Wildpflanzen gärtnern – der Maulwurf hilft! Wildkräuter im Topf ziehen [Podcast Folge 79]

Wer keine Möglichkeit hat, Wildpflanzen regelmäßig zu sammeln, der kann sie sich auch nachhause holen. Und damit die Wildkräuter auch im Topf, Garten oder auf dem Balkon gedeihen, hat unsere Gartenbauwissenschaftlerin Christine heute einen ganz besonderen Tipp für dich: lass‘ dir von unserem Freund, dem Maulwurf, helfen! … Übrigens nicht nur mit Wildpflanzen! Wie das geht erfährst du in der heutigen Podcast-Folge!

Im Podcast erwähnt:

Christines Blogbeitrag:
https://tine-taufrisch.blogspot.com/search?q=dickmaulr%C3%BCssler

Wikipedia: Europäischer Maulwurf:
https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ischer_Maulwurf

Wikipedia: Maulwurfshügel:
https://de.wikipedia.org/wiki/Maulwurfsh%C3%BCgel

Wilde 7 Wildkräuter-Versand – Bio-Wildpflanzen online bestellen von etwa April bis Oktober

Kaufen Sie jetzt

Essbare Wildpflanzen Ausgabe: 200 Arten bestimmen und verwenden. Das Pflanzenbestimmungsbuch der häufigsten Wildpflanzen von Steffen Guido Fleischhauer, Jürgen Guthmann, Roland Spiegelberger

Kaufen Sie jetzt

Blumenmischungen Bienenwiese, Schmetterlingstreff, Bunter Balkon, Sommerblumen oder Wilde Weide Wildblumensamen von OwnGrown

Partnerlinks

❀ Dieser Podcast ist kostenlos – denn wir wissen, wir können auf dich zählen! Hilf‘ uns ganz einfach die Produktion zu ermöglichen, indem du zum Beispiel über unsere Partnerlinks einkaufst. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet es nichts extra. Und so bleibt der Podcast frei von Werbe-Clips. Danke! ❀

Vmail Für Dich Podcast

Let’s connect! Wir melden uns gerne per Email bei dir, wenn es etwas Spannendes zu berichten gibt!

5/5

Wenn dir gefällt was du hier auf die Ohren bekommst, würden wir uns riesig über eine Rezension freuen! Das geht ganz einfach auf der Plattform, wo du den Podcast hörst, zum Beispiel iTunes.

Dieser Podcast ist kostenlos – denn wir wissen, wir können auf dich zählen! Hilf‘ uns ganz einfach die Produktion zu ermöglichen, indem du zum Beispiel über unsere Partner-Links einkaufst, wenn wir welche erwähnen. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet es nichts extra. Danke!

Oder wenn du ein paar Groschen übrig hast, spendiere uns doch ein virtuelles Tässchen Tee! Auch damit hilfst du uns, den Podcast zu betreiben und weiterhin Inspiration für ein gutes Leben zu liefern!

Außerdem kannst du Sammlungen der Folgen auch als Hörbücher kaufen! Vielleicht als Geschenk? Oder weil du gerne deine Lieblingsfolgen parat hast? Oder einfach nur, um mit einem Kauf unseren Podcast zu unterstützen! Die Angebote auf Digistore24, Audible, iTunes und Amazon findest du auf der Podcast-Startseite.

Worum geht's in diesem Podcast und wer macht ihn überhaupt?

Neu hier? Lerne uns in Folge 00 kennen: Christine Volm (wild&roh) und Cheryl Bennett (ecoco).

Wir tauschen uns aus – per Voice-Mail! – über die spannendsten Entdeckungen, Überlegungen, Herausforderungen und Lösungen im Alltag. Es geht um einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil, Tipps und Tricks für dich Zuhause, aktuelle Themen … und was uns am Tag noch so begegnet.

In unserem Podcast bekommst du Inspiration für ein gesundes und nachhaltiges Leben im modernen Dschungel!

