Pilze sammeln im Wald – Spaziergang mit Christine & Cheryl Teil 2 [Podcast Folge 126]

Wir im Wald zur Pilzsaison. Da kann Christine nicht bei der Sache bleiben, da jagt sie Steinpilze, Maronen, Rotkappen, Parasol und anderes Essbares. Cheryl ist aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen und hatte jede Menge Fragen zur Giftigkeit, zur Verwendung, zur Handhabung und allgemein zum Pilzesammeln. Und dabei wollten wir eigentlich Wildkräuter sammeln, aber diese unglaubliche Pilzschwemme in diesem Jahr hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und Cheryl ist mit einem ganzen Stoffbeutel voller Pilze und jeder Menge Tipps wieder zurückgekommen.

Im Podcast erwähnt:

Diese erwähnten Pilze solltest du nicht roh verzehren:

Maronen nicht roh essen – siehe:
https://www.123pilzsuche.de/daten/details/Maronenroehrling.htm

Parasol auch nicht roh – siehe:
https://www.123pilzsuche.de/daten/details/Parasol.htm

Rotkappen auch mindestens 15-20 Minuten garen.
https://www.123pilzsuche.de/daten/details/FichtenRotkappe.htm

Pilz-Ausbildungen:
https://pilzzentrum.de/

Pilzverein Stuttgart:
https://www.pilzfreun.de/

Beiträge auf Christines Blog zu dieser Folge und Pilz-Rezepte:
https://tine-taufrisch.blogspot.com/2020/10/Mit-Cheryl-im-Wald-Pilze-Leben-und-Tod.html

Rohkost-Schmankerl: Knödel mit Schwammerl und Wildkräutern:
https://tine-taufrisch.blogspot.com/2018/03/rohkost-schmankerl-knodel-mit.html

Making of Pilz-Creme-Süppchen mit Rezept:
https://tine-taufrisch.blogspot.com/2016/12/making-of-pilz-creme-suppchen-mit-rezept_7.html

Noch mehr Vmails Für Dich über Pilze

Folge 07 Pilze im Grünen, im Laden und im All:
https://www.buzzsprout.com/267714/995038

Folge 55 Pilzzucht und Pilze im Supermarkt – was du wissen musst! Bio? Vegan? Sicher?:
https://www.buzzsprout.com/267714/1564627

Folge 58 Pilze selber züchten – so einfach! Champignons, Austernpilze [Quick-Tipp]:
https://www.buzzsprout.com/267714/1564723

Folge 109 Speise mit uns! Ein Tag voller Rezepte [Wildkräuter, Sprossen, Bohnen, Pilze, Rohkost]:
https://www.buzzsprout.com/267714/3724007

Folge 121 Lesefutter für naturliebende Urlauber [Buchtipps]:
https://www.buzzsprout.com/267714/4861424

Hinweis

Die in diesem Podcast enthaltenen Informationen sind mit Sorgfalt zusammengestellt und geprüft worden. Eine Garantie für die Richtigkeit kann aber nicht gegeben werden. Die Angaben zu möglichen medizinischen Wirkungen von Pflanzen entstammen der Literatur, auch der Volksmedizin und traditionellen Anwendungen – sie sind nicht als medizinische Empfehlungen oder Heilaussagen zu werten. Wende Dich bei medizinischen Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker. Der Verzehr und Verwendung der im Podcast vorgestellten Pflanzen und Produkte erfolgt in eigener Verantwortung. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden und Unfälle.

Partnerlinks
Kaufen Sie jetzt

Austernpilzkulturen und andere Pilzzuchtsets von Hawlik

Kaufen Sie jetzt

Mein Weg durch die Wälder: Was mich Pilze über das Leben lehrten von Long Litt Woon

Kaufen Sie jetzt

Champignon Pilzkulturen und andere Pilzzuchtsets von Hawlik

❀ Dieser Podcast ist kostenlos – denn wir wissen, wir können auf dich zählen! Hilf‘ uns ganz einfach die Produktion zu ermöglichen, indem du zum Beispiel über unsere Partnerlinks einkaufst. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet es nichts extra. Und so bleibt der Podcast frei von Werbe-Clips. Danke! ❀

Vmail Für Dich Podcast

Let’s connect! Wir melden uns gerne per Email bei dir, wenn es etwas Spannendes zu berichten gibt!

5/5

Wenn dir gefällt was du hier auf die Ohren bekommst, würden wir uns riesig über eine Rezension freuen! Das geht ganz einfach auf der Plattform, wo du den Podcast hörst, zum Beispiel iTunes.

Dieser Podcast ist kostenlos – denn wir wissen, wir können auf dich zählen! Hilf‘ uns ganz einfach die Produktion zu ermöglichen, indem du zum Beispiel über unsere Partner-Links einkaufst, wenn wir welche erwähnen. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet es nichts extra. Danke!

Oder wenn du ein paar Groschen übrig hast, spendiere uns doch ein virtuelles Tässchen Tee! Auch damit hilfst du uns, den Podcast zu betreiben und weiterhin Inspiration für ein gutes Leben zu liefern!

Außerdem kannst du Sammlungen der Folgen auch als Hörbücher kaufen! Vielleicht als Geschenk? Oder weil du gerne deine Lieblingsfolgen parat hast? Oder einfach nur, um mit einem Kauf unseren Podcast zu unterstützen! Die Angebote auf Digistore24, Audible, iTunes und Amazon findest du auf der Podcast-Startseite.

Worum geht's in diesem Podcast und wer macht ihn überhaupt?

Neu hier? Lerne uns in Folge 00 kennen: Christine Volm (wild&roh) und Cheryl Bennett (ecoco).

Wir tauschen uns aus – per Voice-Mail! – über die spannendsten Entdeckungen, Überlegungen, Herausforderungen und Lösungen im Alltag. Es geht um einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil, Tipps und Tricks für dich Zuhause, aktuelle Themen … und was uns am Tag noch so begegnet.

In unserem Podcast bekommst du Inspiration für ein gesundes und nachhaltiges Leben im modernen Dschungel!

Welche Themen uns beschäftigen? Na, zum Beispiel …
bio und vegan leben ○ Wildkräuter ○ Essbare Wildpflanzen ○ Reisen ○ Nachhaltigkeit ○ Rohkost ○ Superfoods ○ Sprossen ○ Mikrogrün ○ Grüne Säfte und Smoothies ○ Gesundheit ○ Ernährung ○ Natur ○ Umwelt ○ Klima ○ Tierschutz ○ Detox ○ Fasten ○ Plant-Based bzw. pflanzen-basiert essen ○ Vollwertig ○ Glutenfrei ○ Vegetarisch ○ Rohvegan ○ Kochen bzw. zubereiten und Rezepte ○ Zero-Waste-Lifestyle ○ Plastikfrei leben …

Viel Spaß beim Hören!

Vielleicht interessieren dich auch diese Beiträge ...

Ein Beitrag von

Cheryl (@ecoco)

ja wir haben hier letztes mal schon gesagt dass wir noch was für euch haben wir stehen immer noch im wald die betonung liegt auf stehen wir kommen nämlich hier kein stück weiter weil dieses jahr ist er diesen pilzschwämme so übergroß und ich habe irgendwie wie soll ich sagen wenn ich sie riechen würde ich kann ja auch nicht nicht zur seite gucken und dieses jahr ist es einfach so du musst nur nicht ausgezehrte oder auf den kiesweg gucken schon ein kleines bisschen zur seite guckt dann springen da schon die steinpilze einem ins auge und ich hätte die gerne gesehen weil ich kenne mich ja weder nicht aus und griff dann sind wir in den wald abgebogen und innerhalb von irgendwie ein paar metern haben beutel voll mit pilzen und zwar unterschiedlich sie sagen das ist echt unglaublich ich freue mich so darauf die alle zu probieren aber deswegen dachte jetzt liebe christine also erst mal nach vorne weg sagen ich habe zwar schon viel mit pilzen gemacht auch an der uni kiel mit pilzen gemacht aber ich verstehe es überhaupt nicht als sachverständige in diesem zusammenhang also jeder der wirklich das richtig lernen will sollte unbedingt mit auf eine pilzexkursion gehen bei einem ausgebildeten pilzsachverständigen also ich kann für mich im wald gehen ich bin mir sicher ich kenne auch ganz viele pilze aber ich kenne nicht alle und vielleicht wenn wir irgendwann langweilig wird mache ich mal noch die die restliche ausbildung dazu aber momentan ist es einfach erzählen von unserem tag sozusagen also schimmels und meiner und ihr für euch müsst halt gucken dass wir jemand in der nähe findet wo er dann das auch lernen können kleiner tipp noch am rande man kann durchaus pilze sammeln und es gibt fast jeder stadt jeder größeren stadt eine pilz fachberatung jetzt in der pilz jahreszeit also da könnten wir jetzt her gehen mit unserem 6 und würden da hingehen und dann guckt er sich das an und sagt uns das kann essen das komme nicht erst wenn’s ganz giftige pilze dabei sind sind die glaube ich auch verpflichtet alles wegzuwerfen also das ist immer so dass man dann auf jeden fall gerettet wird und wenn man sich nicht auskennt sollte man das unbedingt machen und selber braucht jetzt nur das habt keine angst zu haben ich auch nur die pilze sammeln die ich sicher erkennen kann und heute wirklich die allgemein ssten von den allgemeinen also dafür ist mir auch total leicht und trotzdem du hast ja schon gesagt uns ganz schön viele verschiedene hey hallo willkommen bei vmail für dich dem podcast von wild und roh und ecoco mit deinen gastgebern christine und cheryl hier bekommst du inspiration aus unserem für deinen alltag ein gesundes und nachhaltiges leben im modernen dschungel entdecke die möglichkeiten gesunde ernährung die vielfalt von veganer küche bis zu wildpflanzen und rohkost tipps zum gärtnern mit wildkräutern kreative ideen für ein nachhaltiges leben ressourcenschonendes reisen zukunftsvisionen und grüne themen die uns alle beschäftigen wir teilen mit dir unsere besten tipps und spannendsten entdeckungen viel spaß und beste inspiration mit der heutigen vmail für dich jetzt noch kurz fragen was mir gerade einfällt oder so umgefahren sprichst ich habe immer so kopf das ist früher immer hieß mit pilzen sein problem wegen radioaktivität gibt es noch ja das muss man ganz klar sagen dass natürlich wissen wir wie das mit der halbwertszeit und wir hatten ja noch nicht mal eine halbwertszeit dass sie mir oft hunderte tausende fünf jahren ja die halbwertszeit das quasi das nur noch halb so stark strahlt und natürlich haben wir die gleiche situation wie immer das und geht nicht weg aber pilze isst man ja in der regel nicht jeden tag und manchmal habe ich auch schon überlegt es gibt ja auch natürliche radioaktivität also man kennt ja auch natürliche reaktoren und wir haben ja auch bestimmte strahlung zum beispiel in gebieten wo es radio und im boden gibt oder so was also wir sind immer so ein bisschen aufgesetzt aber ich glaube man kann schon relativ viele pilze essen bis man so viel strahlung abkriegt wie beim fliegen beispielsweise na ja da kann man ist ja auch ab also man sollte sich das sicherlich nicht zu viel gedanken machen aber ich denke auch macht jetzt keinen sinn die pilze einzufrieren für das ganze nächste jahr das sind täglich ist und dass dieses jahr glaube ich wirklich machen könnte da man könnte wirklich 300 von mit lässig beute erfüllen und jeden tag viel zu essen aber dazu würde ich jetzt auch aus dem grund mich raten ansonsten jetzt wenn es wenn so tolle bitte gipfel dieses jahr auf jeden fall raus gehen und entweder eine pilzwanderung teilnehmen oder auch einfach mal selber puppen und es dann nachher mit dem sachverständigen zusammen angucken oder ich gehe davon aus viele hörer kennen sich vielleicht auch für mich war das ist ganz komisch dass die kontakta ich kenne gar nix willst du sagst da habe ich mich irgendwie noch nicht ran getraut weil ich immer das weiß ich ja eigentlich dass es oft so ist aber dass das gefühl dass du quasi jetzt da keinen bezug ist das hat mich gleich wirklich wie soll ich sagen irritiert wenn ich das jetzt sofort beibringen musste damit helfen dabei aber ich traue mich halt nicht viel zu sagen und ich kaufte dazu muss man auch sagen pilze sind nicht alle als rohkost dezember also viele müssen sogar gekocht werden und wenn ihr euch da nicht sicher seid manchmal steht hier auch nix dazu dabei dann lieber kurz oder länger anbraten also den steinpilz zum beispiel dass es ganz klassisch supergut rot zu essen er schmeckt besser als er sieht aus wie wiso schaumstoff styropor irgendwie so dieses gelbliche auf der unterseite für mich lustig aber guck mal das ist gar nicht immer was wenn wir jetzt den x vergleich und das ist jetzt schon ein bisschen älterer also der ganz junge der ist noch weiß auf der unterseite das sind die röhren wir haben jetzt eigentlich nur röhren pilze mit ausnahme des parasol heißt auch dessen schon ganz schön sabotieren der füße er ist ein bisschen schade empfindlich aber das geht trotzdem noch es irgendwie auch stabil müssen wir machen ein paar fotos in die shorts und falls unsere nicht mehr.foto tauglich sind dann finden wir irgendwo anders ein paar schöne fotos weil ich glaube dass ist auch ein ganz guter tipp für leute die jetzt auch keine ahnung mit pilzen haben und sagen sie möchten mal einfach nur vielleicht wenigstens drei oder vier oder fünf mal anfangen zu lernen dann ist das ja vielleicht auch eine auswahl von pilzen wo man den guten einstieg bieten oder wo man danach ja und nein tatsächlich kannst du auch giftige verwechslung partner zum steinpilz finden können das ist bei den pilzen leider noch mal anders sie bei den welt tanzen da hast du manche die sind ganz klar als solches zu identifizieren und da gibt’s dann nix verwechsle bares wobei auch da habe ich schon viel erlebt was man alles verwechseln können also ganz vorsichtig sein wer sich nicht auskennt ansonsten werde ich schon bisschen auskennen dann kommen wir mal aufzählen was er heute ja mit welchen würdest du anfangen gefunden wenn jemand seinen ersten platz suchen zum essen her würde ich sagen ist dieser parasol hier wirklich ein pilz denen man auch jedem anfänger anbieten kann weil er nicht vom pilz geschmack hat der schmeckt er wie für uns nicht so interessant aber für diejenigen die quasi auch alternativen suchen nach hühnerfleisch ich wollte zwar ist das kleine auto dieses helle und so also dass er die die hühnerfleisch variante ganze rezepte so als veganer steaks und sowas gerne filets oder sowas macht man installiert und angebraten so kennt da und beim parasol aber den kann man zum beispiel auch verwechseln insofern sollte man hier immer die merkmale prüfen und wir sagen bewusst nicht also was das alles für merkmale sind weil ich kann sie glaube ich in der zeit auch gar nicht alle aufzählen und es ist deutlich besser wenn ihr euch das im internet an guckt da gibt es eine ganz gutes seite 123 pilzsuche heißt die glaube ich wir können es euch nochmal verlinken verlinken sie vielleicht ein paar pils seiten und trotzdem macht es nicht auf eigene faust es gibt so viele tolle pilz lehrer und und pilz vereine das wollte ich auch noch sagen erinnert ihr euch das neulich diese bücher vorgestellt habe diese frau die ihren mann gestorben ist und die daher glück vorübergehend mal bei dem pilz und gefunden also das ist auch ganz schön wie die beschreibt dass sie darin sucht verein gegangen ist somit auf exkursion gegangen ist und es sind auch gar nicht teuer also wer da lust hat unbedingt dieses jahr mal hingehen weil die halt so stark wachsen was ich dachte die ab sommer vorgestellt hat ist sind acht will smith das war nicht da sind keine pilze mit dabei was da in cognitive dass es keine pizza und keine pässe dabei aber es gibt auch pilze und was auch schon ist bei facebook zum beispiel gibt’s schwammerln um pilze oder so hilft die gruppe auch die können wir euch ja verlinken jetzt hatten wir den parasol wir haben noch eine frage tust du die irgendwie vorbereiten waschen einem tuch abputzen irgendwas machen also der parasol ist immer so dass dann meistens nichts drauf ist vielleicht ein paar tannennadeln oder nicht mit nadeln die man dann so abschütteln kann und dann sind die ja so mit ihrem hohen stiel einfach so dass du die richtig pflücken kann von diesem meistens gar nicht dreckig ansonsten sollte man pilze immer raus aus der erde damit da nicht so reste bleiben die dann an der stelle vielleicht vorgaben und das mit zehn schädigen also da gibt es unterschiedliche philosophien was besser ist also in deutschland sagt man eigentlich pilze herausdrehen und wie gehören dann gehen wir her und und schneiden hier einfach denn den schmutz so ab ja und ich beobachte ich grad wie die christine mit ihren taschen hier wurden wie sie ein stückchen schwitzt ja genau also ich schneide dann halt einfach alles was jetzt hier wirklich das ist ja so ein sandboden hier sehr dreckig erst in den hut den putz ich jetzt einfach ab mit der hand das ist auch so sandige erde und jetzt ist er schon super sauber weil das ist so ein kleiner frische pilze also unten schneiden oben oder handgranaten und dann kannst du im grunde her gehen dann steige ich die auch mal durch und guck mal ob der würmer drin sind hier haben wir jetzt kein wort finden und er ist wirklich auch von niemand angefressen und deshalb kann man mit steinpilzen jetzt auch mal so ein stückchen so probieren ich finde immer das ist der beste platz geschmack überhaupt nicht machen befinden wenn du gerade so sandboden hast kannst du kurz unter wahl verhalten wird wenn die richtig frisch und knackig sind dann weichen die nicht gleich auf na ja und du wirst du später merken wenn man bereits an ich merke das auch gut aber dieses frische und das hast du dann nicht mehr sie hier schmeckst du eigentlich finde ich den geruch etwas merkt an diese rohletter wie es schwierig zu frisch nach wald und also bei steinpilz und geht es gut aber es geht nicht bei allen plätzen hat es mir vielleicht noch dazu sagen aber es ist vergessen so dieses schöne diese dieser schöne prinz geschmack den man kennt aber irgendwie so intensiv und wird und wenn du sie prechter hast du nen anderen pilz geschmack und das ist ja manchmal schön und manchmal weniger schön ich mag es total gerne so als carpaccio oder so dass auch in meine liebsten wildpflanzen von rezept dafür drin mit ich glaube es ist noch so ein hagebutten relish und sellerie oder muss dabei kann ich weiß gar nicht mehr auswendig aber so könnte man zurzeit vorbereiten und so musste dann halt hübsch geschält und ganze dann halt so verwenden und er am besten sind ja wirklich diese kleinen weil da hat sicher keine warme träumt vom großen nehmen und mal durchschneiden das ist interessant dass der gleiche pilz ist weil der jetzt wie gesagt unten diese diese geld werbung hat ja doch leider sind da sind jetzt die röhren schon älter also wir sammeln eigentlich nur diese rohrenfeld fitter oder schwamm mit so einem schwamm und dran und dieses meisterwerk gibt es gelbe und das schmeiße ich dann weg weil das hier schon so matschig ist das macht dann auch ein bisschen rum wenn man jetzt so pilzragout macht wolf das kann man ja auch machen anbraten mit zwiebel und so weiter und dann so ein bisschen hart für szenen drüber dann kann man es auch dran lassen aber es wird nicht gefährlich theoretisch ist halt nur nicht vielleicht nicht so ist nicht so lecker findet und hier haben wir eben auch schon das siehst du ein paar würmer drin und würmer schneide ich natürlich drauf manches gar nicht gesehen was ihn dafür schießt du da diese mini klein löchle ganz kleinen würmer als wenn du es jetzt an probst und das übersehen hat dann passiert da natürlich jetzt gar nichts ja aber das wollen wir ja auch nicht deshalb mache ich bei älteren pilzen in der regel wenn der schwamm da so weich ist diese röhren unten dran dann mache ich die ab und dann rate ich halt das was schön ist übrigens dieser podcast ist kostenlos und frei von werbeclips weil wir auf unsere hörer zählen können ganz herzlichen dank wenn auch dir gefällt was du hörst mach mit und unterstütze uns einfach mit einer bewertung auf itunes teile deine lieblings folgen mit freunden nutze bei empfehlungen unsere partner links oder hilf uns mit einer spende wir freuen uns auch wenn du unseren podcast als hörbuch im serienformat kaufst alle links dazu und mehr über den podcast sowie die shownotes zu jeder folge findest du auf unseren seiten ecoco punkt bio schrägstrich podcast und wildundroh.de slash podcast eier braten sonst er sich als meister aber bei pilzen nutze ich ganz gerne die gelegenheit bei grüne bohnen sind jetzt zum beispiel auch nicht etwa wenn man sie nicht kocht ich dachte gerade grüne bohnen sind ruhe andersen völlig recht völlig im film ist wahnsinnig nein ich habe mich noch nie vergehen das ist bin ich auf dem grüne bohnen trip und erst die alle ohne du meinst du isst sie alle gekocht nero grüne kaiser schotten und grünen kaiser schon in sonja erbsen ja nie was rede ich denn jetzt warte mal ich meine jetzt grüne stangenbohnen dann weißt du was ich meine jetzt gibt es ja auch so verschiedene sorten geld oder ist das alles ist gleich ist alles das gleiche coni haben ihre gegessen verdi sollte man nicht roh essen zumindest nicht in größerer menge weil sie was ihnen enthalten und andere blausäure verbindungen aber nicht zu viel oder zu viel als dass hiro empfehlenswert wäre ja also ich weiß dass ich als kind total gerne gegessen haben und dann immer mit meiner mutter verhandelt habe ob ich da jetzt meine halbe oder eine ganze so essen darf also auf der sicheren seite ist man wenn man sie kocht und den großen menge sollte man sie auf jeden fall nur gekocht offen und der punkt ist halt der dann gehe ich zum beispiel her und sagt wenn ich jetzt schon was gekocht oder gebraten ist als wie die pilze dann passt denn da ja auch die grünen bohnen und bezogen also in dem feld fanden mit grünen wohnen also sind sie im einsatz wo jemand anderes nudeln oder knödel oder so was es wird da nehme ich dann einfach grüne bohnen aber weiß ich zum beispiel auch nach was ist glaube ich bei tine taufrisch auf dem blog auch mal als bild und rezept gab es so rohkost knödel mit pilzen die habe ich zwar mit champignons markt aber das geht ja natürlich mit unserer ein steinpilz hier genauso gut so das können wir wieder ein ton unsere etwas älteres steinfeld das kann ich alles genau und dann ist natürlich auch wenn solche plätze gar nicht lagern also im kühlschrank kann man die schon aufheben aber wenn du dir jetzt länger aufhebt und sagen wir mal da ist es irgendwo ein ganz kleines würmchen drin und das kann sich natürlich vermehren dann noch und die sind ja auch kälte gewöhnt ich würde sagen willst du eigentlich immer frisch und am liebsten und solche wie der hier ganz klein knackig ohne anläufe also klein ist jetzt schon untertrieben da ist jetzt glaube ich 8 cm hoch dieser steinpilz und vielleicht so 45 cm im durchmesser das eigentlich schon schöne steinpilz aber dieses jahr gibt’s halt so unmengen und so riesengroße dass ich jetzt schon größenwahnsinnig geworden sind und den schon als klein und ihrer weniger interessant beschreiben ja was haben wir noch wir haben da noch einen echten kann vielleicht eine rote kappe da gibt es unterschiedliche sieht man auch tatsächlich der hut sein genaues werbung fällig so roth auch hier wirklich so unsere braunroten note gab der ein bisschen aus wie denn so wildleder wäre ja und er der stilist mit ganz vielen schwarzen punkten übersät und die birkenpilze diese die wir vorher auch ganz viele gesehen haben die sehen so ähnlich aus nur dass sie ein grau beige hut haben die kann man auch bald also sind auch so 1a speisepilze und dann hast du gemerkt das weiß ich jetzt in der tat gar nicht ob man den auch über schon keiner stelle ich ihnen noch nicht probiert habe und auch nicht recherchiert habe dazu da ist mir jetzt ein bisschen plötzlich über den weg den hunger also sowas müsste ich auch noch mal nachgucken wenn ich frau zu finden können wir für ende schon abschreiben und dann haben wir noch ganz viele maronen gefunden die haben auf der unterseite ist ein bisschen mit blondie im auch wieder von so röhren da die eigentlich gelb sind und diese spät diese spezielle und maronen art die färbt sich blau bei bruckner und wenn man darauf lang also jetzt nicht den fehler schluss machen und sagen alles was ich so färbt das ist nämlich das trügerische pilzen dass sie sich sehr ähnlich sein können und dann hast du halt doch im falschen also auch beim beim steinpilz gibt sehr ähnliche verwechslung möglichkeit und das schlimmste ist der grüne knollenblätterpilze der einfach tödlich achtung nur den steinpilz kannst du roh essen aus unserer sammlung schaut dazu auch in den show notes da haben wir den verlinkt welche pilze und warum du dir os und ganz beziehungsweise nicht es hat nur ein merkmal muss die kombination aus vielen also eigentlich sollte man das bei den pflanzen ja auch machen ordentlicher weise oft ist es da aber so dass wir das besser wahrnehmen im gesamteindruck haben und wir gucken dass an und tekken die merkmale schnell beim pils also für einen anfänger guck mal wenn ich das jetzt hier so hinhalte dann wenn ich sie erkläre sie isst du natürlich schon dass hier ja dass er so gestreift vielleicht gar netzartig es hier siehst du die vielen pünktchen und hier siehst du das nennt man genannt hat beim parasol na das sieht echt aus wie die haut von der nato aber es sind so viele kombinationen dass selbst wenn man jetzt im internet bei der 123 suche was ich vorher gesagt habe oder anderen suchen da sie eingibt dann kann man so dinge anklicken das ist eigentlich ganz schön also ich mache auch gerne dass ich ab und zu pilze mitnimmt die dann weiß ich so ungefähr war es ist aber die bestimme ich dann zu hause noch mal nach was mir spaß macht ganz unten unserem lernen genau und dann gibst du quasi ein hutfarbe röhren farbe oder lamellen farbe stil farbe ist im stile zum ring die wird es beim parasol zum beispiel haben oder wie ist die hutkrempe so beschaffen mehr als garant vom hut hören die da auf die lamellen oder zum beispiel beim für frühling und dem falschen für verlinkt sind das leisten oder sind gehen die auseinander diese lamellen und du hast halt unheimlich viele möglichkeiten die du da ein geben kannst und die solltest du aber auch alle nutzen bei den pelzen weil du im auge da fehlt uns einfach glaube ich allen die übung nicht so schnell aufwachen kannst was aber allein dass jetzt diese letzten sätzchen die finde ich so interessant weil man ja überhaupt erst mal ein bewusstsein dafür kriegen muss auf welche eigenschaften achten muss oder auf welche details bei so einem pelz waren sonst gar keine ahnung hatten wenn du weißt okay da kann am rande an der krempe kann doch auch anders sein oder es kann dann anderes muster hier drin sein oder dort was eine andere farbe haben dann hat man schon ein bisschen mehr eine idee auf fast man vielleicht achten kann also das ist auch so ein bisschen der grund warum ich jetzt eigentlich keine pilz führung mache ich könnte jetzt mit denen die ich kenne sie auch schon mal weiter geben aber der punkt ist auch der ich finde man muss das ganz exakt lernen und bei den kräutern da kann ich auch so ein bisschen über gefühl und so lernen und da ist es wichtig dass man es oft sieht und sich das einprägt und ja und da halt darauf eingeht was was man was man gut und leicht erkennen kann während du bei den pilzen die sind sicher doch sehr ähnlich wenn du jetzt da rein guckt dann siehst so lautete so braune war von ungefähr und dann muss man erst mal klar machen ja wo muss ich ihn überall hinkommen und dann kommt noch eine sache dazu du kannst pilze nicht terminieren also wenn ich jetzt sage ich mache jetzt im 30 oktober oder 15 september in führung und es hat vorher nicht zufällig geregnet die richtige temperatur gehabt und die richtige luftfeuchtigkeit dann ist da halt nix vielleicht außer zwei giftige oder vor wasser und dass das so macht es für mich immer schwierig und die pilzberater das sind halt auch wirklich leute die nur pils machen meistens viele kennen auch ein paar pflanzen und unter auch ganz gut aber du musst dich permanent damit beschäftigen und ja es macht aber halt auch wahnsinnig spaß und wenn man einfach nur ein paar erstmal kennen lernt und dann sich aufmacht vom sammeln dann ist ja wie dieses hat perfekte aber das ist auch interessant wie lange zum putzen also wenn ihr zu die richtige das richtige klima ist dass die aus dem boden schießen dann sind hier über nacht praktisch da oder genau und wie lange über nacht nicht ganz aber ich sage es mal so drei bis sieben tage später am ende klima auch die temperatur auf stimmen und was jetzt wirklich so wir hatten den trockenen sommer und dann hat mal eine woche richtig schönen landregen gehabt so dass der regen auch ein sichern konnte und dann war es wieder warm und dann mögen pilze ganz gern wenn der tag und nacht unterschied also zumindest manche arten wenn der tag und nacht unterschied für sie passt also das hilft dann auch nix wenn es dann kühl bleibt nach dem regen und dann sind sie auch nicht so richtig animiert man kann sich immer so ein bisschen beispiel überlegen wie auch bitte schimmelpilz und die wollen es zb feucht und warm und die waldpilze wollen halt dass du es feucht ist erstmal und die bodenfeuchte und dann sollte es halt auch noch feucht und warm im wald sein und wenn dann aber mal der impuls gesetzt ist denn dann kommen die unweigerlich wenn jetzt haben wir also schon wieder einige tage trocken aber jetzt im pilze ohne ende da aber ich denke das wird jetzt in drei bis fünf tagen aufhören dann haben wir vielleicht 14 tage drei wochen massiv pilze gehabt es kann sein dass dann so eine zweite welle kommt dass es jetzt wieder regnet und dann wieder die temperaturen stimmen dann kommen vielleicht mehr andere arten jetzt haben wir wirklich wahnsinnig viele steinpilze kam aber und das ist immer begrenzt und trotzdem kann man eigentlich das ganze jahr über pilze finden wenn man sich ausgehöhlt weil es gibt ja auch noch ganz viele andere wir haben jetzt hier nur die schönsten vom wegesrand so gesehen mitgenommen und was bringt den pilz dazu abzusterben also wenn anwender austrocknet von oder sonne ab wir wissen wir da glaube ich weder bis zum ende also ich spreche da auch laienhaft davon was genau ihr wachstum veranlasst das hatten wir wir haben also eine folge gemacht ganz am anfang über pilze und das space shuttle ja also da wollte dass sie auch untersucht werden und so aber ich glaube dass es noch nicht ganz erledigt habe es nicht weiter verfolgt aber ich glaube da ist man immer noch am forschen und was aber was man aber auch weiß ist dass bestimmte umwelt umstände auch dazu führen können dass dann da keine pilze und dass das empfindliche mit seele dann da zugrunde geht was sie auf jeden fall brauchen ist die gemeinschaft mit bäumen also die baumwurzeln sonst auf der wiese gibt schon auch pilze aber das sind dann komplett andere aber so ein fels jetzt sehen wir den nicht gibt für captain der will als er würde jetzt nicht hier den winter überstehen und relativ schnell also wenn du schon mal champignons gekauft hast dann ist es ja so am anfang sind die noch schön geschlossen die hütten damit nach drei tagen im kühlschrank öffnen die sich und sind schwarz unten und da kommt auch so ein schwarzes pulver die sporen daraus ja also dann würde er sich quasi auch aussehen wenn man so sagen will dass wir keine spuren verschleudern und dann löst das sich auf also eigentlich durch auto löse manche pilzarten wie zb die shops findlinge die machen das innerhalb von drei tagen die haben jetzt halt noch gar nicht gesehen gehen ist noch ein bisschen zu warm aber die kommenden demnächst auch die cs hat ist natürlich schön weiß und nach 45 tagen wo sie so stehen je nachdem das wetter ist auch schneller ist dann nur noch schwarze tinte deshalb lassen sich umständlich selbst wenn du die in kühlschrank legst lösen die sich auf dann sieht sie auch beim kochen essen nicht mögen ja also das was übrig bleibt das ist natürlich auch sehr lose und und gewebe was wir nicht so gut verdauen können aber das heißt ja nicht dass das schlicht ist also ballaststoffe sind absolut also die einen sagen hier kann man nicht verdauen als ich nicht wenn es bringt mir nichts und dann denke ja aber ballaststoffe sind ja so wichtig ich glaube halt wir brauchen alles also und wir brauchen vor allem über la stoffe und die und patches ist ja wahnsinnig gut fürs immunsystem auch eines der top lebensmitteln das immunsystem vorsichtig auch dass du das sagst ich habe immer im herbst das gefühl wenn jetzt nicht bald pelze kommen dann fehlt mir echt klasse das richtige timing auch um sich für den winter genau genau wie schon länger danach sind immer ausreichend pilze da gewesen und dann hatte ich mit jeder zelts mahlzeit sollte es so schön wer hat das ist das was mir jetzt dass ich jetzt gerade brauchen und auch die luft auf pilze geht dann irgendwann wieder wegnahm wenn du dann wenn katar ist dann ist auch gut genau ja super ich freue mich einfach riesig jetzt habe ich echt sein halben beutel voll mit leckeren pizza essen aber ich finde bestimmt abnehmer dankbare ich finde es aber noch ein paar interessante und wie gesagt es sollte inspiration sein und wenn ihr mehr wissen wollt geht unbedingt zum nächsten tisch vereint die freuen sich über mitglieder und das sind total spannende leute wie wir botanik gut für die seele wenn man sie in meinen ganzen tag nur mit pid also das waren unsere zwei spielen folgende aus dem wald bei unserem liveticker und wir gehen jetzt im biergarten lang aufs wasser und wir wissen noch nicht was in der nächsten folge kommt ihr lieben aber ihr könnt ihr auch gerne schreiben wenn die ideen habt ihr fragen oder inspiration für unseren podcast und freuen uns von euch zu hören ja und dann sagen wir erst mal tschüss bis demnächst schön dass du dabei warst hoffentlich hat dich diese podcast folge inspiriert auf unseren webseiten kannst du noch tiefer eintauchen und findest hilfreiche infos und nützliche ressourcen bei christine auf wild und roh de geht es um wildpflanzen und rohkost botanikerin forscht als freie wissenschaftlerin hält vorträge bloggt schreibt bücher und artikel und vielleicht kennst du sie aus dem fernsehen auf exkursionen bringt sie dir die wildkräuter wildfrüchte sträucher und bäume näher sie entwickelt mit leidenschaft neue rezepte und steht dir auch gerne als ernährungsberaterin zur seite auf ecoco punkt bio findest du cheryls reisetipps und reiseführer mit veganem und nachhaltigen mehrwert und das bio vegane ecoco wiki mit rund um vernünftigen angeboten entdecke dort unsere besten fundstücke und teile deine eigenen tipps mit der community alle links findest du auch in der beschreibung dann alles gute und bis zur nächsten vmail für dich

Kommentare

mood_bad
  • Noch keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen