die zeit das anders durch zu sieben und sich zu stark zu informieren und deswegen hat dieses team sie es eben zur aufgabe gemacht sich einfach den ganzen tag damit zu beschäftigen diese studien zu lesen und dann zu themen zusammenfassungen zu machen als man findet auf dem portal wirklich zu wahrscheinlich inzwischen fast jedem gesundheitsthema jedem ernährungs thema auch themen seiten mit vielen videos oder zusammenfassungen das schöne ist die videos sind immer ganz kurze das nicht so schnell etwas nachschlagen und sich in guten eindruck verschaffen kann wasser in der wissenschaft gerade bekannt ist diesem thema und was der aktuelle stand ist ja aus diesen ganzen wissen zusammengefasst hatte dann eben dieses buch geschrieben hatte und es studien basiert durchgegangen was man heute weiß was empfehlenswert ist was man essen sollte und nicht essen sollte und deshalb und was sich sonst noch für tipps gibt so ernährungsweise bewegung schlaf jetzt hat es wirklich supergut umfangreich dort alles erklärt und eben nicht wischiwaschi aus der nase gezogen sondern alles studien basiert und hat damit natürlich einen riesigen bestseller gelandet also wie gesagt ich würde persönlich sagen wenn man nur ein einziges buch hat und empfehlen möchte bis das wahrscheinlich das buch mit ihm anfangen sollte auch wenn ihr jemand habt ihr euch lieb ist und dem ihr irgendwie einen einstieg ermöglichen möchte dann würde ich das buch empfehlen weil es studien basiert es ist echt auch so geschrieben dass das gut lesen kann es ist jetzt keine wissenschaftstagung sondern ist wirklich für jedermann geschrieben und einfach zu verstehen und zu lesen und wirklich sehr praktisch also der zweite teil von besteht und auch reiners aus praktischen tipps rezepten die man in seinen alltag integrieren kann ja also das war das ursprüngliche buch und jetzt hat er ein neues rausbekommen das heißt how not to diet das erste buch ist gibt es auch auf deutsch deutsche übersetzung und in vielen vielen anderen sprachen auch also falls ihr was auf spanisch braucht und was auch immer dann schaut nach was gibt es höchstwahrscheinlich auch in der sprache die er gerne lesen möchtet das neue buch ist jetzt raus gekommen ich glaube im dezember war es in der originalversion englisch die übersetzungen sind in arbeit wenn ihr nicht die englische version lesen möchtet dann war es halt einfach noch ein bisschen die deutsche kommt auf jeden fall noch aber ansonsten gibt es jetzt auf englisch mal hat also wie man keine diät macht im grunde wie man eine ernährungsumstellung meistert der mit man gesund lebt und sich nicht ständig auf diäten und yoyo effekte einlassen muss und da kann man mit rechnen das wird sicher auch wieder ein bestseller er geht auch auf themen ein wie verschiedene fasten konzept ja eben was man aus studien weiß was vorteilhaft ist was nicht warum verschiedene diäten nicht funktionieren wie es mit dem kalorienverbrauch ist wie der körper kalorien und nährstoffe verwertet also viele interessante spannende themen und auch das kann man sicher jemandem empfehlen wenn man weiss es gibt da jemanden der noch ein bisschen unterstützung sucht das waren jetzt schon viele tipps glaube ich und er kriegte zieht sich in die länge also dann höre ich jetzt jemand auf heute die links findet ihr natürlich in den shownotes und dann hoffe ich es war es dabei was euch weiter hilft oder einfach spannende unterhaltung liefern ach ja und ihr wisst im podcast gibt es kostenlos wir machen das hier einfach von herzen es steckt aber eine menge arbeit drin und ihr könnt uns ganz einfach unterstützen wenn ihr cool findet was wir machen indem er zb den podcast niemanden teilt damit er von mehr menschen gehört wird und indem wir zum beispiel bei unseren links den shows sind dann geht wenn ihr tatsächlich irgendwas kaufen bestellen möchte dann sind da womöglich auch mal partner links dabei wohl eine kleine provision bekommen und das hilft uns dann diesen podcast weiter zu betreiben und wir danken euch ganz herzlich für eure unterstützung da wünsche ich euch gute unterhaltung mit den heutigen quicktipps und bis zur nächsten folge ciao schön dass du dabei warst das war eine podcast folge von ecoco.bio dem bio-veganen wiki für rund um vernünftige angebote und wildundroh.de ernährung mit wildpflanzen und rohkost mehr über uns findest du auf den webseiten alle links sind in der beschreibung bis zum nächsten mal tschüss und viel spaß

Kommentare

mood_bad
  • Noch keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Kommentar erstellen