Welche Themen uns beschäftigen? Na, zum Beispiel …
bio und vegan leben ○ essbare Wildpflanzen und Wildkräuter ○ Reisen ○ Nachhaltigkeit ○ Rohkost ○ Minimalismus ○ Superfoods ○ Sprossen ○ Mikrogrün ○ Grüne Säfte und Smoothies ○ Gesundheit ○ Ernährung ○ Natur ○ Umwelt ○ Klima ○ Tierschutz ○ Detox ○ Fasten ○ Plant-Based bzw. pflanzen-basiert essen ○ Vollwertig ○ Glutenfrei ○ Vegetarisch ○ Rohvegan ○ Kochen bzw. zubereiten und Rezepte ○ Zero-Waste-Lifestyle ○ Plastikfrei leben …

Viel Spaß beim Hören!

Vielleicht interessieren dich auch diese Beiträge ...

Ein Beitrag von

Cheryl (@ecoco)

hallo liebe cheryl jetzt habe ich mal wieder was ich mit dem thema wildpflanzen beschäftigt für dich oder so als digitale nomaden dass man hier selten an einem ort und ein ort ist es den man braucht und gärtnern zu können weil macht ja nicht so viel sinn was auszusehen und dann wegzufahren und nie mehr wieder zu kommen aber dennoch vielleicht ist unser tipp oder mein tipp sie heute für dich auch interessant und ich wollte jetzt einfach ein bisschen was erzählt was sich so ergeben hat aus einer aufgabe die ich im jahres- kurs gestellt habe und zwar war die aufgabe für die teilnehmerinnen einen tontopf zu bepflanzen also tatsächlich eine weltklasse zu suchen die ihnen besonders gut gefällt oder sie eben gerade anspricht und die dann in kultur zu nehmen und das ist ganz nett ist das erste töpfchen was ich bekommen habe war von brigitte und war ganz frisch mit namen versehen und war mit einem giftpflanzen und da ist mir noch nie aufgefallen wie schwer sich manchmal menschen tun mit den wildpflanzen zu gärtnern und das ist mir noch mal so bewusst geworden weil wir natürlich beim gärtnern ja auch immer an also unsere unsere übliche struktur anwenden also wir sind wenn wir gärtnern im bereich von gartencentern gekauften pflanzen gekaufter erde oder vielleicht kompost wenn es jemals selber macht und wir wollen möglichst viel produzieren und wollen da auch sagt jetzt mal reiche ernte einfahren und die wildpflanzen die sind da so ein bisschen widerspenstig und deshalb dachte ich gebe ich auch noch mal so ein paar hinweise was man da machen kann und jetzt kommt nämlich der maulwurf ist eigentlich der beste gehilfe wenn es ums wildpflanzen gärtnern geht hey du bist hier beim podcast von wild&roh und ecoco mit cheryl und christine mein thema ist forschung und beratung zur ernährung mit rohkost und wildkräutern und ich sammle fundstücke im bio veganen wiki für rundum vernünftige angebote hier geht es um wildpflanzen rohkost vegane ernährung reisen obst und gemüse gesundes schlemmen bewusstes leben zukunft nachhaltigkeit und alles was uns sonst so bewegt ja also nehmen wir beispielsweise denke beim kirsch ist es ganz auffällig dass er zum einen viel stickstoff braucht also tatsächlich so was wie komposterde zum anderen aber auch nachhaltig wachsen will und das problem ist dass wenn du stickstoffhaltige substrat hast also ein richtig gut verwertet verarbeitete komposterde dann hast du mit ganz schnelle nährstoff freisetzung dh den gefällt es dann total in dem töpfchen und erwächst ein wunderbar und dann kann man es auch draußen stehen lassen weil der kirsche winterhart ist und an stellt man fest im nächsten jahr hoch der kirsch kommt nur noch total mickrig und möchte eigentlich gar nicht mehr so toll wachsen wie im ersten jahr und das obwohl alle anderen gärtner die den wird irgendwo im garten haben die ganze zeit jammern dass sie den nicht loswerden und da fängt es an wo wir darüber nachdenken müssen nämlich die wildpflanze an sich egal ob frisch oder eine andere wildpflanze ist sucht sich natürlich einen standort an dem sie gut wachsen können sie siedelt sich überhaupt nur erst dort an und selbst wenn man irgendwo samen hinfallen die pflanze bleibt dauerhaft nur dort wo es ihr vom standort her gefällt also wo sie genug sagt jetzt mal zu essen findet wo der boden so beschaffen ist dass es für sie passt wo sie genau die menge an sonne krieg die für sie in ordnung ist wo es nicht so feucht um nicht zu trocken ist also wildpflanzen sind genauso wie alle anderen gärtnerischen pflanzen auch anspruchsvolle pflanzen also wenn wir sie in kultur nehmen wollen da hatten wir eine lustige diskussion heißt es dann überhaupt noch die pflanze ich meine ja solange die pflanze nicht gezüchtet wird ist es auf jeden fall eine wildpflanze und ansonsten sind es vielleicht einfach wilde pflanzen aber das ist nur wortklauberei tatsächlich möchte ich auch was anderes aus was tue ich wenn ich jetzt wild pflanzen ansiedeln möchte zb im balkonkasten oder auch in kleinen töpfchen oder meinetwegen im garten sogar wie muss sich da verfahren und wie kann ich mich da orientieren ja da ist es natürlich gut erst mal zu gucken wo wächst an diese pflanze natürlicherweise und wie ist dort der boden beschaffen und dann werden wir feststellen ganz häufig ist es so dass zb wildpflanzen wie der grs oder der gundermann oder auch der kriechende günsel oder der löwenzahn dass die tatsächlich richtig viele nährstoffe möchten und auch ein nährstoff haltigen boden der nachhaltigen nährstoff haltung bleibt und daher ist es ganz gut wenn wir nicht nur stickstoff im boden haben sondern vor allem jede menge lehm weil diese leben komponente oder ton komponente könnte man auch für die ist in der lage nährstoffe festzuhalten dafür zu sorgen dass sie nicht gleich ausgewaschen werden und kann sie so nach und nach der wirtspflanze zur verfügung stellen deshalb werde jetzt zum beispiel dem tisch in rheine komposterde pflanzt der hat zwar schnell richtig viel erfolg damit aber im nächsten jahr mittergars vor sich hin und wenn wir jetzt das nachhaltig machen wollen dann gehen wir in unserem balkon kasten oder in unser töpfchen einfach ein bisschen lehmige erde so und jetzt kommt nämlich der punkt wo der maulwurf ins spiel kommt die lehmige erde das weiß jeder der schon mal versucht hat bei trockenheit ein lehmboden umzugraben ist sehr sehr widerspenstig und wenn man sie wirklich mit dem spaten aus der erde zwingt sozusagen dann sind es trotzdem grobe klumpen und die lassen sich ganz schlecht auch mit dem kompass zum beispiel mission das wäre nämlich für wildpflanzen wieder gelöscht eine ist die ideale kombination also und kompass der schnell nährstoffe zur verfügung stellt und eine garten ernten lehmige die langsam stoffe zur verfügung stellen oder sie bindet und davor und eben das auswaschen verhindert so mehr so weit sind dann müssen wir uns überlegen wie kommen wir an den leben oder den leben haltigen boden das muss nicht hundert prozent leben sein das muss auch kein reiner ton so eins das darf ruhig im leben haltiger gartenboden sein aber wie gesagt da ist ja im normalfall nur mit dem spaten auszukommen und da kommt jetzt der maulwurf als unser gehilfe ins spiel weil jetzt im herbst bzw dann auch im winter sieht man das sehr schön entweder auf der grünen wiese die maulwurfshügel oder dann im schnee kann man immer sehr schön sehen wenn der maulwurf neue kügelchen produziert hat wenn so eine kleine schneedecke da ist und dann plötzlich diese kleinen rollos hügelchen da auftauchen dann ist er am arbeiten und dann können wir die chance nutzen und im garten diese maulwurfshügel erde einfach einsammeln und verwenden um sie im balkonkasten oder in unseren wildpflanzen töpfchen zu verteilen das ist super krümelige gut aufgelockerte erde mit der man wunderbar ehrt mischung herstellen kann und insofern denke ich ist der maulwurf eigentlich mein liebster gartenhelfer er hat sogar noch einen vorteil er bekämpft nämlich all diese schädlinge die an den wurzeln knabbern und das weiße leichter ein oder andere das sind meistens dann auch käfer larven die der richtigen schaden anrichten können beispielsweise die engerlinge das sind die larven für mike reform oder dann auch larven vom dickmaulrüssler beispielsweise der sich bei uns seit es immer wärmer wird auch richtig wohl fühlt und der mir bei mir zum beispiel schon mal alle wildkräuter wurzeln abgefressen hat so dass ich nur zu gucken konnte wie plötzlich alles klappt da lag da gibt es auch noch ein bericht im blog darüber den musste ich dann mit einem atomen zu leibe rücken aber mit der maulwurf im garten ist natürlich da viel besser und greift da in dieses ökologische gleichgewicht ein und erhält es so dass es nie zum aussterben der engerlinge oder der käfer kommen wird aber dass sie so reduziert werden dass die pflanzen eben weiterhin gut wachsen können das hat jeder der ein maulwurf im garten hat sollte sich natürlich unbedingt über ihn freuen und nicht beklagen dass da irgendwelche häufen sind diese und bisschen frische erde nach oben das wort oder wo so ein bisschen frische erde nach oben befördert wurde sondern einfach diese erde auch nutzen das ist wirklich das beste was man seinen pflanzen auf dem balkon oder in gefäßen oder vielleicht sogar im gemüsebeet nur den hochbeet tun kann weil das halt wirklich auch nährstoffe setzt selbst wenn man dann auch mit einem veganen dünger zum beispiel zusätzlich stimmt dann sorgen diese ton verbindungen dazu dass der auch länger den pflanzen zur verfügung steht und nicht frühzeitig ausgewaschen also hier ist die hilfe von maulwurf genauso gut zu gebrauchen wie gegen die schädlinge und wer auf die idee kommen sollte ein maulwurf wirklich zu bekämpfen der soll sie doch im hinterkopf haben dass der maulwurf eine geschützte tierart bei uns ist und dass es gar nicht so viele maulwürfe gibt und dass man natürlich nicht einfach jetzt auf maulwurfs jagd gehen darf eine andere sache ist zum beispiel ganz oft werden maulwürfe dann auch mit wühlmäusen verwechselt die wühlmäuse selber können ziemlichen schaden an wurzeln anrichten und ganz einfach unterscheiden kann man so ein maulwurfshügel von einem wühlmaus hügel einfach dadurch die maulwurfshügel ist wirklich wie so ein kegel aufgetürmt und oben gibt es dann so eine kleine öffnung die fällt meistens auch wieder zu aber es ist wirklich ein relativ gleichmäßige tegel während bei den wühlmäusen dass er so platt gedrückte großen fladen sind also die machen wirklich gänge wo sie dann unregelmäßige häufung oder platte reifen nach außen werfen die erde kann man natürlich dann genauso verwenden aber da sieht man dann eventuell dass man doch ein größeres problem im garten hat also dass er mich unbedingt die aller willkommen ssten gartenhelfer aber der maulwurf sollte auf jeden fall sei und ich kann nur empfehlen wenn wir jetzt wichtig wie der maulwurf zeit haben die vögelchen jetzt aus den herbst diesen rasen und den schneefeldern gucken dann sollte man sich freuen dass der maulwurf da ist und vielleicht auch seine hilfe in anspruch nehmen und diese wertvolle gartenerde die er für uns zerkleinert hat sodass wir sind perfekt verwenden können dann auch nutzen und dann klappt es auch mit den wildpflanzen die sonst nach einem jahr schon ein bisschen durch nicht reinschauen wenn man sie eben nur in garsten kompost oder in gekaufte anzuchterde setzt das reicht den nicht aus da merkt man dann sehr schnell wo gott die werden immer kleiner die blätter werden immer kleiner wo sonst der kirche wächst sind dann nur so kleine mini plättchen wenn das der fall ist dann weißt du jetzt maulwurfshügel erde ist die lösung und die meisten menschen haben maulwürfe im garten oder auf irgendwelchen flächen und wenn man selber keinen garten hat kann man ja auch mal seinen nachbarn nachfragen ob der ein bisschen von der erde vielleicht abgeben mag übrigens die maulwürfe sind so natürlich auch wunderbare welt pflanzen gärtner draußen in der freien natur weil wenn man mal schaut ganz oft wo man beispielsweise rasenflächen hat da tun sich dann die wildkräuter manchmal doch schwer wenn also gegen das gras anzukommen wenn man da wildkräuter samen hat die eben ausfallen aus den pflanzen die es dann schon gibt dann stellt man fest dass die solche flächen natürlich auch super gerne nutzen oder wenn ihr einen riesengroßen garten habt was alles nur grün ist und er sagt so jetzt möchte ich da aber mal ein paar wildpflanzen haben dann geht er einfach her und streut die samen auf diese maulwurfshügel drauf vielleicht können sie ein bisschen mit einer kleinen so einen kleinen rächen oder einer kleinen kralle ein bisschen einarbeiten und dann habt ihr da genau nachher die neuen wildpflanzen inseln also auch dass guter trick um mit pflanzen im eigenen garten ansiedeln und dieses mühsame auflockern der erde entfällt damit komplett man muss auch ein bisschen im hinterkopf haben dass erde die der maulwurf von unter der erde nach draußen befördert hat das heißt wenn man dann hat man hat nachher eine grünfläche wie eine buckelpiste braucht man mich unbedingt haben man kann den maulwurfshügel auch wieder ein bisschen platt drücken dann einfach die samen um darauf streuen bisschen einarbeiten dann blatt stampfen und dann hat man so richtig kleine tolle wildpflanzen inseln im garten es gibt übrigens solche welt pflanzensamen auch zu kaufen in meinen büchern sind immer hinten bezugsquellen hinweise bringen also darf findet man solche bezugsquellen auch ganz gut und ich kann nur empfehlen ein paar wild pflanzensamen auch zu sammeln jetzt zum beispiel findet man oft noch welt pflanzen die noch blühen und gerade samen bilden wie zum beispiel die wilde mal wird er bleiben die samen auch relativ lange dran hängen oder man findet auch sonst in der natur überall immer wieder sah man immer wo was blüht entsteht natürlich auch einsamen das kommen sammeln und kann sich dann einfach auch diese maulwurfshügel zunutze machen ja dann wünsche ich euch wurde auch die schauer fasste jemals dazu kommen sollte es einen wunderbaren wildpflanzen herbst noch ins noch nicht zu lange zu schnell kalt wird und herbstzeit ist pflanzzeit herbstzeit ist die zeit für die samen sät aus was ihr finden könnt und nutzt den maulwurf als kostenlosen gartenhelfer um euren wildpflanzen garten anzulegen ja damit dann bis dann hey total cool das ist ja netter typ den maulwurf als kleine helfer im garten zu nutzen also das wusste ich jetzt auch noch nicht und jetzt dachte ich ich muss doch glatt mal nachschlagen was der maulwurf eigentlich so drauf hat und habe ein paar fun facts zum maulwurf und zwar gibt es wohl sehr sehr viele verschiedene maulwurfs arten aber in europa ist es überall der gleiche da gibt es nur einen einzigen und zwar den europäischen maulwurf genannt thalbach europäer der einzige in mitteleuropa verbreitete vertreter seiner familie und speziell diese kleine europäische maulwurf wird in seiner kopf rumpf länge zwischen 10 und 17 cm lang und der schwanz wird zwei bis viereinhalb zentimeter lang und wiegen tun die kleinen tierchen nur zwischen 60 und 120 gramm leben tut er ihn nicht zu trockenen böden in wiesen wäldern und auch im kulturland und er ist sogar in den alpen bis auf 2400 meter höhe zu finden ich stöbere übrigens grad in wikipedia die links war natürlich wieder unten rein in die show notes bundes nette ist die haben sogar einen eigenen eintrag zum maulwurfshügel nen ganz speziell ja also diese die tunnel die maulwürfe graben die verlaufen wohl knapp unter der erdoberfläche aber können auch bis zu ein meter in die tiefe gehen und diese hügel die wir an der oberfläche sehen die sind gar nicht direkt über den gängen sondern etwa 15 cm daneben weil der maulwurf mit seinem kopf die erde dann so schräg nach oben schieben und hier was ich total beeindruckend findet seine grab geschwindigkeit der kleine maulwurf schafft nämlich bis zu sieben meter pro stunde und seine fertiggestellten gänge durchläuft er mit einer geschwindigkeit von bis zu 67 metern pro minute also etwa vier kilometer pro stunde dass er eigentlich so schnell wie ein mensch das spazieren geht und dann kann es sein dass man manchmal wohl einen riesengroßen maulwurfshügel sieht er viel größer ist als alle anderen so bis zu 40 cm hoch und das sind jetzt ganz spezielle hügel die nennt man burgen eine maulwurfs burg und die baut er wenn es im boden irgendwie probleme gibt dass er nicht ganz optimal ist und auch sein nest hinzulegen und dann schüttelt er ebenso viel erde oben auf dass er da sein nest reinbauen kann dh von diesen großen hügeln überlege ich mir da sollte man wahrscheinlich die erde dann nicht klauen sonst legt mit seinem nest frei der arme hier steht die nester dienen als ruheplätze als nahrungs lager und auch zu jungen aufzucht also die großen markus burgen vielleicht besser in ruhe lassen und noch ein wichtiger punkt diese löcher gebuddelt das sind seine belüftungs löcher also die brachte zum atmen am hier steht auch dadurch dass er nur von tierischer kostet produziert er viel kohlenstoffdioxid und das muss er über diese maulwurfshügel entsorgen damit er in seinen gang nicht erstickt das heißt wenn man die jetzt platt tritt also nicht machen keine mal platt treten dann kommen dass eine kirche nämlich ein bisschen in bedrängnis und es ganz schnell ganz viele neue hügel bauen um wieder luft rein zu lassen und dann ist die lustigerweise auch genau das bemerkt dass du auch schon erzählt christine das maulwurfshügel eine gute basis sind für neue pflanzen besonders in wiesen und weideland können auf morros hügeln pflanzen fuß fassen die auf einer geschlossenen vegetationsdecke keine chance hätten und maulwurfshügel weisen wohl auf einen gesunden boden hin nicht nur dass der maulwurf ein schädling silva ist mit seinen gängen und röhren trägt er auch maßgeblich zur auflockerung und trainieren des bodens bei arlon ganz wichtig maulwürfe dürfen nicht erlegt sondern nur vertrieben werden und jetzt steht er als tipp die empfindliche nase des maulwurfs kann mit holunder oder knoblauch brühe die auf die hügeln geträufelt wird gestört werden die empfindlichen ohren mit klopfen an holzpfählen die in die erdhaufen gesteckt werden auch dann überträgt sich der ton wohl in den boden und ein quäntchen nicht mehr nennen verschwindet er also da noch ein paar praktische tipps falls jemand den maulwurf nicht mehr in seinem garten haben möchte dann kann man ihn auf ganz nette art und weise bitten umzuziehen machen das ist ja auch interessant die tiere sind territorial und bewohnen ein durchschnittlich 2000 quadratmeter großes revier also sie sind einzelgänger und meiden den kontakt zu artgenossen wenn ich gerade paarungszeit ist unternimmt sie jeder hier so 2000 quadratmeter für sich und markiert die gänge und nester mit drüsen sekreten so die maulwurfs flagge in den boden gesteckt damit die analysen wem die wohnung hier gehört und in der paarungszeit da erweitern i männchen dann ihre reviere so dass es mit den revieren der weibchen überlebt und sie dann doch irgendwo die kontaktfläche haben um sich kennenzulernen minute die nahrung der maulwürfe besteht vor allem aus regenwürmern und insekten wie käfern und zwei flügeln sowie deren larven in geringem ausmaß verzehren sie auch kleine wirbeltiere wie echsen und nagetiere uhr vor allem vor den wintermonaten lagern sie regen würden in ihren nestern lecker dabei beißen sie ihnen die vorderen körper segmente ab damit sie nicht fliehen können aber am leben bleiben meine güte das sind methoden hier aber was auch spannend ist jansen aktiven stoffwechsel dass sie sehr viel essen müssen und nahrungs pausen von über 12 bis 24 stunden überhaupt überleben sie müssen ständig auf futtersuche sein und nehmen dann täglich etwa die hälfte bis das ganze eigene körpergewicht zu sich das heißt pro jahr verzehrt ein maulwurf der etwa 100 gramm wiegt 20 bis 30 kilogramm würmer und insekten also wer ein problem mit insekten hat maulwurf anschaffen ein fleißiger helfer wie alt werden eigentlich maulwürfe hier stets hier steht auch was sie bedroht ist ein ganz schreckliches foto von einem mal ruft der illegalen maulwurf alle umgekommen ist es sieht schon übel aus also ihre größten bedrohung sind natürlich der mensch aber dann auch hochwasser und langanhaltender bodenfrost fressfeinde sind vögel und gelegentlich werden sie auch von dem haus hund totgebissen wobei die hunde sind nicht mal auf essen sondern nur tot beißen und gelegentlich werden sie auch von nach hauskatze erbeutet ja und das bedeutet obwohl die maulwürfe eigentlich drei bis vier oder fünf jahre alt werden könnten erreichen die allermeisten das höchstalter wahrscheinlich gar nicht wegen dieser bedrohungen also man hat wohl festgestellt dass mehr als zwei drittel der population nur ein jahr alt oder jünger sind und man findet nur ganz ganz selten drei oder vierjährige tiere und die meisten sterben wohl im alter von etwa zwei monaten als kleine jungtiere wenn sie in erst verlassen dann ein eigenes revier etablieren müssen ja vielleicht noch mal der hinweis dass die mäuse keine pflanzliche nahrung verzehren als wenn man den gemüsegarten hat sind die keine bedrohung für das gemüse also je knapper das nicht an da haben wir keine konkurrenz zu fürchten und in sind hier ganz süße fotos von von maulwürfen diese aus ihrem maulwurfshügel gucken die sind ja schon goldig die kleinen tierchen ja also das wären dann also noch ein paar fun facts zum maulwurf sondern liefen uns alle über die kleinen freunde im garten freuen und dank dir liebe christine für diesen interessanten gärtner tipp hatte jetzt wirklich noch nicht gehört aber ist echt hilfreich wenn man es weiß ja und wenn du lieber zuhören den tipp ebenfalls hilfreich fand ist dann weiß sie teilt die folge doch einfach mit jemandem dem das ebenfalls weiterhelfen könnte und dann viel spaß euch allen beim gärtnern schön dass du dabei warst das war eine podcast folge von ecoco.bio dem bio-veganen wiki für rund um vernünftige angebote und wildundroh.de ernährung mit wildpflanzen und rohkost mehr über uns findest du auf den webseiten alle links sind in der beschreibung bis zum nächsten mal tschüss und viel spaß

Kommentare

mood_bad
  • Noch keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen