Unterwegs vegan, pflanzlich-vollwertig und rohköstlich essen und Restaurants finden [Podcast Folge 09]

Nachdem Christine von einem Kurztrip nach Berlin zurückgekehrt ist, dreht sich das Gespräch um die Suche nach gutem Essen – wenn man unterwegs ist.

Nicht nur vegan, sondern pflanzlich-vollwertig soll es sein, glutenfrei und am besten auch Rohkost. Über welche Fallen stolpert man und wie findet man am besten ein gutes Angebot?

Studie in der Gastroindustrie zu Food Trends 2019:
nisbets.co.uk/top-food-trends-restaurants-2019

Vegane Restaurants finden:
happycow.net/search
maps.google.com
alge.de/standorte
vanilla-bean.com

Wenn dir gefällt was du hier auf die Ohren bekommst, würden wir uns riesig über eine Rezension freuen!

Wenn du magst, kannst du uns über den Button auch ein virtuelles Tässchen Tee spendieren – danke! ❀

Und den direkten Draht zu uns kannst du gleich hier herstellen: hinterlasse deine Email-Adresse und wir halten dich gerne auf dem Laufenden, wenn es mal etwas Spannendes zu berichten gibt!

Worum geht’s in diesem Podcast und wer macht ihn überhaupt? Lerne uns in Folge 00 kennen: Christine Volm (wild&roh) und Cheryl Bennett (ecoco).

Wir tauschen uns aus – oftmals per Voice-Mail – über die spannendsten Entdeckungen und Gedanken im Alltag – und du darfst lauschen und kannst hoffentlich einige Tipps und Inspiration mitnehmen!

Dabei beschäftigt uns ein gesunder, nachhaltiger Lebensstil, Wildkräuter, Wildpflanzen, Rohkost, pflanzlich-vollwertige vegane Ernährung, Reisen, Natur, Umwelt … und was sonst so zum Leben dazu gehört. Viel Spaß beim Hören!

hey du bist hier beim podcast von wild&roh und ecoco mit cheryl und christine mein thema ist forschung und beratung zur ernährung mit rohkost und wildkräutern und ich sammle fundstücke im bio veganen wiki für rundum vernünftige angebote hier geht es um wildpflanzen rohkost vegane ernährung reisen obst und gemüse gesundes schlemmen bewusstes leben zukunft nachhaltigkeit und alles was uns sonst so bewegt ich war mal wieder in berlin unterwegs und dabei habe ich wieder eine ganz neue kulinarische seite von berlin entdeckt um ganz zum schluss des podcast bekommt ihr noch tipps und jarrell wie er denn am besten recherchieren könnt wenn ihr unterwegs seid und veganes zum essen hallo willst du wieder zu retten was in berlin unterwegs bin wieder zurück und ich war ein paar tage in berlin weil ich in berlin mittlerweile verschiedenen dinge so arbeite und ich das einzige was die eigentlich wirklich gerne mal machen wollen würde es mir irgendwie nicht zu fällen ich würde so gerne meine explosion in berlin anbieten aber der fehlenden noch gewichtigen flächen aber diesmal war ich auch wieder auf geschäfte und habe wieder geguckt ob ich nicht doch um eine möglichkeit findet aber berlin ist eigentlich echt auf wirklich mit vielen hunden auf gestattet denk oder fängt aber ein schönes plätzchen gegen waren wir in weißensee dann kommen da plötzlich ganz viele hunde aus dem gebüsch und insofern bin ich da immer noch auf der suche explosion nach einem richtig schönen plattformen explosionen auf anbieten könnte die flächen sind ja ein bisschen wild sein war nahmen ihn zur abgewirtschaftet oder ja da sehen das schon aber und gesagt es ist halt dann auch sind jede leute in der stadt viele hunde aber da muss ich einfach noch weiterbesteht oder vielleicht wird auch jemand zu und sagt ich hab hier den super platz um noch mal hier vorbei hier meldet euch wächst innen in der nähe findet eine exkursion unter dem motto wild und wo im garten von also wenn jemand werk keine leute brauchen in seinem garten oder getragen oder wie auch immer wenn es formulieren wird also wer einfach gerne sein garten öffnen will für 15 fremde leute wer kann sagen okay kommt irgendwann daten und würdest du hier mit mir und den anderen expression machen dann mache ich das natürlich auch hier und da muss mich mal ja ostern oder weil wir schon aus dem kleinkrieg der muss endlich tätig sein das ist halt wichtig dass man eine hohe artenvielfalt und kräuter wachsen und unkräuter sind sondern essbaren wildpflanzen aber wir sollten schon so ein paar schritte auch leben können in den garten gruppe die auf einblicke auf ein bisschen platt von der suche ich da eigentlich immer noch auch inter liegt also da war ich mal wieder nicht erfolgreicher viele tolle pflanzen gefunden haben sie auch auf entwicklung schon schneeglöckchen geteilt war genau das hat diese breite blätter und besonders hübsch und ja also total kinder interessante dinge aber für die beamten immer gut wenn jetzt nicht wie hunde trug dafür dass waren uns eine sehr viel grün angebot aber das andere ich habe mich nicht hier mit getroffen der ist total interessiert einigen da haben wir uns ausgetauscht über algen unterforderung alles machen konnte und das war für mich auch total spannendes erlebnis und mit einem künstler über alten zu reden an künstler macht der quotient eigener also da geht’s dann was ganz anderes zu machen ist keine kunst objekte sondern verfällt formen will das finde ich auch super spannend und das ist auch so was dann triffst du dich bequemen welt händen und du hast so ein gemeinsames thema und den fonds durch den fall ziehen aufs stöckchen und einen quatsch stunde und falschem bart und langes und sein halbstock und denkt eigentlich hatte ich auch noch mehr auf dem terminplan das war echt toll und da übernehmen ist einfach auch tolle umfeld zu treffen weil du findest relativ leicht wirklich überall die möglichkeit auch fass veganes oder was so köstlich ist manchmal sogar 1 gegen falun hatte ich irgendwie darauf ganz lecker in dem jahr in dem café quasi wir hatten auch ganz viele andere begannen sachen was aber total kommenden zu schnell war sonst passt die habe dort schon bestanden dass es durchaus dennoch auch wenn du selber noch nicht völlig veganer gastronomie anbietest ganz schön begonnen zu haben und auch frisch dazu habe es doch immer mehr leute die das einfach aufessen wollen und sonst bleibt ihr nur die möglichkeit den mann der sich konventionell annähert mit in den rohkost restaurant oder in den veganes restaurant und schleppen die ausweisungen ja schon geringe ich habe doch passend dazu gibt’s auf italien artikel gesehen was waren das jetzt irgendwie castroper was da gab es eine studie was du die trends 2009 10 also haben sie köche gefragt oder eben die ganze industrie und da steht ganz oben sind halt so vegane zutaten vegane geschichte und dann halt auch so sachen wie algen oder jackpot oder so aber auch kommentierte knoblauch und anders als neuntes jahr werden soll wo das mainstream wird dieses ganze vegane essen und halte auch die kommen zu den restaurants hoffentlich erkennen dass sie nicht mehr dran vorbei kommen das ist rein ich glaube ja ich erste facebook seite den werken seien einfach unten nochmal gucken dann kann man nämlich auch noch mal das hat mich auch nochmal ein problem weil das ist auch total spannend in berlin ändert sich diese gastroszene alles was ich übrigens ein jahr dort und jedes mal denke schon wieder ist anders und da schaut bekommt die afrikaner laden her und was gibt es jetzt hier neues zu entdecken das ist so spannend das macht das spaß manchmal ändern sich auf grün warum ging nicht so toll sind also jetzt zum beispiel gab es in berlin ist es ein ganz tolles buch herforder wieder auf ganz wie im block schon darauf verzichtet eine hanauer wirklich ins probieren bewachen und diesen jetzt leider nachmalen höhe gezogen also für mich jetzt nicht weil ich ja auch immer einmal den rhein main wir bitten dann habe ich jetzt zwei songs dort zur auswahl nicht ganz toll finde aber es ist ein gästen verlust für berlin und da muss man auch auf unterrichten sie noch mehr tun was jetzt aber neu war und nach meinen kaffee mit dem allgemein ich dann erstmal total berichteten auch wirklich auch unbehandelt richtig denn jetzt im moment noch etwas spannender und ich wollte nicht so ein normales veganes gericht des hackers da schon gegeben aber das bringen wir nun von irgendwas bewegen um dann nämlich auf den asiatischen und veganer verstoßen und da gab es eben als tagesgericht suppe und wir wollten nach hause gehen und überlegen kommt ja immer und überall alles weg gehen und dann haben wir mitgenommen und dann habe ich die zu hause auch noch mal auseinander genommen eigentlich genau angeguckt was aber da waren einfach total leckere dinge drin und was das schöne ist die waren eigentlich knapp frischgebackene irgendwie wird diese brücke tipps haben natürlich auch die berührt klassischerweise aber ich essen nicht gerne in restaurants die nicht vegan sind bei klassischerweise gehörte eben so auch so was ja ganz schön und das kosten total schnell gerne selber ganz schnell und das hat mir auch mal die augen geöffnet gewinn von 40 zu gucken was restaurants an sich gegangen bin und es mir den weg gelaufen in der oranienburg und da war ich dann total begeistert um diese sache wird gemacht die haben die wirklich sehr sehr frisch gemacht man hat eben diesen ganz viele gewürze drin sind und den gibt man dann immer mehr oder weniger ganz frisches gemüse und der ist es gab da eigentlich nur ein bisschen minimal weil die heiße für twitter com aber ansonsten ist das frisch und offen ebenso fit bin manchmal ist das ist auch hoch die nach dem warum zu haben war und manchmal sind es auch öffentliche buchweizen oder und glasnudeln die gibt wir auf allen verschiedenen varianten bisher meist nicht mal mehr ein sondern nur sprossen neben oben offenen meer oder oder sonst irgendwas also je nachdem was man haben kann man natürlich auch nur mit gemüse oder für diese woche über diese auch schon mal angesprochen und dann dachte ich das ist doch auch wirklich eine gute sache wenn du irgendwo bistum findet gar nichts auch keinen brauchbaren salat sondern nur in irgendwelchen dubiosen erzeugtes täglich um gelegenes grünen dann ist sowas eigentlich echt schöne sondern ein und auspacken immer ganz viele frische kräuter sowie ja das ist ein koreanischer basilikum dieser teil das silikon oder oder oder er begab zählt es ganz viel und dann habe ich nicht ein bisschen damit beschäftigt und hat deswegen angeguckt und war auch ein heavy chef gestellt in jeder zweiten straße findet person gegangen asiaten mittlerweile zum hunger haben und es war so cool und dann habe ich das nach freunden noch erzählt und die hat mir gleich bilder geschickt aus frankfurt wo sie das auch schon mitte dessen hatte und da ist es sogar so da werden diese konto die sonst einfach oben drauf kommt in dem bexter schildchen dazu gegeben könnte die suppe auch abkühlen lassen so dass die wirklich auf gar nicht irgendwie gekappt werden sogar noch mit zitronensaft marinieren also das hat mich so fasziniert dazu habe ich zuvor schon begonnen und kann in kurzer zeit dass ich da so nicht so eine neue küche etabliert hat ihm sind sinkt auf das auch schon bekommen ja da habe ich kurz vorher abgeraten habe ich das tor entdeckt weil ich die ganze zeit über gesucht nach guten essen war es ist ja auch das ganze restaurant das ist indiana meese ich glaube mainz jetzt auch die suppe sind hauptsächlich vietnamesische das zuhause oder und sich eine kleine eines das war einfach allgemein apathisch unterschiedlichen wende und dann habe ich ein vietnamesen gefunden und dann habe ich noch einen koreaner gefunden das ist auch schön weil da gibt’s auch 5 das ist ja so prof also da gibt es jetzt echt total neue anreize aber ich glaube das ist auch da verzog weil die menschen halt insgesamt einfach mehr nach gesundem gemüse und prüfen die so neu und frisch gekocht genau ist einfach auch totaler trend und ich finde auch immer mir auch noch so durch den kopf gegangen als wir menschen abnehmen wollen dann habe ich dann kann eigentlich auch hier gehen alle die jecken auf den neuen werden der dollar ist einfach immer begrenzt und man strengt sich so ganz trocken an und stecken einfach sein ich mag zum beispiel so was wie diese so flecker bürokosten unter kind schiene oder sonst da brauchst du aber überhaupt keine kalorien fehlen macht keinen sinn ja da silva muss dann einfach aufgrund der umstände sind so diese haben es geschafft diese erster diese feststellung das konzept ich irgendwas nicht stimmt denn wenn wir irgendwie ihre gesundheit um gewichte gesund zu fliegen ist dass irgendwo was falsch läuft und das muss nicht grundsätzlich ändern und nicht sagen auf die 20 zwei wochen irgendwas ist die magische pille wieder irgendwie so gut danach mache ich so was es bringt aber eher so dass das nicht so aufgefallen ist das ist eigentlich immer leichter wird gesund zu essen und das ist dann aber auch toll ist wenn diese lehnen dann veganen sind ja und einfach besonders schön weil dann spaß probieren noch einmal nachzulesen auch da ist irgendwo diese frauen am tisch zu bringen oder ob da irgendwelche fly sprung gekommen alleine dadurch future gruppe betten haben sie für mich ganz freuen und dann als ich gegen wigan haben wollte und die mir gebacken deswegen kann man nicht fahren man braucht dafür mit wichtige frühe aus und dann kann es natürlich auch gar nicht mehr in frage und ich finde auch etwas mehr jetzt auch beim reisen erst mal richtig klar geworden ist wo man in deutschland auch nicht daran denkt aber das ist auch so eine frage der hygiene wenn in einem restaurant ist das hauptsächlich fleisch verarbeitet und dann nur so am rande mal so ein vegetarisches veganes gerichte anbietet dann weißt du halt auch nicht ob sie vielleicht doch besser erst auf dem brett das hühnchen hatten und dass die übelsten parzellen leute im ganzen haushalt eigentlich und dann danach irgendwie wieder so ein rohkostsalat drauf schnippeln und das halt einfach auch ein gesundheitliches das finde ich auch und vor allem das ist und das finde ich auch dass es irgendwie es ist schön wenn du zum beispiel veganer besucher dann fühlt sich das immer alles viel besser an wir wenden uns an freunde zu besuchen weil dann gehe ich dann zu überschwänglich an oder wenn ich da groß ein in der küche weil ich immer dann nicht so richtig weiß was ist da also sonst noch und ich das dann auch immer schon nach butter und durch also vielleicht bin ich da auch besonders heikel würde ich so mega empfindliche nase hat aber ich schätze ist total wenn ich irgendwie einfach nicht darüber nachdenken muss auch wie gesagt das restaurant wenn ich mir überlege wie sonst erst neulich wieder passiert dass ich mir wohnen danach bestellt hat und vegane variant und bestellt hat doch diene der rose es ist das bewusstsein ob einfach da kannst du dreimal so schwer wie wettbewerben umso mehr bewusstsein da ist umso mehr unterrichtet ja ich bin selber gekocht und lebt lernt wochen einfach selbstverständlich unbedingt ganz nach vorne das extra irgendwie erwähnen muss irgendwo anders ich habe nur gehört und dann das vorhaben ist gerade das gefühl wenn wir zu lange machen werden sorgt die technik dafür dass die renten auch dann einfach tschüss und hören uns bei der nächsten folge wieder für nachmittag nach charkow unschuldig die tonqualität zum elefant cars wir arbeiten auf jeden fall dran das ist alles besser wird in zukunft aber jetzt wollte ich euch noch kurztrips mit geben falls ihr auch noch auswärts unterwegs seid auf der suche nach einem guten beginn restaurant ich glaube die beste quelle wo auf jeden fall inzwischen die meisten restaurants gelistet sind ist happy kauf punkt also wie die glücklichen punkt net gibt es als webseite und auch als app zum runterladen die haben einfach ein riesen datenbank mit der suchfunktion da guckte an dem standort wo es weitere burgen hin fahren wollte und dann bekommt in den suchergebnissen vegane restaurants separat gelistet vegetarische restaurants und auch konventionell restaurants entweder an optionen wobei happy gaudi eigentlich nur listet wenn sonst in den hier nichts wirklich veganisch angeboten wird ja weil sie schon versuchen sie die pflanzlichen angebote zu fördern und außerdem haben die nach datenbank auch so sagen die unterkünfte bioläden catering services eisdielen also alles was sonst noch interessante events eben pflanzliches angebot ist und wo ich sonst auch noch gerne cook ist einfach in google maps maps.google.de dann in die suche vegan eingeben oder rohkost und dann zeigt es normalerweise schon die ergebnisse an dem umkreis wenn man irgendwo in der region ist das wort wie gar nicht bekannt ist muss man hier vegetarisch in die suche eingeben oder welche theorien eben auf englisch und dann guckt man sich die ergebnisse ein bisschen anderen irgendwas meistens was brauchbar ist ja also die google-suche funktioniere inzwischen echt super und sind viele einträge drin und man findet er manchmal auch was im hebb ik noch nicht dran ist und was man dann selber auf hebb ik noch listen und dann als dritte anlaufstelle gibt es noch was vielleicht kennt ihr schon die allgäu initiative das ist also eine initiative die engagieren sich dafür veganes essen stärker zu verbreiten und unterstützen unternehmen dabei die irin veganes restaurant eröffnet also falls dass sie es seid dann könnt ihr euch da mal hinwenden vielleicht bekommt er unterstützung und ansonsten haben die auf der webseite auch eine standortsuche da kann man eben gucken muss inzwischen schon solche erste ausgibt und da ist man sich auf jeden fall sicher dass es rein pflanzlich ist und habe ich ordentlich führen und vor mir kommen noch die empfehlung man lb ist auch so ein verzeichnis für veganer restaurants seien 30.000 plus adresse soll es da mittlerweile geben da könnt ihr mal reinschauen ich weiß nicht wie aktuell das dann immer es also im zweifelsfall muss man ja immer dazu sagen checkt noch mal ob es dieses restaurant noch gibt also guckt da vielleicht dann auch noch mal bei google rein ob das mit den öffnungszeiten alles noch aktuell ist aber ansonsten die empfehlungen sind dort auch sehr gut ja also das waren so die wichtigsten suchen glauben wenn ihr noch was anderes kann sagt uns bescheid de wever interessieren und ansonsten hoffe ich einmal erfahren jetzt hilfreich und wenn euch der podcast gefällt in ihren hilfreich findet dann werde es ist super hilfe wenn ihr bei eurem anbieter eine rezeption von hinterlassen bildet als objekte frei teams wird oder immer anders einfach kurz drauf gehen und fünf sterne vergeben wurde wie viele sterne ins halt geben deren aussehen könnte im podcast mitteilen wo ihr denkt dass das vielleicht verlegen auch interessante frei sein könnte da fragen wir uns also vielen lieben dank für eure unterstützung und dann bis zum nächsten mal viele grüße schön dass du dabei warst das war eine podcast folge von ecoco.bio dem bio-veganen wiki
für rund um vernünftige angebote und wildundroh.de ernährung
mit wildpflanzen und rohkost mehr über uns findest du auf den
webseiten alle links sind in der beschreibung

Kommentare

mood_bad
  • Noch keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Kommentar erstellen