Reisehandtuch – muss es Plastik sein? Mikrofaser, Bambus und Bio-Baumwolle im Test – Quick-Tipp! [Podcast Folge 60]

Reisehandtücher gibt es viele auf dem Markt: die meisten aus Mikrofaser; vermeintlich nachhaltige, die sich Bambus-Handtüchernennen, und Handtücher, die auf recycelte Materialien und faire Produktion setzen. Trotzdem handelt es sich vorwiegend um Plastik. Gibt es denn auch eine vernünftige, nachhaltige Alternative? Cheryl hat den Reisehandtuch-Markt durchkämmt und tatsächlich eine tolle Öko-Lösung entdeckt – hör’s dir an, im heutigen Quick-Tipp!

Cheryls Blogbeitrag ‚Reisehandtuch-Test – Mikrofaser vs. Bio-Baumwolle und Bambus‘ mit Infos und Links zu allen Produkten:
https://www.ecoco.bio/reisehandtuch

Wenn dir gefällt was du hier auf die Ohren bekommst, würden wir uns riesig über eine Rezension freuen!

Wenn du magst, kannst du uns über den Button auch ein virtuelles Tässchen Tee spendieren – danke! ❀

Und den direkten Draht zu uns kannst du gleich hier herstellen: hinterlasse deine Email-Adresse und wir halten dich gerne auf dem Laufenden, wenn es mal etwas Spannendes zu berichten gibt!

Worum geht’s in diesem Podcast und wer macht ihn überhaupt? Lerne uns in Folge 00 kennen: Christine Volm (wild&roh) und Cheryl Bennett (ecoco).

Wir tauschen uns aus – oftmals per Voice-Mail – über die spannendsten Entdeckungen und Gedanken im Alltag – und du darfst lauschen und kannst hoffentlich einige Tipps und Inspiration mitnehmen!

Dabei beschäftigt uns ein gesunder, nachhaltiger Lebensstil, Wildkräuter, Wildpflanzen, Rohkost, pflanzlich-vollwertige vegane Ernährung, Reisen, Natur, Umwelt … und was sonst so zum Leben dazu gehört. Viel Spaß beim Hören!

Ein Beitrag von

Cheryl (@ecoco)

hey du bist hier beim podcast von wild&roh und ecoco mit cheryl und christine mein thema ist forschung und beratung zur ernährung mit rohkost und wildkräutern und ich sammle fundstücke im bio veganen wiki für rundum vernünftige angebote hier geht es um wildpflanzen rohkost vegane ernährung reisen obst und gemüse gesundes schlemmen bewusstes leben zukunft nachhaltigkeit und alles was uns sonst so bewegt heute habe ich mit quicktipp zum thema reise handtuch und zwar habe ich mich gefragt ob es denn wirklich immer plastik sein muss und ob es nicht nachhaltigere alternativen gibt als ich nämlich letztes jahr damit beschäftigt war mich auf unsere lange reise vorzubereiten da ist mir extrem aufgefallen wie wenig in diesen ganzen bereich outdoor reisen camping eigentlich auf nachhaltigkeit geachtet wird was irgendwie auch so absurd ist weil diese themen ja eigentlich per definition irgendwie naturnahe oder natur näher sein sollten und man gerade da dann nur mit synthetischen und künstlichen materialien und funktions zeug und allen bombardiert wird und eigentlich für fast nichts irgendwie alternativen gibt die einfach ein bisschen öko sind ja und das reisehandbuch das ist zwar nur ein tropfen auf den heißen stein dass wir auch klar aber irgendwo muss man anfangen und es war jetzt halt was da habe ich tatsächlich dann eine gute lösung gefunden und deswegen dachte ich das gebe ich jetzt mal weiter und so hatte ich mir zuerst die ganz normalen reise hatte ich mir angeschaut und es sind ja klassischerweise diese mikrofaser handtücher und das material verwendet wird ist ja im grunde plastik ja wenn man dann in den gängigen verkaufsportalen guckt dann gibt es da hunderte wenn nicht tausende von angeboten das ist auch irgendwie so ein klassisches amazon seller produkt was ganz viele händler dann in den fabriken produzieren lassen ihren stempel drauf machen und dann versuchen mit irgendwelchen kleinigkeiten hervorzuheben dann ist irgendwie das vom markt ein bisschen anders oder dann wird hier noch ein kleines häkchen hin gemacht zum aufhängen oder es wird irgendwie ein kleiner beutel mit geliefert oder eine kleine reißverschluss taschen genäht aber im grunde ist es alles das gleiche und eben alles plastik und dann habe ich weiter gesucht und habe gesehen dass es tatsächlich ein paar wenige firmen gibt die versuchen da ein bisschen was besseres anzubieten zum einen sind es diese bambus handtücher das sind dann mischgewebe die zum teil aus bambusfasern bestehen und zum teil dann eben wieder aus plastik also sie sind etwa so halbe-halbe oder 60 40 prozent aufgeteilt da habe ich mir ein paar tatsächlich auch kommen lassen und habe die mal ausprobiert aber ich fand den stoff ehrlich gesagt ganz unangenehm also der hat mich sehr an so sport trikot so fahrrad rigorosere fußballtrikots kennt erinnert also so hat einfach auch so ein richtiges plastik gefühl gehabt und funktioniert sich ja gut und wäre auf jeden fall schon mal einen schritt besser aber ja fand ich jetzt einfach nicht so angenehm und dann gibt es ein paar anbieter die die klassischen mikrofaser handtücher dann aber aus recycelten materialien herstellen was dann auch schon mal ein kleiner fortschritt wäre ihr findet übrigens den ausführlichen test und alle infos zu den einzelnen produkten auf meinem blog auf öko bio schrägstrich reise handtuch also wenn euch das näher interessiert könnte da mal reinschauen und findet dann auch links zu den produkten falls ihr euch das ansehen wollt auf jeden fall gab es eben ein paar anbieter die versuchen diese materialien dann wenigstens irgendwie fair oder recycelt herzustellen und ich habe sogar ein produkt gefunden das war aus kompostierbaren naturfaser war aber dann vom material her also der stoff selber hat sich angefühlt wie so ein dickes flauschiges putztuch und dann dachte ich irgendwie das ist jetzt auch nicht und ich glaube das war vielleicht auch er dafür gedacht zum beispiel zeit morgens abzuwischen wenn es so kommt feucht ist oder meinen regen geraten ist ich weiß nicht ob das jetzt wirklich so als handtuch gedacht war ja also war das alles nicht so zufriedenstellend und dann habe ich angefangen zu überlegen ob es nicht vielleicht textilien gibt die gerne ich als handtuch gedacht sind die man aber so zweckentfremden könnte weil eigentlich bräuchte man ja einfach ein natur phase zb biobaumwolle die denn so gewebt ist dass es eben ein sehr dünner stoff ist der super leichtem gepäck ist der super schnell trocknet und eben als handtuch auch saugfähig ist und da bin ich tatsächlich fündig geworden und wahrscheinlich kennt ihr diese produkte auch und wenn man fertigen sich ja ja klar vielleicht haben von euch welche auch schon lange wie wir diese tücher dabei auf jeden fall ich bin dann erst nach recherchen draufgekommen und finde jetzt aber seit ich sehe weil er auch im einsatz hat total genial also das eine sind diese hermann tücher und da gibt es tatsächlich auch welche aus bio-baumwolle wie gesagt sind im blog verlinkt und ihr findet alle infos wieder in den charts unten wie immer auf jeden fall gibt es hermann tücher das sind eben diese aus dem arabischen raum also für diese hermann bäder gedachten tücher die gibt es in verschiedenen formaten als es gibt kleine und es gibt große es gibt sie als bio baumwolle sie sind super leicht erfüllen einfach alle kriterien auf unserem handtuch erwarten würde und mit dem gewicht von etwa 210 gramm pro quadratmeter kann dieses am am tuch auf jeden fall mithalten mit den klassischen mikrofaser reise handtüchern die liegen nämlich auch immer etwa so um die 200 gramm pro quadratmeter zum teil wenn er noch irgendwelche reißverschluss taschen angenäht sind oder sachen dann erhöht sich das gewicht natürlich und es gibt ein paar wenige die müssen weniger wiegen aber es ist auf jeden fall in diesem bereich drin ja und was ich da noch gefunden habe und die mamas und papas unter euch die werden jetzt sagen ja klar kennen wir aber das sind einfach diese baby tücher diese multi oder mull windeln werden die genannten schmuck tücher und diese noch leichter also die haben 135 gramm pro quadratmeter das heißt besser geht es eigentlich gar nicht die trockenen deswegen auch superschnell es gibt sie natürlich auch in bio qualität zu kaufen es gibt alle möglichen formate also das standardformat ist irgendwo bei so etwa 70 auf 70 zentimeter des quadratisch fand ich jetzt auch super praktisch als handtuch man findet aber tatsächlich auch wie größere die dann auch so ein bisschen wie deckung für babys verwendet werden und es gibt auch kleine handliche wenn man einfach nur so ein kleines zur hand oder gesichts handtuch mitnehmen möchte für unterwegs also es wirklich alles geboten und es gibt sehen in den verschiedensten farben und mustern also echt super und man kann sie in die heiße wäsche meißen sie sind hygienisch und ich fand jetzt wirklich die beste lösung eigentlich unterwegs das tolle an diesem null windeln und dem am abend hoch ist auch je nachdem in welchem format und in was für einer farbe oder musste man sie kauft aber das sollen sie noch für ganz viele andere sachen einsetzen kann unterwegs also man hat dann ein tuch dabei aber das kommt immer wieder zum einsatz nicht mal nur als handtuch es ist echt super praktisch und man kann es natürlich auch mit einem strand nehmen als strandtuch oder auch so geschickt wickeln als kleidungsstück da gibt es ja auch ganz tolle möglichkeiten die dann also strand kleidchen zu tragen oder auch als schal als ich mir von dieser klimaanlage in malaysien sondern üben hals geholt hatte meine stimme verloren habt da war ich total dankbar dass ich dieses handtuch dann als schal tragen konnte es war richtig schön warm dann habe ich es oft auch als sonnenschutz dabei wenn man zum beispiel irgendwelche tagestouren unternimmt der klassiker ist oder hop on hop off bossi da steige ich ja gerne aufs obere deck und schauen wir die stadt an und vergesst dabei in diesem kühlen fahrtwind das eigentlich die ganze zeit die sonne ins gesicht brennt und auf die schultern und da ist dieses hamam tuch eben auch schon sehr praktisch gewesen und auch die multicar einfach ein bisschen schatten zu spenden und genauso kann man natürlich auch vor der strandhütte aufhängen und wieder mit schatten schaffen oder ich habe sie auch schon als deckchen eingesetzt wenn es irgendwo ein bisschen frisch wird gerade auch wenn man den ganzen tag unterwegs ist und dann zum beispiel meeresnähe oder in den bergen abends auf einmal extrem abkühlt dann ist es manchmal ganz gut dass man einfach dann noch so ein kleines säckchen dabei hat und sich auf dem heimweg vielleicht so über die schultern werfen kann also ihr seht diese tücher sind wahnsinnig vielseitig es sind soweit ich jetzt herausfinden konnte die einzigen wirklich nachhaltigen alternativen diesem moment auf dem markt gibt also es gibt sie in bio und fairtrade qualität und wenn man so baumwolle kauft sollte man wirklich auf bio qualität achten war gerade bauen wolle er so eine pflanze ist sie mit sehr viel chemie angebaut wird wenn es konventionell ist und das hat man zum einen natürlich nachher in den fasern stecken zum anderen macht es die böden kaputt und die mitarbeiter auf diesen baumwollplantagen werden furchtbar krank da geht auch ganz schreckliche dokus darüber also wenn man dann eben diese baumwoll tücher kauft baumwoll klamotten sollte man wirklich versuchen in ihr auf bio qualität zu achten und so ein glück gibt es das ja auch und ich sind nicht mal teuer also ich habe jetzt so einen kleinen zweierpack biomüll tücher glaube ich um die acht euro gezahlt gehabt und für dieses handtuch glaube ich 20 oder 30 euro und es ist was hat mir wirklich langfristig und überall dabei und freut sich immer darüber und sieht er auch so hübsch aus und deswegen wäre das jetzt wirklich mein tipp für den nächsten urlaub oder wenn es das nächste mal ein neues reise hat durch sein muss oder auch als geschenk des hamam tuch kommt doch an so einem schönen baumwoll beutel und lässt sich wirklich nicht verschenken ja schaut euch das mal an und dann findet ihr alle infos und links wie immer in den schoß und wir freuen uns natürlich riesig wenn ihr diesen quicktipp hilfreich findet wenn ihr einfach mit jemandem teilt oder uns ein kleines like oder eine rezension hinterlasst vielen dank dafür damit helfen wir uns im podcast weiter zu betreiben also dann einen schönen tag nach und bis zur nächsten folge tschüss schön dass du dabei warst das war eine podcast folge von ecoco.bio dem bio-veganen wiki für rund um vernünftige angebote und wildundroh.de ernährung mit wildpflanzen und rohkost mehr über uns findest du auf den webseiten alle links sind in der beschreibung bis zum nächsten mal tschüss und viel spaß

Kommentare

mood_bad
  • Noch keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Kommentar erstellen