Duftender Waldmeister dank Cumarin – Wildpflanzen bestimmen & genießen [Podcast Folge 111]

Christine wollte unbedingt einmal den Waldmeister vorstellen, weil sie so sehr in den Duft dieses Wildkrauts verliebt ist. Aber wie so häufig hat es dieser Duft, das Cumarin, in sich und nur wer den Waldmeister als essbare Wildpflanze in der richtigen Menge und zum richtigen Zweck verwendet, wird Freude daran haben.

Im Podcast erwähnt:

Waldmeisterkraut und Tonkabohnen in Bio-Qualität kannst du auch online kaufen:
https://www.ecoco.bio/waldmeisterkaufen

…oder Waldmeister als Pflanzen und Samen für deinen Garten:
https://www.ecoco.bio/waldmeisterpflanzen

❀ Dieser Podcast ist kostenlos – denn wir wissen, wir können auf dich zählen! Hilf‘ uns ganz einfach die Produktion zu ermöglichen, indem du zum Beispiel über unsere Links einkaufst. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet es nichts extra. Danke! ❀

Das Rezept für Waldmeister-Sahne findest du in Christines Buch „Wild & Roh“:
https://www.ecoco.bio/volm

Folge 94 Novel Foods – neuartige Lebensmittel? Was steckt dahinter? [Z.B. Stevia, Chia]:
https://www.buzzsprout.com/267714/2532721

Hinweis: Die in diesem Podcast enthaltenen Informationen sind mit Sorgfalt zusammengestellt und geprüft worden. Eine Garantie für die Richtigkeit kann aber nicht gegeben werden. Die Angaben zu möglichen medizinischen Wirkungen von Pflanzen entstammen der Literatur, auch der Volksmedizin und traditionellen Anwendungen – sie sind nicht als medizinische Empfehlungen oder Heilaussagen zu werten. Wende Dich bei medizinischen Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker. Der Verzehr und Verwendung der im Podcast vorgestellten Pflanzen und Produkte erfolgt in eigener Verantwortung. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden und Unfälle.

Waldmeister für Zuhause: Kraut, Tee, Pflanzen, Samen

Kaufen Sie jetzt

Waldmeisterkraut getrocknet, auch als Waldmeistertee (bio)

Kaufen Sie jetzt

Tonkabohnen ganz (bio)

Kaufen Sie jetzt

Waldmeister (Galium odoratum), Kräuter, Pflanzen, Samen für den Garten

Partnerlinks

❀ Dieser Podcast ist kostenlos – denn wir wissen, wir können auf dich zählen! Hilf‘ uns ganz einfach die Produktion zu ermöglichen, indem du zum Beispiel über unsere Partnerlinks einkaufst. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet es nichts extra. Und so bleibt der Podcast frei von Werbe-Clips. Danke! ❀

Vmail Für Dich Podcast

Let’s connect! Wir melden uns gerne per Email bei dir, wenn es etwas Spannendes zu berichten gibt!

5/5

Wenn dir gefällt was du hier auf die Ohren bekommst, würden wir uns riesig über eine Rezension freuen! Das geht ganz einfach auf der Plattform, wo du den Podcast hörst, zum Beispiel iTunes.

Dieser Podcast ist kostenlos – denn wir wissen, wir können auf dich zählen! Hilf‘ uns ganz einfach die Produktion zu ermöglichen, indem du zum Beispiel über unsere Partner-Links einkaufst, wenn wir welche erwähnen. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet es nichts extra. Danke!

Oder wenn du ein paar Groschen übrig hast, spendiere uns doch ein virtuelles Tässchen Tee! Auch damit hilfst du uns, den Podcast zu betreiben und weiterhin Inspiration für ein gutes Leben zu liefern!

Außerdem kannst du Sammlungen der Folgen auch als Hörbücher kaufen! Vielleicht als Geschenk? Oder weil du gerne deine Lieblingsfolgen parat hast? Oder einfach nur, um mit einem Kauf unseren Podcast zu unterstützen! Die Angebote auf Digistore24, Audible, iTunes und Amazon findest du auf der Podcast-Startseite.

Worum geht's in diesem Podcast und wer macht ihn überhaupt?

Neu hier? Lerne uns in Folge 00 kennen: Christine Volm (wild&roh) und Cheryl Bennett (ecoco).

Wir tauschen uns aus – per Voice-Mail! – über die spannendsten Entdeckungen, Überlegungen, Herausforderungen und Lösungen im Alltag. Es geht um einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil, Tipps und Tricks für dich Zuhause, aktuelle Themen … und was uns am Tag noch so begegnet.

In unserem Podcast bekommst du Inspiration für ein gesundes und nachhaltiges Leben im modernen Dschungel!

Welche Themen uns beschäftigen? Na, zum Beispiel …
bio und vegan leben ○ Wildkräuter ○ Essbare Wildpflanzen ○ Reisen ○ Nachhaltigkeit ○ Rohkost ○ Superfoods ○ Sprossen ○ Mikrogrün ○ Grüne Säfte und Smoothies ○ Gesundheit ○ Ernährung ○ Natur ○ Umwelt ○ Klima ○ Tierschutz ○ Detox ○ Fasten ○ Plant-Based bzw. pflanzen-basiert essen ○ Vollwertig ○ Glutenfrei ○ Vegetarisch ○ Rohvegan ○ Kochen bzw. zubereiten und Rezepte ○ Zero-Waste-Lifestyle ○ Plastikfrei leben …

Viel Spaß beim Hören!

Vielleicht interessieren dich auch diese Beiträge ...

Ein Beitrag von

Cheryl (@ecoco)

hallo weißt du eigentlich was grüner fand grüne brausewürfel und berliner weiße gemeinsam haben alle drei dinge haben zu meiner lieblings auswahl als kind gehört und irgendwann sind sie aus dem blickfeld und aus meinem dasein verschwunden ist ein grüner fand waren eis das gab es einfach nicht mehr die überlegene weise haben meine großeltern nicht mehr zubereitet und die brause würfel habe ich irgendwann nicht mehr gegessen weil diese doch hauptsächlich zucker ist aber alle hatten eine gemeinsamkeit in allen war waldmeister enthalten und waldmeister ist seit meiner kindheit einer meiner lieblings düfte und um dieses kraut geht es in dieser folge hey hallo willkommen bei vmail für dich dem podcast von wild und roh und ecoco mit deinen gastgebern christine und cheryl hier bekommst du inspiration aus unserem für deinen alltag für ein gesundes und nachhaltiges leben im modernen dschungel entdecke die möglichkeiten gesunder ernährung die vielfalt von veganer küche bis zu wildpflanzen und rohkost tipps zum gärtnern mit wildkräutern kreative ideen für ein nachhaltiges leben ressourcenschonendes reisen zukunftsvisionen und grüne themen die uns alle beschäftigen wir teilen mit dir unsere besten tipps und spannendsten entdeckungen viel spaß und beste inspiration mit der heutigen vmail für dich ja der waldmeister den waldmeister findest du wie der name schon sagt im wald und das ist eigentlich ein kraut was uns dort ganz häufig begegnet also nicht nur im wald sondern auch am waldrand und der waldmeister hat wirklich im grunde eine lange tradition in unserem umgang mit heil- und gewürzpflanzen beziehungsweise essbaren wildpflanzen und dennoch müssen wir die ich bei diesem grund bitten unbedingt in unsere shows zu schauen denn der weltmeister hat auch eine andere seite wenn man zu viel von ihnen verwendet dann fügte und schaden zu also ließ bitte unsere anmerkungen dazu in den shops der waldmeister ist ein ganz kleines hübsches kraut und ganz ehrlich für mich sieht er gar nicht so richtig männlich ich finde auch pflanzen können irgendwie so zarten eindruck haben oder ein richtig robusten eindruck und klar muss das jetzt nicht männlich oder weiblich sein aber der waldmeister deutet ja schon so richtig auf eine herrschende dominante pflanze hin und das ist eigentlich gar nicht der fall also ist er eine sehr reizen die kleine zarte pflanze die wir wie es der name schon sagt im wald finden und die dort offensichtlich als meister doch was zu sagen hat wobei dieser ausdruck wahrscheinlich gar nicht ursprünglich da war sondern sich aus anderen worten einfach abgeleitet hat aber diese pflanze gehörte zu den pflanzen die man früher auch als barriere bett stroh bezeichnet hat oder liebfrauen stroh das war ein bündel aus verschiedenen kräutern die den frauen ins bett gelegt wurden zur geburt sie sollten das gebären erleichtern und im übertragenen sinne sollten die guten pflanzen geister die frau während der geburt beschützen waldmeister wurde also schon immer genutzt zb auch um kissen damit zu füllen duft kisten die waldmeister bowle davon hat wahrscheinlich jeder schon mal gehört ist seit dem neunten jahrhundert bekannt und ja vielleicht kann sie doch jemand an die süßigkeiten erinnern die ich vorher aufgezählt habe und vielleicht hat auch jemand anders außer mir noch eine vorliebe für diesen wunderbaren geschmack und deshalb habe ich heute mal versucht einiges zum waldmeister zusammenzutragen und neben den botanischen eigenschaften und den inhaltsstoffen vielleicht ein bisschen auch seine eigenart auf die spuren zu kommen das ist aber gar nicht so einfach weil er gehört zu den pflanzen über die jetzt nicht so sehr viel berichtet wird und den jetzt auch nicht die wundersamsten aller kräfte zugeschrieben werden und daher gibt es auch gar nicht so viel über lieferungen und so viel literatur dazu wie zu manch andere pflanze trotzdem finde ich der weltmeister kommt immer zu kurz und das hat wollte ich ihn heute vorstellen fangen wir mal mit dem namen anwalt meister habe ich ja schon gesagt leitet sich wahrscheinlich ab und es gehört gar nicht so wirklich was gut meister zu tun aber ich finde den englischen namen ganz spannend da heißt es nämlich wo traf und traf so was wie die halskrause und ebenholz und es quasi die halskrause des holzes und das einen ganz schönen namen weil hier kriegen wir direkt im namen wider was über die eigenschaft dass weltmeisters beziehungsweise über seinen liebsten standort berichtet und meistens sieht man ihn eben auch wachsen am fuß von bäumen und da finde ich machte tatsächlich so ein bisschen hell auch weil er hatte dieses helle grün im frühjahr und die weißen blüten und das sieht doch eigentlich sehr hübsch aus ja die blätter das kennt vielleicht der ein oder andere das sind eben typische labkraut blätter der waldmeister ist ein lab kraut ist also verwandt mit dem echten labkraut dem riesenrad und im kletten lapp kraut und natürlich den anderen salat kräutern die es noch gibt und ist genauso wie diese anderen arten von labkraut auch gut zu erkennen weil die blätter in quellen also rings um einen 4 kantigen stengel angeordnet sind und die blüten sind kleine weiße blüten mit die blütenblätter der waldmeister ist ganz leicht zu verwechseln mit dem wald labkraut da braucht man ein bisschen erfahrung ist waltraud es meistens noch höher und wenn man es mal gesehen hat nebeneinander kann man es eigentlich ganz gut unterscheiden was passiert auch nichts wenn man die verwechselt aber die besondere eigenschaft die unser weltmeister hat nämlich diesen hervorragenden duft den hat das war glaubt nicht und wenn man jetzt der meinung ist man weit draußen und waldmeister gesammelt und möchte damit irgendwie was aromatisieren ist dann enttäuscht dass es überhaupt nicht gut riecht und kann schon sein dass man das waldlauf graut erwischt hat wer die anderen kräuter kennt das glätten laut wiesel abgebaut oder das echte labkraut der wird mir zustimmen das dient gar nicht so leicht mit dem waldmeister zu verwechseln sind ja so viel vielleicht um das ein bisschen zu beschreiben die pflanze an sich und jetzt noch die frage wo kommt er denn vor übrigens dieser podcast ist kostenlos und frei von werbeclips weil wir auf unsere hörer zählen können ganz herzlichen dank wenn auch dir gefällt was du hörst mach mit und unterstützt uns einfach mit einer bewertung auf itunes teile deine lieblings folgen mit freunden nutze bei empfehlungen unsere partner links oder hilf uns mit einer spende wir freuen uns auch wenn du unseren podcast als hörbuch im serienformat kaufst alle links dazu und mehr über den podcast sowie die shows zu jeder folge findest du auf unseren seiten ecoco-punkt bio schrägstrich podcast und wildundroh.de slash podcast der waldmeister wo kommt er denn vor und das hatte ich ja vorher schon gesagt am fuß von bäumen und er hat aber ein paar lieblings bäume also gerne an buchen eichen und hainbuchen und auch in den wäldern wo diese bäume vorkommen man findet ihn im kühlen bis gemäßigten klima europas asiens und nord westafrikas wobei das eher so ist dass er ihr auf der nordhalbkugel zu finden ist ge oder so heißt auf französisch oder auch aspirin und im französischen wird er außerdem auch als rennlabor als königin der wälder bezeichnet das würde mich mega interessieren wo das eigentlich herkommt ich habe noch einen anderen ausdruck gefunden als aspekte des ofc bezeichnet auch also als wächter über das wasser und die wälder allerdings auch hier gar nicht viel dazu gefunden mehr als der name ist da leider auch nicht im lateinischen galt der oder wurde er materi silva genannt das heißt so viel wie die waldmutter also interessanterweise es ist eben hier in beiden fällen auch weiblich ja was hat man vom waldmeister erwartet außer dass er wie schon erwähnt geburts erleichternd wirken sollte man hat vor allem das auch wieder mit einem aberglauben verbunden vielleicht hat man auch deshalb ursprünglich den frauen dieses kraut mit ins wochenbett oder beziehungsweise zur geburt mitgegeben er sollte nämlich tatsächlich hacks und vertreiben und zwar einer mischung aus waldmeister johanniskraut und polai menze wir können es nicht beweisen und vor allem sind wir noch keine hexen begegnet und insofern weiß ich nicht warum das so genutzt wurde aber vielleicht ist es einfach dieses frische helle auftretende pflanze warum man sie denn auserkoren hat hier wirksam zu sein müssten natürlich auch in aberglauben dahinter manchmal kann man solche dinge nachvollziehen und wir kommen auch noch mal gleich drauf und manchmal ist es eben einfach ein aberglaube was aber vielleicht eine erklärung sein könnte ist der waldmeister soll auch beruhigend wirken und natürlich wäre das vielleicht eine erklärung dafür dass man sagt er wird auch gegen dämonen wir wissen alle dass wenn man ängste hat oder ein problem hat ein druck verspürt dass sie sich das auch wie ein dämon anfühlen kann und wenn man dann beispielsweise leicht beruhigende waldmeister tee trinkt wie es die franzosen machen die das dann tee das tor vielleicht legt sich dann auch dieser druck aber achtung ich habe es ja schon gesagt der waldmeister hat auch die andere seite zu viel des guten und man bekommt dann eher druck nämlich gott wie und druck auf den schädel sozusagen ja als zeugnis geber als positives zeugnis geber ist mir bei meiner recherche noch könig stanislaw der zweite aus polen begegnet der soll angeblich jeden morgen waldmeister tee getrunken haben und ihnen für seine gute gesundheit verantwortlich gemacht haben ich lasse es mal so stehen ich möchte könig hier nicht widersprechen aber ich möchte zu bedenken geben dass gerade bei so intensiv wirken den kräutern wie den gehalt mal sah es nicht gut ist jeden tag denselben tee zu trinken man kennt es vielleicht auch ein bisschen aus der verwendung von heilpflanzen in tees da wird ja auch immer geraten ein tee nicht länger als sechs wochen am stück zu trinken so cool mäßig und das dann wieder eine pause sein soll wegen der inhaltsstoffe und so würde ich es beim weltmeister auch handhaben ich würde sogar noch weniger trinken wenn überhaupt und man muss auch aufpassen welche menge aber vielleicht findet man sogar auch eine teemischung wo dann die menge eben schon drin ist und da würde ich dann eben ab und zumas und waldmeister tee trinken der könnte dann vielleicht auch beruhigen und erleichternd wirken und vielleicht geht es einem dann genau so gut wie diesen polnischen könig aber wie gesagt beim waldmeister ist es ganz wichtig dass nicht im übermaß zu trinken interessant auch in dem zusammenhang dass der weltmeister von ende april bis anfang juni etwa geerntet wird und dass es auch gerade so die zeit in der er blüht und dass der weltmeister danach eigentlich relativ unscheinbar ist und gar nicht mehr richtig wahrgenommen wird vielleicht ist es eben auch gerade zum zeitraum wo es dann für uns eigentlich ganz gut ist wo man dann sagen kann ok und wenn er mir nicht mehr auffällt und ich ihn nicht mehr sehe dann möchte er auch nicht mehr konsumiert werden man liest es auch immer wieder dass man den waldmeister nach der blüte nicht mehr nutzen sollte weil da der komoren gehalt angeblich noch mal höher ist ich konnte jetzt aber nicht bestätigt finden weiß da noch was auftaucht würden wir es euch unten in die schon abschreiben zum duft vielleicht noch ganz kurz da ist es tatsächlich so dieser typische waldmeister geruch ich weiß nicht wer den jetzt gerade vor seinem geistigen riecht zentrum parat hat der enthält unter anderem auch also der wald marcel unter anderem auch familien und das macht ein teil dieses duftes aus der rest entsteht eigentlich aus den cumarin was sich dann aber auch erst beim trocknen freisetzt und dieser duft wurde angeblich auch zumindest liest man das in französischen quellen genutzt auch gegen motten indem man es eben das kraut wie das den lavendel in duftsäckchen gegeben hat und im kleiderschrank als repellent also als abschreckendes mittel gegen insekten genutzt hat auch potpourris kleine kräutermischungen demand zum verduften in den raum stellt soll es genutzt worden sein der reiche tradition findet man jetzt auch nicht wirklich sehr viel mehr aussage als dass es gerade bereicherung für spannungsgeladene stressige zeiten sein kann um den kopf frei zu bekommen für mich hat der waldmeister geruch wenn ich es beschreiben müsste immer zwei seiten vielleicht sogar mehr als zwei seiten aber es ist auf einer seite dieses ganz leichte dieses flügel verleihen dieses entspannte und auf der anderen seite gibt es so ich sage es mal dunkleren geruch noch der das ganze unterstützt der er so herden und vertrauensbildend wird also das ist das wenn ich den duft beschreiben müsste in seiner wirkung auf mich wie ich persönlich ihn beschreiben würde natürlich ist duft immer was ganz subjektiv ist aber vielleicht könnt ihr euch irgendwie ein bisschen an diesem geruch oder an diese assoziation andocken vielleicht habt ihr aber auch eine ganz andere empfindungen sitzung habe ich vorher schon gesagt also der waldmeister ist ja ein lab kraut und dali um motorrad um ist ein lateinischer name also dalí um für braut und moderat um für duftend und könnte ihn als auch duftendes labkraut männern und ich denke dass es auch einfach das was in erster linie für uns dass es was waldmeister ausmacht aber duft heißt er auch immer geschmack also 80 prozent unseres geschmacks machen ja dürfte aus diese über die nase aufnehmen aromen und deshalb spielt das natürlich auch die wichtigste rolle der waldmeister wächst als pflanze ganzflächig das tut er deshalb weil er sich neben der vermehrung über die samen auch überaus neu formiert also wenn es euch gefällt es gibt mittlerweile waldmeister in kapseln zu kaufen und dann könnte man sich einfach so einen kleinen wald meister auch kaufen und könnte ihn ein schattenplätzchen im garten pflanzen vielleicht wenn man sogar eine hainbuchenhecke hat oder sowas dann hätte er da auch wirklich so ein seiner lieblings bäume darunter wachsen könnte der weltmeister bleibt wintergrün das heißt die blätter überwintern im grünen zustand und werden erst von den neuen jungen frühlings blättern dann abgelöst und wenn ihr ihn aus sehen wollt dann müsste auf jeden fall beachten der waldmeister ist ein frost kaymer das heißt er kann nur über samen vermehrt werden die auch schon kälter erfahren haben ja also wenn man jetzt samen erntet und bringt den dann erst im nächsten jahr im frühjahr aus und da kriegt mich diesen frost über den winter dann wird er auch nicht auskämmen also am besten so machen wie in der natur sobald der waldmeister sachen gebildet hat auch gleich wieder aussehen das ist alles schon bereitet so dass an den nächsten jahr wieder ausräumen kann die wurzeln von waldmeister die haben einen roten farbstoff und der soll angeblich auch zum färben von wolle genutzt worden sein das erlebt man in der familie der kräuter in der gattung der ab heute bzw der familie der rosengewächse so heißen sie nämlich ruby ac auf latein öfter und da gehört zum beispiel auch die kraft dazu das ist ein ganz klassischer farbstoff ich habe es noch nicht ausprobiert aber vielleicht ist jemand unter den hohlraum der gerne mit pflanzenfarben scherz dann würde ich das mal zum ausprobieren nutzen allerdings würde ich da vielleicht eher die wurzel kaufen weil ich glaube man braucht relativ viel um da wirklich auch farbe rauszukriegen also dass auch wieder eine information aus der französischen literatur da gibt es ganz viel infos zu pflanzen farben quasar ist das übrigens interessiert könnten wird daraus auch mal eine podcast zeuge machen dann sagt uns doch mal bescheid schreibt irgendwo in die kommentare was wurde mit waldmeister noch gemacht er wurde zum beispiel auch als tabak ersatz genutzt sind die auch ganz spannend dass wir kennen das ein bisschen von den verschiedenen taten die man zum beispiel beim shisha rauchen kennt das die aromatisiert wurden und beim weltmeister war zu lesen dass er dafür auch gerne gemischt wurde mit minze oder huflattich stanimir echt auch interessant vorstellen wobei die verbrennungs stoffe die dann nachher der lunge schädigen auch hier vorhanden wären also das als tabak zu nutzen finde ich immer eher gewagt und wurde das selber nicht ausprobieren wollen aber die geruchs kombination finde ich interessant und vielleicht kann man es zum beispiel räuchern ist ok man mit minze und waldmeister und huflattich vielleicht gibt es eine ganz tolle reiche kombination es gibt noch weitere inhaltsstoffe nicht nur diesen ganz typischen waldmeister geruch den und das gummi bringt sondern es gibt noch andere glykoside – auch unglück sieht und zwar heißt dass andere aspiro sieht das soll die leicht beruhigende und krampflösende wirkung ausmachen dann sind bitterstoffe und gerbstoffe im wald meister enthalten und vanillin also insofern bin ich der meinung man kann sich diesen duft gar nicht entziehen ja vielleicht jetzt mal noch ein bisschen was zum cumarin das ist nämlich der grund warum der waldmeister auch als leicht giftig eingestuft wird das cumarin ist ein aromatisches sekundäre pflanzeninhaltsstoffe dass die grundstruktur ein sogenanntes benzopyren ist und alle verbindungen die dieses grundgerüst enthalten werden als coo marine bezeichnet das heißt es gibt es auch viele verschiedene marine manche abbauprodukte derivate werden als blutgerinnung mittel verwendet oder auch zur schädlingsbekämpfung also diese verwendung als blutgerinnung mittel sehr weit verbreitet bei der schädlingsbekämpfung muss ich jetzt zugeben dass wir das noch nicht über den weg gelaufen ist zumindest nicht bewusst dass cumarin ist gebunden an den zucker stoff das nennt man glykosid und daraus wird das cumarin glykosid die glykoside sind uns übrigens schon mal begegnet bei den schaum kräutern da war es allerdings die schafe verbindung der es hier eher eine süßliche aromatisch duftende verbindung ist und wenn jetzt jemand schonmal waldmeister nutzen wollte um getränk zu automatisieren und ist in den wald gegangen hat waldmeister gesammelt hat es nachher ins glas gehängt damit die duftstoffe übergehen dem kann ich nur sagen wenn es nichts geworden ist gibt es zwei möglichkeiten entweder du hast das waldrapp kraut erwischt oder du hast den weltmeister nicht antrocknen lassen denn damit dass cumarin er entsteht oder frei wird also wir sagen das muss abgespalten werden aus dieser glykosid ischen verbindung wenn das nicht passiert dann geht es nicht ins wasser oder in das getränk über und das passiert eigentlich nur wenn man den waldmeister anwältin lässt deshalb sollte man so etwa einige stunden noch besser über nacht den waldmeister tatsächlich antrocknen oder welpen lassen und dann wird auch der duftstoff freigesetzt achtung allerdings man sollte pro liter zu aromatisieren die flüssigkeit nicht mehr als drei gramm frisches kraut verwenden das ist so meine faustregel die ich an der stelle mit geben kann ansonsten muss man sagen dass es hier noch ganz viel infos dazu gibt’s gehen wir auch gleich noch mal drauf ein aber zuerst noch mal zum geruch zurück wer wissen will wie das cumarin riecht der kann zb auch eine tonkabohne nehmen und die auf einer kleinen küchen reibe oder muskat reibe mal kleine reimen das ist nämlich auch dass cumarin deshalb wird die grundstruktur des coo mariens was ich vorher schon gesagt habe auch als tonkabohnen kämpfer bezeichnet und der ausdruck cumarin kommt vom tonkabohnen baum denen die kopie so heißt ein volk in brasilien die haben diesem ausdruck komarow für den tonkabohnen baum genutzt und zum ersten mal hat man das cumarin 1813 aus der tonkabohne isoliert das waren münchnern tatsächlich und insofern wurde es zwar in deutschland entdeckt aber nicht aus dem wald meister sondern aus der tonkabohne und dieser baum kommt wie gesagt aus brasilien 1846 hat man festgestellt dass es cumarin magische wirkung hat das ist ein bisschen das was natürlich auch erklärt warum es beruhigend wirkt und in geringer dosierung natürlich dann minimalsten hacko tisch also eben beruhigend und in hoher dosierung aber schon gefährlich ab 1868 hat man dann den stoff synthetisiert also hergestellt und dann konnte man etwa acht jahre später dann den auch auf dem weltmarkt für parfümhersteller anbieten damit war die verwendung des weltmeister- geruchs als synthetische duft schon begonnen man denkt ja immer okay es waren früher ganz wunderbare teure dürfte rein aus pflanzen die chemie arbeit da schon relativ lange dran natürliche stoffe nachzubauen oder herzustellen und insofern sind auch nicht die ganz alten par 5 wirklich frei von synthetischen stoffen gewesen in amerika beispielsweise ist cumarin als aromastoff seit 1954 verboten da hier eben in tierexperimenten toxische wirkungen festgestellt wurden allerdings muss man sagen diese forschung die wird wie soll ich sagen nicht so richtig voran getrieben aber immer wieder diskutiert so muss man es vielleicht sagen und auch ob man jetzt experimente mit tieren auf menschen übertragen darf soll auch das wird immer wieder diskutiert und tatsächlich war es auch so dass es gibt zwei zahlen die ich gefunden habe ich weiß nur dass es dann in dem zeitraum zwischen 1904 und 17 1981 muss eine aromen verordnung erschienen und seien in deutschland die auch das aromatisieren von lebensmittel mit kollagen verboten hat bezieht man sich jetzt auf den einzel stoff cumarin das aromatisieren mit waldmeister ist dagegen erlaubt und das zwar deshalb weil waldmeister eben eine lebensmittel zutat ist die natürliche weise cumarin enthält ich denke wenn es nur um den waldmeister gegangen wäre dann wird es wahrscheinlich nicht unbedingt wieder erlaubt aber ganz viele lebensmittel zutaten enthalten cumarin und deshalb darf das dann auch zugesetzt werden um die beschränkung für parfums oder zur beduftung von kerzen ist bei uns unbegrenzt erlaubt für tabakprodukte dass es nicht am meer eingesetzt werden also das ist tatsächlich dass es zwar außer tradition aber vor wie lange ist das her 13 14 jahren also im winter kurz vor weihnachten war doch dann 2006 jahreswechsel 2010 gab es eine riesige diskussion um cumarin weil man damals festgestellt hat dass durch zimt in das weihnachtsgebäck was im handel angeboten wurde große mengen cumarin rhein gelangt sind und festgestellt wurden und diese werte damit weit über dem höchstwert lag die man dann gemessen hat man muss aber wie gesagt dazu sagen dass es keinen eindeutigen beleg gibt für die gefährlichkeit von cumarin und man kann im grunde davon ausgehen dass beim normalen gebrauch von kamerun haltigen gewürzen wie zum beispiel den zimt im grunde keine gesundheitsschädigende wirkung entstehen kann diese laborexperimente mit tieren die sind natürlich immer dann auch folge von extremen überdosierungen insofern können die dafür eigentlich nicht herangezogen werden ja mittlerweile liegen die zulässigen höchstmengen für cumarin dann in einem bestimmten bereich beispielsweise darf man fünf milligramm pro kilogramm für desserts vorfinden oder auch 50 milligramm je kilogramm bei traditionellen und oder saisonalen backwaren hier es gemeint das weihnachtsgebäck und dieser wert gilt auch nur mit zimt als zutat in der kennzeichnung angegeben ist also hier hat man einfach nochmal unterschied gemacht und woher das kommen dann auch stammt und da man mit zimt längere erfahrung hat ist da der wert höher wir sollten uns allerdings doch tunlichst darauf beschränken den waldmeister als gewürz zu verwenden zur aromatisierung zu verwenden und das eben in der vorher angegebenen menge also das ist meine orientierungs empfehlung drei gramm pro liter das ist das was man überall auch lesen kann so habe ich auch in meinem buch geschrieben da findet ihr nämlich der waldmeister sana in bild und rom und in dieser menge gilt des weltmeisters nicht als schädlich das kann man vielleicht abschließend zusammen fassen was ich wiederum interessant finde ist das war meist als bestandteil von kosmetika in europa unbegrenzt eingesetzt werden darf obwohl cumarin über die haut gut aufgenommen wird also es hat immer so ein bisschen die frage mit all diesen trends werden was wird gerade diskutiert wer hebt die hand und sagt hallo das ist aber bedenkenswert das bundesinstitut für risikoforschung hat da auch eine lange veröffentlichung dazu geschrieben was seines erachtens nach europäisch das richtige vorgehen wäre aber solche dinge sind immer nicht zu ende diskutiert wenn es jetzt beispielsweise ein fall gäbe wo man jetzt direkte reaktion finden würde auf dem bestimmte waldmeister zubereitung dann würde das wahrscheinlich alles noch mal neu diskutiert werden und ihr habt ja gesehen dass alle von zimt ist es ja noch gar nicht so lange her dass plötzlich zimt in verruf gerät wo gibt’s denn sowas also sowas passiert natürlich ständig solange es sich um natürliche lebensmittel oder zusatzstoffe für lebensmittel handelt die haben ja da auch schon mal eine folge dazu gemacht zu dem neuen food da kann man auch ein bisschen hört was da immer so alles in bewegung ist wenn es um lebensmittel geht 2013 hat sich auch die stiftung warentest noch mal geäußert zur verwendung von waldmeister und hat eben auch zitiert was so bisher alles dazu an wissen und hat zum beispiel das kommoden auch als hemmend auf die blutgerinnung beschrieben dazu wird sie auch eingesetzt kann aber auch kopfschmerzen schwindel erbrechen schlimmstenfalls atemlähmung bewirken hat auch noch mal einen verweis gegeben auf langzeit studien die besagen dass derartige folgen aber nur bei ständiger und übermäßigem verzehr auftreten das heißt zusammengefasst wer den waldmeister eben nur in geringen mengen und nicht andauernd konsumiert hat auch nicht mit schlimmen nebenwirkungen zu rechnen und auch die stiftung warentest heute nochmal auf die verwendung in der volksmedizin hingewiesen da ist es zum beispiel so dass der waldmeister traditionell eingesetzt wurde gegen kopfschmerzen krämpfe zu lösen und schlaflosigkeit zu mindern und ich denke wenn man eben in den entsprechenden niedrigen mengen dosiert dann ist eine total auf der sicheren seite und kann den er eben auch gut einsetzen es gibt für den medizinischen zweck auch noch fertig präparate gegen wenig erkrankungen und durchblutungsstörungen die waldmeister enthalten also auch hier sieht man noch mal diese wirkung die ihr eigentlich hat aber wie gesagt das sind dann arzneimittel die müssen über die apotheke vertrieben und im bedarfsfall auf verschrieben werden traditionell allerdings sind die wein rezepte also sowas lee maibowle oder auch kräuter weine das gab es zur zeit des mittelalters und auch bei der heiligen hildegard beispielsweise die ja fast alles oder viele viele kräuter im wein verarbeitet hat und diesem wein mit waldmeister wurde das schlaffördernde beruhigende und hat statt und die wirkung nachgesagt wobei da auch noch andere kräuter dabei sein sollten haben was ihnen ganz spannende geschichte findet ist es auch eine wirkung auf den lymphfluss beschrieben wird und dass der weltmeister aus schwimmend wirken soll und man liest auch immer über leber stauungen verdauungsstörungen und krampfartige zustände außerdem sollen appetit anregen beruhigend und abschwellend wirken und dieses abschwellend und staunt und solche geschichten das sind eben immer dinge die auch mit der lymphe zusammenhängen können und wir kennen das bei den anderen kräutern auch die haben einfluss auf die lymphe und also gerade das wiesel labkraut beispielsweise und wirkt da eben ganz positiv insofern könnte mir durchaus vorstellen dass er durchaus was dran ist und ich komme wieder zurück zum königstanz lässt er sich ja offensichtlich ganz wohl gefühlt wobei wie gesagt waldmeister nicht im übermaß trinken oder damit aromatisieren weil in größeren mengen das cumarin zu heftigsten kopfschmerzen zu erbrechen schwindel und schlafstörungen kann oder soll und noch höhere dosen könnten sogar zu lähmungserscheinungen oder atemstillstand oder ins koma führen also ich persönlich halte überhaupt nichts davon pflanzen zu testen hinsichtlich ihrer psychotropen wirkung sodass man also sagen könnte ja man ist es dies oder das und wartet auf irgendwelche erscheinungen also bleibt bitte auf der sicheren seite und verwendet ihn wirklich nur zum aromatisieren dann kann er eben auch eine gesundheitlich positive wirkung haben während er in den anderen fällen einfach nur übertrieben eingesetzt wird und das eigentlich immer auch zu schäden führen kann das gilt im grunde für alle kräuter und insofern bleiben wir auf der seite der verwendung als gewürz als aroma wie natürlich auch beim zimt und es gibt übrigens noch viele weitere pflanzen die diesen betörenden duft enthalten und für mich ist tatsächlich auch dass das was ich am allerschönsten finde am waldmeister diesen duft so riechen und da denke ich ist es einfach eine schöne möglichkeit und am anfang hatte ich erwähnt diese diesem bett stroh gedanken oder diesen gedanken des guten schlaf aufzugreifen dass man sich vielleicht so ein schlaf säckchen macht also wie so ein lavendelsäckchen bruder einfach ein paar zweige in ein tuch gewickelt und sich das mit ins bett nimmt und da könnte man aber nicht nur den waldmeister nutzen sondern könnte man zum beispiel auch den stein klee nutzen oder die steinwachs sind wäre was was man dann vielleicht als zimtstange nutzen wusste aber auch der steine zum beispiel kann zum aromatisieren von getränken genutzt werden mache ich auch ganz gerne einfach so einen kleinen 23 und das war von dem täglich diesen tollen geschmack dann auch an und wir finden marien unter anderem auch noch in datteln in ganz geringer dosierung wollt aber auch da soll es eben vorhanden sein und jetzt ist das wirklich was ich jetzt neu gefunden habe beim einer ausführlichen recherche noch markt und da freue ich mich ganz besonders tribut weil ich ja auch gerne datteln es und jetzt auch weiß wie sie vielleicht zum schluss noch mal auch diesen duft gedanken sie haben ja dürfte in der natur jetzt im frühjahr riecht es ja an jeder ecke irgendwo besonders gut jetzt blühen die maiglöckchen achtung giftig aber strömen einen wunderbaren duft gerade wenn das wetter so feucht warm ist denn ich liebe das einfach in dieser zeit rauszugehen und das ist natürlich auch die zeit des weltmeisters und dann irgendwann auch die zeit des gemähten grases aber wenn dann zum ersten mal die wiesen gemäht werden dann denkt man immer okay dass unser kindheitserinnerung und sind tatsächlich die düfte die dieses kind als erinnerung hoch bringen weil die er ganz tief in unserem limbischen system verankert sind und wo alle erinnerungen und alle düfte miteinander abgespeichert werden und das ist das was ich wo ich mir jahrelang darüber gedanken gemacht habt wieso eigentlich die wiesen nicht mehr so riechen wenn sie gemäht werden wie sie gerochen haben als jedoch ganz klein und das erklärt sich auch ein bisschen daraus es gibt verschiedene gras atmen unter anderem dass marin gras oder das hoch gras die auch cumarin enthalten und im fall von marin gras ist es wirklich mittlerweile so selten dass es auch auf der roten liste gelandet ist für deutschland ich meine sogar für europa bin ich jetzt aber nicht sicher und das buch gras steht kurz davor zumindest für mecklenburg vorpommern ist es auf der roten liste es sind also gräser die einfach nicht mehr ihre standorte so häufig finden und deshalb auch nicht mehr so häufig verbreitet sind aber ich weiß zum beispiel hier in der nähe haben wir eine wiese in die gemäss wird die ist so ein bisschen nicht richtig bewirtschaftet weil sie auch ein bisschen schlechter legt weise teilt auch feucht ist und solche wesen sind ideal also wenn ihr jetzt dann raus geht im mai und irgendwo auf eine frisch gemähte wiese trifft dann riecht doch mal ganz genau hin ob euch da auch der waldmeister geruch begegnet und es gibt ja auch die möglichkeit zum beispiel in einem hotel zu übernachten und da ist es wahrscheinlich auch genau dass dieses durften die gras was einen besonders gut schlafen lässt also duft spielt wahnsinnig große rolle nicht nur als bestandteil uns in den geschmäckern und in den geschmacksnoten der kräuter sondern auch einfach indem verströmen was man sonst so wahrnehmen können und ich würde mir wünschen dass ihr euch dieses jahr vielleicht den weltmeister auch mal genau anguckt die königin der wälder vielleicht in ihm sehen könnt und vielleicht hat auch der ein oder andere lust weil getränke daraus zuzubereiten und dann habt ihr jetzt hoffentlich alles an der hand also das ist braucht und wir wünschen euch viel spaß und bis bald schön dass du dabei warst hoffentlich hat dich diese podcast folge inspiriert auf unseren webseiten kannst du noch tiefer eintauchen und findest hilfreiche infos und nützliche ressourcen bei christine auf wild und roh de geht es um wildpflanzen und rohkost die botanikerin forscht als freie wissenschaftlerin hält vorträge bloggt schreibt bücher und artikel und vielleicht kennst du sie aus dem fernsehen auf exkursionen bringt sie dir die wildkräuter wildfrüchte sträucher und bäume näher sie entwickelt mit leidenschaft neue rezepte und steht dir auch gerne als ernährungsberaterin zur seite auf ecoco-punkt bio findest du cheryls reisetipps und reiseführer mit veganem und nachhaltigen mehrwert und das bio vegane ecoco wiki mit rund um vernünftigen angeboten entdecke dort unsere besten fundstücke und teile deine eigenen tipps mit der community alle links findest du auch in der beschreibung dann alles gute und bis zur nächsten vmail für dich

Kommentare

mood_bad
  • Noch keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen