Gewinne ein bedingungsloses Grundeinkommen [Podcast Folge 123]

Heute geht es um das viel diskutierte bedingungslose Grundeinkommen (BGE). Christine hat sich sowohl die Kritikpunkte als auch die Vorteile angesehen – und verrät dir, wie du jetzt schon die Möglichkeit hast, ein solches Grundeinkommen ähnlich einer Grundrente zu gewinnen! Was würdest du tun, wenn du einfach so 1000 Euro pro Monat zur Verfügung hättest?

Im Podcast erwähnt:

Mein Grundeinkommen
https://www.mein-grundeinkommen.de/

Doku-Film „Free Lunch Society“ von Christian Tod:
https://www.ecoco.bio/fls
Hintergrundinformationen zum Grundeinkommen sowie Erklärungen, Möglichkeiten und Erfahrungen hinsichtlich der Umsetzung dieser Idee. Unter anderem mit Michael Bohmeyer und Götz Werner.

❀ Dieser Podcast ist kostenlos – denn wir wissen, wir können auf dich zählen! Hilf‘ uns ganz einfach die Produktion zu ermöglichen, indem du zum Beispiel über unsere Links einkaufst. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet es nichts extra. Danke! ❀

Folgen zum gemeinschaftsbasierten Wirtschaften:
117 Was würdest du eigentlich gerne tun? Chancen einer alternativen Wirtschaft [Teil 1]
https://www.ecoco.bio/vmail-fuer-dich-podcast-117/
118 Gemeinschaftsbasierte Wirtschaft – Myzelium zeigt wie! [Teil 2]
https://www.ecoco.bio/vmail-fuer-dich-podcast-118/

Partnerlinks
Kaufen Sie jetzt

Free Lunch Society Dokumentarfilm von Christian Tod

Kaufen Sie jetzt

Was würdest Du tun? Wie uns das Bedingungslose Grundeinkommen verändert – Antworten aus der Praxis von Michael Bohmeyer und Claudia Cornelsen mit einem Vorwort von Prof. Götz W. Werner

Kaufen Sie jetzt

Einkommen für alle: Bedingungsloses Grundeinkommen – die Zeit ist reif von Götz W. Werner

❀ Dieser Podcast ist kostenlos – denn wir wissen, wir können auf dich zählen! Hilf‘ uns ganz einfach die Produktion zu ermöglichen, indem du zum Beispiel über unsere Partnerlinks einkaufst. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet es nichts extra. Und so bleibt der Podcast frei von Werbe-Clips. Danke! ❀

Vmail Für Dich Podcast

Let’s connect! Wir melden uns gerne per Email bei dir, wenn es etwas Spannendes zu berichten gibt!

5/5

Wenn dir gefällt was du hier auf die Ohren bekommst, würden wir uns riesig über eine Rezension freuen! Das geht ganz einfach auf der Plattform, wo du den Podcast hörst, zum Beispiel iTunes.

Dieser Podcast ist kostenlos – denn wir wissen, wir können auf dich zählen! Hilf‘ uns ganz einfach die Produktion zu ermöglichen, indem du zum Beispiel über unsere Partner-Links einkaufst, wenn wir welche erwähnen. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet es nichts extra. Danke!

Oder wenn du ein paar Groschen übrig hast, spendiere uns doch ein virtuelles Tässchen Tee! Auch damit hilfst du uns, den Podcast zu betreiben und weiterhin Inspiration für ein gutes Leben zu liefern!

Außerdem kannst du Sammlungen der Folgen auch als Hörbücher kaufen! Vielleicht als Geschenk? Oder weil du gerne deine Lieblingsfolgen parat hast? Oder einfach nur, um mit einem Kauf unseren Podcast zu unterstützen! Die Angebote auf Digistore24, Audible, iTunes und Amazon findest du auf der Podcast-Startseite.

Worum geht's in diesem Podcast und wer macht ihn überhaupt?

Neu hier? Lerne uns in Folge 00 kennen: Christine Volm (wild&roh) und Cheryl Bennett (ecoco).

Wir tauschen uns aus – per Voice-Mail! – über die spannendsten Entdeckungen, Überlegungen, Herausforderungen und Lösungen im Alltag. Es geht um einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil, Tipps und Tricks für dich Zuhause, aktuelle Themen … und was uns am Tag noch so begegnet.

In unserem Podcast bekommst du Inspiration für ein gesundes und nachhaltiges Leben im modernen Dschungel!

Welche Themen uns beschäftigen? Na, zum Beispiel …
bio und vegan leben ○ Wildkräuter ○ Essbare Wildpflanzen ○ Reisen ○ Nachhaltigkeit ○ Rohkost ○ Superfoods ○ Sprossen ○ Mikrogrün ○ Grüne Säfte und Smoothies ○ Gesundheit ○ Ernährung ○ Natur ○ Umwelt ○ Klima ○ Tierschutz ○ Detox ○ Fasten ○ Plant-Based bzw. pflanzen-basiert essen ○ Vollwertig ○ Glutenfrei ○ Vegetarisch ○ Rohvegan ○ Kochen bzw. zubereiten und Rezepte ○ Zero-Waste-Lifestyle ○ Plastikfrei leben …

Viel Spaß beim Hören!

Vielleicht interessieren dich auch diese Beiträge ...

Ein Beitrag von

Cheryl (@ecoco)

heute geht es um ein ganz außergewöhnliches thema um das grundeinkommen man jetzt denkt ihr vielleicht auch was hat das jetzt mit nachhaltigkeit und mit lebensgestaltung und mitwelt pflanzen zu tun das erkläre ich euch heute hey hallo willkommen bei vmail für dich dem podcast von wild und roh und ecoco mit deinen gastgebern christine und cheryl hier bekommst du inspiration aus unserem für deinen alltag ein gesundes und nachhaltiges leben im modernen dschungel entdecke die möglichkeiten gesunder ernährung die vielfalt von veganer küche bis zum wildpflanzen und rohkost tipps zum gärtnern mit wildkräutern kreative ideen für ein nachhaltiges leben ressourcenschonendes reisen zukunftsvisionen und grüne themen die uns alle beschäftigen wir teilen mit dir unsere besten tipps und spannendsten entdeckungen viel spaß und beste inspiration mit der heutigen vmail für dich hey cheryl ich bin total aufgeregt ich muss dir was erzählen und zwar mache ich schon seit relativ langer zeit bei mein grundeinkommen mit das funktioniert so dass man jeden monat an einer verlosung teilnehmen kann und bei dieser verlosung werden immer mehrere grundeinkommen verlost das heißt es gibt menschen die spenden dafür das kann man auch selber machen da kann man auch schon bereits ab 1 euro monatlich etwas dazu beitragen und dieses gemeinsam gesammelte geld wird immer verlost um ein grundeinkommen zu generieren für menschen die entweder in der lebensphase und einander situation sind wo sie eigentlich nicht mehr so weit sich selber versorgen können dass sie ihre lieblings arbeit nachgehen können wollen wir es mal so nennen ich erklärte auch gleich noch genauer und weil heute wieder der tag war an dem so weit war sich für die neue verlosung anzumelden dachte ich mensch das muss ich dir und euch auch mal erzählen und vielleicht wollt ihr euch auch anmelden auch gerne hier als team euch anmelden weil man meldet sich immer zusammen mit anderen an also wenn der eine angemeldet ist und der andere auch dann gewinnen quasi die beiden zusammen ein grundeinkommen wobei hier jeder im grundeinkommen bekommt und das ganze funktioniert so dass über crowdfunding die sogenannten crowd hörnchen geld gesammelt wird also ich habe es ja schon gesagt und einen euro günstiger schwenken und immer wenn cruyff 1000 euro zusammen gekommen sind dann wird das geld als bedingungsloses grundeinkommen verlost das heißt die gewinner erhalten monatlich 1000 euro ohne bedingungen und das geld für alle die mitmachen das schöne ist selbst wenn du nichts dazu beiträgt und auch nichts gewinnt teilst du hier eine idee die ich für total sinnvoll halte nachdem ich mal den film gesehen hat der kann glaube ich aus schweden der wurde experiment gemacht der staat hat quasi das grundeinkommen für manche menschen übernommen und es wurde beobachtet was haben diese menschen in der zeit denn jetzt eigentlich umgesetzt und wie sind sie weiter gekommen mit ihren ziehen auf der seite des vereins mein grundeinkommen die du übrigens findest auf also im internet auf main – grundeinkommen punkt de gibt es auch jede menge infos und nachzulesen was da eigentlich dahinter steckt und welche idee hier umgesetzt werden soll unabhängig von irgendwelchen politischen entscheidungen und trotzdem kann man natürlich über solche konzepte auch politisch wirksam werden wir können das alle die institutionen die mikrokredite vergeben zum beispiel oder auch privat menschen in afrika die bewegung vor ort tatsächlich war es während entwicklungshilfeprojekte ganz oft auch nicht wirklich zielführend sind also nicht immer es dass der kleine wassertropfen so unscheinbar wie man es glauben mag denn viele wassertropfen geben halt nun mal ein ganzes meer und insofern selbst wenn du jetzt nicht unbedingt was nötig hättest ein grundeinkommen zu bekommen dann würde es trotzdem sinn machen wenn du mitmachst vielleicht auch als kraut holen also als spender weil du damit einfach eine tolle idee unterstützt und was hier auch nochmal nachzulesen ist das ist das worüber ich auch am anfang nachgedacht haben wieso soll ich da überhaupt nicht machen und jetzt gibt es aber ganz viele konzepte die ich gerne umsetzen wollen würde und dazu gehört zum beispiel wieder neues wildpflanzen buch zu schreiben so ein buch erfordert natürlich ganz viel arbeitszeit und ich liebe es dauernd vor mir her weil ich eigentlich damit beschäftigt denn geld zu verdienen und mein lebensunterhalt zu sichern und dann ist es eigentlich in der form immer genau die zeit die fehler um jetzt wirklich an den neuen buch zu arbeiten ich dachte zunächst mal vielleicht könnte die korona zeit hier genügend freiraum für mich bringen aber in wirklichkeit weil ich die ganze zeit damit beschäftigt zu überlegen wie kann es weitergehen wie geht es nach corona weiter und die auswirkungen sind jetzt auch nach gewohnt für mich zumindest immer noch spürbar ich habe einschränkungen bei den kursen ich kann nicht soviel teilnehmer mitnehmen auf exkursionen wie ich gerne möchte zumindest in bayern dürfen so 9 mit kommen und das wird auch im august wenn du in münchen auf exkursion gehen ende august immer noch so sein befürchte ich da wird sie über die ferien wahrscheinlich nicht viel ändern und insofern sehe nach wie vor der freiraum um jetzt endlich loszulegen mit dem buch und als jetzt heute die e mail kam das ist wieder zeit ist an der neuen verlosung für august teilzunehmen da werden nämlich insgesamt 20 grundeinkommen verlost und dachte ich hey das ist eigentlich was das könnte mir jetzt gerade so richtig helfen also dass genau die zeit die ich bräuchte die dann finanziert wird so ein buch da bin ich immer ganz offen kostet mit 10.000 euro minimum um es umzusetzen das ist vielleicht bei jetzt literarischen buch literarischen werk was ich als nächstes vorhabe nicht ganz so extrem weil da habe ich keine kosten für fotos und für lebensmittel usw aber wie ich mich kenne werden sich natürlich auch andere kosten ergeben man muss vielleicht doch noch mal was recherchieren und da hinfahren und man braucht sicherlich person literarisches werk noch mal mehr zeit als für ein sachbuch einfach vieles sich aus meiner täglichen arbeit auch gibt und ich fiel schon vorbereitet haben also sagen wir mal 10.000 euro müsste ich investieren hätte ich also nach fertigstellung des buchs weniger auf dem konto und jetzt muss man mal andersrum rechnen was bringt eigentlich so ein buch also ich kann es nur für meine vier rohkost bücher sagen momentan da ist glaube ich der verdienst für mich an einem verkauften buch liegt irgendwo zwischen 60 und 120 die bücherpreise zwischen 17 und 25 euro in etwa und jetzt kann man sich selber ausrechnen wie viel übrig bleibt wenn ein buch gekauft wird jetzt gebe es die möglichkeit dass ihr alle und alle ihre freunde sagen okay wir kaufen jetzt ein buch von dir dann bräuchte ich aber auch schon 10.000 menschen die gerade im buch von mir kaufen um mir das erstellen eines neuen buches leisten zu können also einfache rechnung was braucht man entweder jemand der einem vorschuss gibt das ist heutzutage nicht mehr so bei den verlagen dass sie jemand der nicht gerade promi in der kategorie a ist wirklich bedeutende vorschüsse zahlen wurden und in meinem fall also nötig mahnt romy der kategorie xyz kann man mit forschesten eigentlich gar nicht mehr erreichen so verkürzt nicht funktionieren und wie gesagt ich glaube auch aus politischen gründen bisschen an das grundeinkommen weil ich eben glaube nachdem ich diesen film gesehen habt wir verlinken den auch noch mal als ich ihn irgendwie finden können und dass so ein grundeinkommen eben nicht nur jemand versorgt und jemand ermöglicht sich auf die faule haut zu legen und dann nichts mehr zu tun sondern es schafft genau den freiraum die man braucht um seine kreativen ideen umzusetzen schejbal du gibst winter bestimmt recht weil du ja auch so arbeitet dass du sagst naja ich muss halt ein paar sachen machen um geld zu verdienen und damit finanziell ich quasi die dinge dinge am herzen liegen und ich wette es gibt noch ganz viele menschen da draußen die genauso arbeiten und um diesen menschen mehr freiraum zu geben wäre in grundeinkommen natürlich perfekt und jetzt ist die frage das ist hier auch ganz schön dargestellt noch mal die idee des grundeinkommens auf der seite von maine grundeinkommen de was steckt eigentlich hinter unseren befürchtungen eine große befürchtung ist zum beispiel das mit einem grundeinkommen niemand mehr arbeiten geht das würde aber voraussetzen dass wir alle so gestrickt sein dass wir nur arbeiten gehen um geld zu verdienen und das heißt auch dass wir nicht mehr arbeiten gehen würden wird das geld so erhalten würden wenn ich jetzt von mir ausgehe dann muss ich sagen wenn ich jetzt nicht nur ein grundeinkommen hätte sondern wäre es möglich wäre dass mich jemand soweit finanziert dass ich wirklich all meinen träumen nachgehen könnte dann würde ich viel mehr exkursion anbieten für menschen die sich gar nicht leisten können zu mir zu kommen dann würde ich zum beispiel unseren rosengarten der gerade brach liegt einfach neu bestellt weil es mir nämlich total spaß macht draußen zu arbeiten und zu gärtnerin und wird pflanzen anzubauen und vielleicht trotzdem permakultur garten zu machen dann würde ich endlich beim buch schreiben und dann würde ich vor allem diese dinge in den vordergrund stellen derzeit wo sich natürlich ganz anders kalkulieren und muss eben auch die dinge machen mit denen ich geld verdiene das heißt nicht dass es mir nicht spaß macht ich habe mir wirklich mein beruf so ausgesucht dass ich eigentlich total damit zufrieden bin aber das heißt dass ich in der ein oder anderen stelle genau diesen freiraum hätte den ich noch bräuchte und solche geschichten und solche ansätze kann man natürlich auch nachlesen auf der seite und das lohnt sich unbedingt guckt er unbedingt mal rein hier steht zum beispiel wenn man menschen fragt ob sie selbst mit einem grundeinkommen weiter arbeiten würden wie viel prozent schätzt du würden damit ja antworten da sagen die skeptiker natürlich heute sind bestimmt ganz wenige aber 90 prozent antworten darauf mit einem klaren ja sagt man übrigens dieselben menschen ob sie glauben dass die anderen mit einem grundeinkommen weiter arbeiten würden antworten 60 mit nein die meisten von uns machen also ihren job gar nicht nur wegen des geldes glauben aber dass es vielleicht andere leute tun das ist doch mal interessant oder also selbst wenn wir von uns und unsere guten absichten überzeugt wenn trauen wir das anderen noch gar nicht zu und genau darum geht dass ihr auch bei dieser idee des grundeinkommens mehr vertrauen in andere menschen zu kriegen und zu sehen wie vielleicht auch jemand einfach aus blüht der sie bisher mehr oder weniger durchs leben geschlagen hat weil er sich einfach nicht leisten konnte das zu tun was er tun möchte und ganz ehrlich so ein grundeinkommen ist ja nie richtig bedingungslos dass ein bedingungsloses grundeinkommen weil andy wie soll man es nennen anders ausgeben des geldes sind ja gar keine bedingungen geknüpft also man kann damit tun was man will und ja es wird auch ein paar prozent geben die sowas missbräuchlich nutzen würden das haben wir gerade bei den corona soforthilfe mir auch erlebt das ist der richtige abzocke aber das bleibt eben in einem bereich von paar prozent hier ist auch eine schöne frage die auf der seite wird gefragt was ist eigentlich mit den vielen schmarotzern die schon heute auf kosten anderer in der sozialen hängematte sich bequem gemacht haben hier wird so getan als wäre der faule arbeitslose oder die faule hartz iv empfängerin ein massenphänomen aber tatsächlich ist es so dass ganz viele der hartz iv empfänger nämlich etwa eine million hartz 4 bezieher innen wird hier genannt zusätzlich arbeit gehen oder irgendwelche hilfsjobs oder ausbeuter jobs machen weil sie einfach nicht genug geld bekommen über die grundsicherung um damit auszukommen was auch hier beschrieben wird dass die erzählung vom faulen arbeitslosen emig auch eine ganz gefährliche geschichte ist sie erklärt nämlich eine notsituation ein notsituation ökonomischer art zum versagen der oder dass einzelne und im grunde leistet das vorschub dafür dass menschen angst vor arbeitslosigkeit haben und damit auch zb niedriglöhne akzeptieren also ist eigentlich eine ganz üble sache menschen so darzustellen als würden sie nur schlecht sein und nur das übelste im hinterkopf haben was sie denn tun würden und eigentlich sind ja alles verbrechern wollen die anderen abzocken ganz ehrlich das ist doch echt eine üble politische strategie dann gibt es noch die idee dass mit einem grundeinkommen die schlechten jobs kann niemand mehr macht möchte auch das stimmt wahrscheinlich nicht dadurch dass wir in so einer arbeitsteiligen gesellschaft liegen sind wir eigentlich alle aufeinander angewiesen und jetzt wäre so der gedanke naja wer möchte dann schon noch die klos putzen und was geht eigentlich in jemand vor der freiwillig des klubs bleiben dann diese jobs überhaupt unerledigt oder wie gehen wir damit um wenn aber die idee ist dass das grundeinkommen die freiheit oder die möglichkeiten der einzelnen menschen stärkt dann kann natürlich schlecht bezahlte arbeit abgelehnt werden und dann würde natürlich auch der arbeit des klo putzen es beispielsweise mehr geld zugemessen werden weil es natürlich eine total wichtige arbeit ist und auch hier kommen wir schlussendlich wieder zu dem grundproblem dass wir nämlich nicht jede arbeit wertschätzen und wir hatten es ja schon mal eigentlich würden wir doch alle gern eine wertschätzung gesellschaft leben das haben wir euch schon erzählt in den folgen die wir zum thema solidarisches wirtschaften gemacht haben da könnt ihr noch mal reinhören da kommt nämlich auch genau dieses problem zum tragen dass wir im grunde einfach nicht so richtig solidarisch sind und jetzt vermuten wir aber dass die anderen auch nicht solidarisch sind und das fällt uns hier auf die füße und deshalb erkennen wir gar nicht den vorteil ich habe mal was ganz spannendes erlebt ich war in einem zen-kloster also einer mehr einem seminarhaus im grunde wo es um 10 meditation ginge und habe dort einen kurs besucht und teil dieses kurses war auch die einstündige mit arbeit für die allgemeinheit sozusagen und auch die wurde in ruhe und schweigend verrichtet und jetzt hatte man ganz viel möglichkeit sich für die arbeiten einzutragen und tatsächlich waren so ein bisschen meine angst gott wenn ich mich da nicht total beeilen und zu den eintragungsfrist noch laufe dann bleibt bestimmt nur noch klo putzen übrig und da hätte ich jetzt vielleicht ein problem damit ich bin total geruchs empfindlich und alles also heute würde ich sagen nö wahrscheinlich hätte ich kein problem mehr damit aber damals dachte ich also das wäre jetzt wirklich ganz schrecklich und man konnte alles mögliche machen im garten arbeiten in der küche arbeiten im handwerklichen bereich arbeiten im hauswirtschaftlichen bereich arbeiten und es gab eben halt auch diese putzarbeiten verschiedenster art wenn ich da hingekommen und festgestellt die liste für klo putzen war voll und bei den anderen tätigkeiten gab es aber durchaus noch was frei ist und das hat mich so verblüfft und das war das erste mal das ich erlebt habe dass es wenn die wertigkeit gleich ist oder die wertigkeit sogar höherwertig ist weil es ja viele menschen so geht wahrscheinlich linie und dann ist es natürlich wenn besonders ich sage jetzt mal ehrenvolle aufgabe auch wenn man so mutig ist und sagt okay in ich kümmere mich um diesen anlagen und das ist auch das was im zehn- oder im buddhismus gelehrt wird das genau diese hingabe eigentlich auch dienste für andere zu erbringen auch richtig wertvoll ist und wertgeschätzt wird und insofern haben sich da eben genau so viele menschen eingetragen übrigens dieser podcast ist kostenlos und frei von werbeclips weil wir auf unsere hörer zählen können ganz herzlichen dank wenn auch dir gefällt was du hörst mach mit und unterstütze uns einfach mit einer bewertung auf itunes teile deine lieblings folgen mit freunden nutze bei empfehlungen unsere partner links oder hilf uns mit einer spende wir freuen uns auch wenn du unseren podcast als hörbuch im serienformat kaufst alle links dazu und mehr über den podcast sowie die shownotes zu jeder folge findest du auf unseren seiten ecoco-punkt bio schrägstrich podcast und wild und roh.de slash podcast wenn wir natürlich dann auch über entlohnung nachdenken dann gewiss und würde ich auch mehr gerechtigkeit auf dem arbeitsmarkt weitere befürchtung ist dass mit dem grundeinkommen preise und inflation steigen würden das ist das was mir mein gärtner auf dem wochenmarkt immer sagt in dem hatte ich mich auch mal über das thema grundeinkommen unterhalten und dann packe ja das ist doch eigentlich ganz einfach wenn jetzt alle mehr geld zur verfügung haben dann steigt natürlich die inflation und wir haben höhere preise dann kostet mein gemüse halten mehr weil genau da ging es noch nicht mal um grundeinkommen sondern da ging es um den mindestlohn und das ist so ein punkt wo man einfach sagen muss hier haben wir schon wieder falsch gedacht die vorstellung so steht es auf der seite vom ein grundeinkommen beschrieben dass für das grundeinkommen zusätzliches geld in unserem finanzsystem nötig wird ist schlicht falsch die gesamte geldmenge bleibt gleich sie wird lediglich innerhalb des systems anders verteilt deswegen gibt es auch keine steigende inflation wenn wir also das geld anders verteilen dann können natürlich auch dinge anders bezahlt werden natürlich kann das zu preis verschiebungen kommen weil die von menschen hergestellten waren im vergleich zu maschinell produzierten waren auch im preis steigen also stell dir vor jemand sagt okay ich habe jetzt hier meine leidenschaft gefunden ich schöpfe jetzt und macht teller dann werden die sicherlich teurer sein usd die in fabriken produziert werden und das sind dann natürlich aber auch menschen die angemessen entlohnt werden aber unterm strich muss man es eigentlich als der normalisierung der preise angucken es gibt also keine dumpingpreise mehr für bestimmte waren weil wir die menschen schlecht behandelt haben und schlecht in lohnen sondern jede ware hat einfach ihren preis ein bisschen wird das ja in der solidarischen landwirtschaft oder auch beim solidarischen wirtschaften genauso gelebt und dadurch dass daneben die tomate soviel wert ist wie der auch braucht er sie an baut um gleichwertig entlohnt zu werden ändert sich natürlich das preisgefüge aber unterm strich ist es dann halt einfach so dass die diskrepanz zwischen der entlohnung eines altenpflegers und vielleicht dem eines managers in der wirtschaft nicht mehr so groß ist man halt eine sogenannte gerechte verhandlungs basis dieser ausdruck gestalten ganz gut auf einem arbeitsmarkt angebot und nachfrage würden sich einfach auf augenhöhe gegenüber stehen was momentan natürlich nicht so ist ganz ehrlich du könntest doch heute einfach losgehen und 50 teller kaufen das kann sich mittlerweile jeder und jede von uns leisten so ein teller die kriegt man manchmal in irgendwelchen ramschläden für 1 euro oder noch viel weniger und jetzt denkt man nach wie das eigentlich produziert werden muss und wie das transportiert werden muss und wie schlecht diese menschen alle bezahlt werden nächstes bedenken das kommt eigentlich eher wieder von der anderen seite ist dass das grundeinkommen ungerecht ist weil es auch die reichsten bekommen oder auf den ersten blick so schreibt mein grundeinkommen de ist der gedanke dass auch die menschen grundeinkommen erhalten die es nun wirklich nicht nötig haben schwer auszuhalten so schwer dass er oft zu der absurden aussage verleiht bevor die reichen grundeinkommen erhalten will ich es auch nicht und bleibe lieber arm also dazu gibt es tatsächlich viele verschiedene tests wo menschen geld angeboten wurde dass sie einfach so bekommen und ihr nachbar fix ist aber auch oder kriegt vielleicht sogar das doppelte und dann kam es in diesen tests auch dazu dass menschen gesagt haben nun das möchten sie nicht in der das auch kriegt oder wenn der sogar mehr kriegt und da müssen wir mal auch grundsätzlich daran arbeiten an solchen kein schlüssel finde ich in möglichkeit ist es doch so wenn jetzt ein mensch mit dem hohen einkommen auch grundeinkommen erhält dann hat es zwar genauso zur verfügung aber wenn die gesellschaft gerecht ist und so eine gerechte grundeinkommens gesellschaft haben zahlt dieser mensch er sowieso auch schon höhere steuersätze und wenn man mal guckt wer die steuer wirklichkeit sind es einfach menschen mit sehr viel mehr einkommen wir müssen also unterm strich viel mehr verdienen um nachher das geld ausgeben zu können also wenn jemand der ganz viel verdient wie mitnehmen jetzt nur meine zahlen 40 prozent steuer bezahlt oder 50 prozent leichter zu rechnen dann muss er natürlich auch mehr verdienen und dessen ausgabe wird dann aber auch nicht dieselbe sein sondern er wird sich teurere dinge kaufen auch darüber hat man wieder einen rückfluss und unterm strich zahlen die menschen dann mehr steuern als sie grundeinkommen erhalten warum muss man dann das grundeinkommen überhaupt allen auszahlen fragt die seite dazu nun ganz einfach aus prinzip nur mit nämlich alle das grundeinkommen erhalten läuft es sich vom konzept was wir heute bei hartz4 oder bei sozialleistungen insgesamt haben dann ist es nämlich nicht nur etwas für bedürftige und im grunde ist es ja so bedürftigkeit ist immer auch ein stigma dass manche auch gar nicht haben wollen und viele sich nicht leisten können abzulehnen aber die eigentlichen starke hinter der grund heinz com einkommens idee ist wenn man alle menschen dürfe der schwelle der ersten 1000 euro gleich behandelt dann stärkt man die freiheit zu eigenverantwortung weil niemand mehr das geld haben muss um auf jemand angewiesen zu sein weil niemand mehr zu dumpinglöhnen arbeiten muss das heißt dumpinglohn jobs werden einfach nicht mehr besetzt und wenn sie besetzten dann werden sie ordentlich entlohnt es könnte sogar so sagt die seite das ende aller neiddebatten sein weil wir plötzlich im selben boot sitzen ja und dann gibt es natürlich auch noch so sätze wie mit grundeinkommen werden die bestraft die arbeiten gehen oder und tatsächlich ist das wirklich eine frage die für mich total fremd ist weil um meinen lebensstandard zu sichern oder das was ich nötiger weise brauche das ist zugegebenermaßen gar nicht so viel aber um das zu sichern bin ich ja gar nicht davon abhängig nach rechts und links zu schielen und klar ist es vielleicht schön in einem tollen schicken großen auto zu fahren aber befriedigt es wirklich also damit hab ich jetzt kein problem allerdings haben manche menschen durchaus ein problem damit wenn allen zu beginn des monats derselbe sockelbetrag zur verfügung steht trotzdem ist es natürlich so es ist nur der sockelbetrag und wenn jetzt menschen sagen denn lohnt sich sehr gar nicht mehr arbeiten zu gehen stimmt das natürlich nicht also wenn jemand mit freude seinen job macht und dafür im monat 34 mal hoch 15.000 euro verdient dann sind die 1000 euro am anfang überhaupt keine alternative für diese person ihren job fallen zu lassen weil jemand der 15.000 euro verdient auch in der regel ein leben führt das teurer ist und dass er gar nicht aufgeben möchte also wird er trotzdem genauso begeistert weiter arbeiten heute ist es doch eher so dass diejenigen die arbeiten möchten unter umständen bestraft werden um erst mal diese schwelle zu überschreiten wo du dann auch wieder in den normalen alltag übergehen bisher bei hartz4 warst da brauchst du die mich viel mehr als einfach nur diese kleinen hilfen es ist doch tatsächlich so dass circa eine million menschen die hartz iv beziehen erwerbstätig sind und 80 bis 90 prozent ihres zuverdienstes wieder abgezogen bekommen weil sie hartz 4 empfänger sind damit gibt es eigentlich keinen anreiz arbeiten zu gehen selbst wenn es dir spaß macht dann das gefühl hast es wird mir alles wieder abgezogen weil du einfach mehr brauchst um diese schwelle zu überschreiten dann ist es eigentlich auch echt schwierig die leute zu motivieren manche argumentieren sogar so dass das grundeinkommen das ende des sozialstaats sein soll weil es dann sozialleistungen wie kindergeld elterngeld wohngeld oder bafög ersetzen sollte und wenn das wenn man das mal überblickt wäre es vielleicht sogar ungerecht solche leistungen wieder abzuschaffen auch das fragt die seite und das ist eigentlich auch interessant weil dazu muss man sich die grundeinkommens modelle mal genauer anschauen und wenn man das grundeinkommen so gestaltet dass man auch die steuersätze entsprechend anpasst dann muss man eigentlich sagen könnte man hier tatsächlich das bewirken momentan ist es ja so dass in den jetzigen modelle näher die menschen die leidtragenden sind die einfach nicht in unserem wirtschaftszyklus mitkommen ein sozialstaat der sich um die individuelle förderung dieser person im kümmert wird wahrscheinlich immer notwendig kleinen da kann das grundeinkommen vielleicht ein stück was verändern und es kann es vor allem einfacher und effektiver machen aber wenn das einkommen problem an sich also dieses thema geld erstmal erledigt ist dann ist es vielleicht viel einfacher den menschen die so abgedriftet sind zu helfen weil dann geht es nicht mehr darum geld zu verwalten moment schon zu kontrollieren sondern vielleicht kann man ihnen dann auch wirklich die möglichkeit geben und sagen hey hier könntest du dich weiter bilden hier kannst du vielleicht hilfe finden hier können wir mal das angeht welche ihre not eigentlich erstmals gesorgt wurde und es gibt noch weitere unterstellungen denn manche sagen auch einfach und hier argumentiert man dann so ein bisschen auch im kreis um machte sogar ihren mann macht sich doch echt um die in abgehängten diese gesellschaft schon gedanken aber grundeinkommen will man ihnen nicht geben und hier wird tatsächlich gesagt okay das grundeinkommen könnte auch der art schweigegeld sein für menschen die einfach in der zukunft nicht mehr gebraucht werden da wiederum widersprechen praxistests diese vorstellung und sagen dass das grundeinkommen die existenz und die abstiegsangst sogar verringern können für menschen mit geringem einkommen ebenso wie in der sogenannten mittelschicht die leider immer weiter abdriftet diese gesellschaft die man mit einem grundeinkommen nämlich bekommen würde wäre vielleicht einfach angst befreit und es würden vielleicht weniger menschen sich abhängig machen von wirklich menschen mit bösen absichten es wäre vielleicht auch nicht mehr notwendig dass man soviel kleinkriminalität hätte die letztendlich ja nur dazu führt dass irgendwelche recht kriminellen landes geld verdienen also hier muss man doch noch mal ganz genau hinschauen ob das ruhigstellen eigentlich denn wirklich überhaupt möglich wäre wenn man allerdings nichts tut also wenn wir uns hier nicht auch politisch engagieren und nicht auch diese menschen wieder in die gesellschaft integrieren dann kann es durchaus nach hinten losgehen also da müssen wir uns glaube ich noch mal extra gedanken machen wie man hier noch mal weiter kommt ja und der letzte punkt auf der seite ist dass das grundeinkommen doch direkt in die ego gesellschaft führen würde weil wir kennen alle den spruch wenn jeder an sich denkt ist an alle gedacht dieser satz provoziert natürlich immer und und da muss man vielleicht auch berücksichtigt dass da dann auch menschen sagen das ist doch total kontraproduktiv dem einzelnen mehr geld zu geben und mehr freiheit zu geben wo wird doch gerade eigentlich mehr gesellschaftliches miteinander brauchen aber auch hier sieht man der praxistest dass die menschen das meer und freiheit durch das grundeinkommen nutzen um wieder besser mit sich umzugehen sie schlafen besser sie leben gesünder sein körper aktiver und insgesamt vor allem zufrieden und genau diese zufriedenheit dies führt eigentlich dann die da zu einer besseren gemeinschaft weil man weniger nein tat weil man nicht auf den anderen guckt weil man sich nicht im defizit und dann kann auch gemeinschaft wieder anders gelebt werden weil man sie eben frei wählt nicht weil man zu irgend jemand arbeiten muss von dem mann abhängig ist in diesem sinne vielleicht habt ihr auch lust beim ein grundeinkommen punkt.de euch einzutragen vielleicht habt ihr auch lust irgendwie zu spenden aber schaut doch einfach mal auf die seite da könnt ihr alles auch noch mal ausführlich nachlesen ich fand das eine super idee und ich mach mit und falls ich ein grundeinkommen gewinnen sollte vielleicht sogar mit jemand von euch als partner dann lass ich es euch wissen und dann war ich erstmal uns endlich sofort als neue buch ich werde mich auch so irgendwann dran setzen aber nicht so leicht und nicht so freudig sicherlich also lasst uns mal durch den kopf gehen und überleg mal ob du dabei sein möchtest ich sage wir heute mal bis dann schön dass du dabei warst hoffentlich hat dich diese podcast folge inspiriert auf unseren webseiten kannst du noch tiefer eintauchen und findest hilfreiche infos und nützliche ressourcen bei christine auf wild und roh de geht es um wildpflanzen und rohkost botanikerin forscht als freie wissenschaftlerin hält vorträge bloggt schreibt bücher und artikel und vielleicht kennst du sie aus dem fernsehen auf exkursionen bringt sie dir die wildkräuter wildfrüchte sträucher und bäume näher sie entwickelt mit leidenschaft neue rezepte und steht dir auch gerne als ernährungsberaterin zur seite auf ecoco punkt bio findest du cheryls reisetipps und reiseführer mit veganem und nachhaltigen mehrwert und das bio vegane ecoco wiki mit rund um vernünftigen angeboten entdecke dort unsere besten fundstücke und teile deine eigenen tipps mit der community alle links findest du auch in der beschreibung dann alles gute und bis zur nächsten vmail für dich a

Kommentare

mood_bad
  • Noch keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen