Der innere Lehrer – Überleben im modernen Dschungel [Podcast Folge 03]

Was macht man, wenn man gesünder Leben möchte, aber die vielen Botschaften im modernen Dschungel furchtbar verwirrend sind? Und einem noch dazu vielleicht das Wissen zu bestimmten Lebensmitteln fehlt?

Christine wünscht sich, dass wir alle wieder mehr Vertrauen ins uns selbst sowie in die Natur finden und teilt ihre Gedanken zum inneren Lehrer.

Kaufen Sie jetzt

Meine liebsten Wildpflanzen – rohköstlich: sicher erkennen, vegan genießen von Dr. Christine Volm

Kaufen Sie jetzt

Detox, Baby! Entgiften mit Wildpflanzen und frischen Säften von Dr. Christine Volm

Kaufen Sie jetzt

Wild und roh: Die besten Smoothies mit Wildpflanzen von Dr. Christine Volm

Partnerlinks

❀ Dieser Podcast ist kostenlos – denn wir wissen, wir können auf dich zählen! Hilf‘ uns ganz einfach die Produktion zu ermöglichen, indem du zum Beispiel über unsere Partnerlinks einkaufst. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet es nichts extra. Und so bleibt der Podcast frei von Werbe-Clips. Danke! ❀

Vmail Für Dich Podcast

Let’s connect! Wir melden uns gerne per Email bei dir, wenn es etwas Spannendes zu berichten gibt!

5/5

Wenn dir gefällt was du hier auf die Ohren bekommst, würden wir uns riesig über eine Rezension freuen! Das geht ganz einfach auf der Plattform, wo du den Podcast hörst, zum Beispiel iTunes.

Dieser Podcast ist kostenlos – denn wir wissen, wir können auf dich zählen! Hilf‘ uns ganz einfach die Produktion zu ermöglichen, indem du zum Beispiel über unsere Partner-Links einkaufst, wenn wir welche erwähnen. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet es nichts extra. Danke!

Oder wenn du ein paar Groschen übrig hast, spendiere uns doch ein virtuelles Tässchen Tee! Auch damit hilfst du uns, den Podcast zu betreiben und weiterhin Inspiration für ein gutes Leben zu liefern!

Außerdem kannst du Sammlungen der Folgen auch als Hörbücher kaufen! Vielleicht als Geschenk? Oder weil du gerne deine Lieblingsfolgen parat hast? Oder einfach nur, um mit einem Kauf unseren Podcast zu unterstützen! Die Angebote auf Digistore24, Audible, iTunes und Amazon findest du auf der Podcast-Startseite.

Worum geht's in diesem Podcast und wer macht ihn überhaupt?

Neu hier? Lerne uns in Folge 00 kennen: Christine Volm (wild&roh) und Cheryl Bennett (ecoco).

Wir tauschen uns aus – per Voice-Mail! – über die spannendsten Entdeckungen, Überlegungen, Herausforderungen und Lösungen im Alltag. Es geht um einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil, Tipps und Tricks für dich Zuhause, aktuelle Themen … und was uns am Tag noch so begegnet.

In unserem Podcast bekommst du Inspiration für ein gesundes und nachhaltiges Leben im modernen Dschungel!

Welche Themen uns beschäftigen? Na, zum Beispiel …
bio und vegan leben ○ essbare Wildpflanzen und Wildkräuter ○ Reisen ○ Nachhaltigkeit ○ Rohkost ○ Minimalismus ○ Superfoods ○ Sprossen ○ Mikrogrün ○ Grüne Säfte und Smoothies ○ Gesundheit ○ Ernährung ○ Natur ○ Umwelt ○ Klima ○ Tierschutz ○ Detox ○ Fasten ○ Plant-Based bzw. pflanzen-basiert essen ○ Vollwertig ○ Glutenfrei ○ Vegetarisch ○ Rohvegan ○ Kochen bzw. zubereiten und Rezepte ○ Zero-Waste-Lifestyle ○ Plastikfrei leben …

Viel Spaß beim Hören!

Vielleicht interessieren dich auch diese Beiträge ...

Ein Beitrag von

Cheryl (@ecoco)

hey du bist hier beim podcast von wild&roh und ecoco mit cheryl und christine mein themaist forschung und beratung zur ernährung mit rohkost und wildkräutern und ich sammlefundstücke im bio veganen wiki für rundum vernünftige angebotehier geht es um wildpflanzen rohkost vegane ernährung reisen obst und gemüsegesundes schlemmen bewusstes leben zukunft nachhaltigkeit und alles was uns sonst so bewegtsonst hallo christina immer nett hier zu plaudern oder das war nicht da hat esvon letzten mal noch was offen so hat es von der eierlegendenwollmilchsau der veganen hoch christlichen erzählt gern dass dielösungen ja eigentlich die wildkräuter sind und die abwechslung und dann warmir dazu eingefallen dass wir durchschnittsmenschen aber im vergleichzu dir dieses wissen gar nicht haben kann ja ja das ist vielleicht so aberletztendlich bin ich ja auch nur ein durchschnittsmensch und auch nur einenbestimmten weg gegangen um dahin zu kommen dass ich das heute so sehe hierund wenn ich dich richtig verstanden haben wie geht es dir ja auch einbisschen darum warum unsere kultur uns als menschen dieses wissen nicht mitgibt und warum wir keine erziehung in die serie dawsons fahne und ja ichglaube da ist ganz viel verloren gegangen und ich glaube dass wir auchtatsächlich mittlerweile als kriegs enkel oder teilweise schon urenkelgeneration doch viele dinge noch in uns tragen die uns himmelja ich glaube ich glaube schon dass es ganz viel ausmacht weil hier tatsächlichglaube ich also diese generation die da involviert warzwei faktoren ganz also zwei von ganz vielen sind mir da aufgefallendie deine rolle spielen können das eine ist das fehlende vertrauen in sich undin die natur auch und das zweite ist so die dickelhäufigkeit wie soll man es nennen ich sag jetzt mal geistige führer unddas bezieht sich aber auf alle bereiche und ich finde es manchmal kann man dasmanchmal ganz gut beobachten gerade wenn es um ernährung geht also wir glaubenauf jeden fall was unsere regierung zu dem thema sagt immer noch der meinungist und der befragten institute und forschungsstellen die sie damitbeschäftigen wenn die halt immer noch der meinung sind dass man sie gar nichtüberleben kann auch erst mal geglaubt auch wenn es ganz viele praxisbeispielegibt und auch wenn es andere länder gibt die daher andere auffassung habenda inzwischen welche die schon umschwenken wird gerade mit kanadagesehen haben ja genau also damit dazu muss man vielleicht sagen also kann erdann halt jetzt gerade die milch aus der empfehlenswerten ernährungs pyramide ausihrer empfehlenswerten nahrungsmittel liste gestrichen und bei uns ist es haltso dass man da einfach noch ein bisschen stagniert und auch neuem gegenübervielleicht weniger aufgeschlossen ist und wie gesagt es gibt dazu so einegegenbewegung es gibt ganz viele menschen also kannman gut auf youtube oder sonst zu sehen vielleicht gehören mir ja auch ein stückweit dazu die einfach erzählen ließ denn richtig zu gehen hat und das wird aberauch total geheilt dann an diesen erzählungen gibt es dann auch nichts zukritisieren wenn jetzt einer ode eine da irgendwie sagt ab morgen ist es ambesten ihr ist dies oder das oder jenes dann gibt es auf jeden fall auch ganzviele leute die seien aber der hat es zusagen des errichtet ich glaube was unsfehlt es zum einen die ernährungserziehung aber erziehung istschon wieder so eine sache da ziehen wir wieder an irgendwelchendingen ließ sich vielleicht auch gerne frei entwickeln sollen dürfen möchtenkeine ahnungda finde ich ist es doch vielleicht eigentlich ganz gut wenn man auch maldazu sagt dass jeder so seine eigene institution in sich selber hat sind dieleute die die yoga machen die kennen das also vor und jede nach jeder yogastundedankt man in den anfangs und abschluss meditation den lehrer innen sich undklar lang und auch von den jeweiligen budgets und gurus und was weiß ich wasaber man versucht wirklich auf diese innere stimme dieses innere bewusstseinzu hören und ich glaube alle schäden die wir so in uns tragen durch irgendwelcheerzählungen entwicklungen kriege und dann sonst irgendwas die sind zu einemda aber zum anderen ist auch ganz tief in uns noch viel älteres wessenverankert was schon viel länger her sagt man dann von situationen kommt es hierviel länger her sensor wissen unsere nahrung auch über den geschmackentdecken kann ja dass wir vielleicht hilfe brauchen um unseren geschmackwieder zu schulen weil dann soll sie eine aktuellen situation alles ums essenoder ja also es ist schon wichtig dass man geschmack und dass man herausfindetwas was man tatsächlich mal und dass man da auch ein bisschen über das raus gehtwas man sonst gewöhnlich ist ich jetzt hier nicht auf und welche giftpflanzenoder irgendwelche zwielichtigen dinge zuspitzen das gibt es natürlich auch undgerade leben wir das auch in der rocker szene das hier ganz viel gegessen würdeich möchte es gar nicht erwähnen was wo ich einfach sagen was schon quatsch dashätten wir als menschen gegessentatsächlich muss man vielleicht zum beispiel gerade bei den wild pflanzenauch mal die bitteren probieren um rauszufinden auf einem vielleichtbitterstoffe fehlen gerade bei beta kann mir das dass wiruns daran anpassen dass das bedürfnis erst entsteht wenn wir auch wirklichoder die wahrnehmung erst entsteht was wir brauchen wenn wir uns auch durchbrücken aber woraufman zurück möchte ist so dieses sei dein eigener messias ja also wir müssenanfangen mehr auch uns selbst zu hören das ist eigentlich jetzt stichwortintuitive ernährung wieder ja wobei da gibt es komischerweise auchwieder ganz viele regeln wie du das machen sollst und bringen ihre intuitionund kann uns manchmal auf den richtigen weg sind wenn sie denn lauter ehrlichund wie soll ich sagen glaube ich auf den richtigen groove derrichtigen basis fußt ja aber er kann uns natürlich auch zu mcdonald’s führen wennwir nur überlegen was will jetzt mein suchtzentrum im gehirn das verteilteinfach auch kohlenhydrate und spender und dann gehe ich halt einen anderen wegalso mein main yoga-guru becker ist ein hänger hat immer gesagt es ist wichtigzu lernen das angenehme von dem richtigen oder den wichtigen je nachdemzu unterscheiden heißt für uns nicht immer das dass es das richtige ist alsoes ist einfach schön mal auf der couch zu liegen und irgendwie was zu naschendas macht glaube ich jeder bei mir sind zwar datteln bei anderen ist das wasanderes aber ob das jetzt das richtige sondern dass gerade uns gut tut dassteht ja auf einem anderen blatt und trotzdem bin ich der meinung wirmüssen aufhören unser glück bei youtube oder im podcast mit wenn ich mache jetztso wie bei wein löwenzahn war das glaube ich früher immer so bei dieserfernsehsendung der hat immer gesagt wenn es so weit hat er immer gesagt und jetztbitte anschalten wobei es nicht nach 23 folgen beiyoutube.com aber was ich sagen möchte ist einfach jemand lesen zeigenich glaube das auch noch ganz lange nach uns gelaufenein mann musste er oft denken können wir kurz erklären zwar eine gesamte sendungfür kinder da ging es um umweltbewusstsein ist einganz cooler älterer herr den bauch im monatder immer ganz tolle sachen entdeckt und ausprobiert und herum gewerkelt undfinja und ich glaube eher dass der immer gesagt hat man solle hinterherdirekt am abschalten den pferden sehr und ich glaube klar wir bedienen das jaauch dass man uns suche aber nach dieser folge wer nicht wirklich such mal denlehrer in mir selber und versuchen rauszufinden was du wirklich brauchstund hören sich auf jedes flüstern von der seite ich hab das muss man auch erstlernen wieder diese verbindung zu sich selbst also missling gründerin wenn manjetzt von seiner von seiner intuitiven ernährung oder oder wie wir das süßestezeichen ich würde es gar nicht intuitive ernährung bezeichnen weil ich einfachimmer denke immer wenn man den sachen seinen namen und gibt sondern schubladedann ist es auch schon in seiner schublade drin aber ich möchte es mal sonennen ich nenne es immer so was wie natur gesunde ernährung hält das istdass es so dass das was eigentlich die natur für uns bereithält und die naturmacht ja immer alles ganz ein gramm also die die hat ja für uns was vorgesehenund ich kann schon mal sagen wenn das ding x-fach verarbeitet ist dass ich mirdein wunsch schiebe und der stoffe frau stehen die in der natur wieder vorkommennoch irgendwie als besonders gesundheitsförderlich oder sonstwasbekannt sind vielleicht versteckt noch nicht mal den namen vielleicht weiß icheinfach nur hand es ist chemisch oder das ist eine enorme oder das ist das wasmir nix sagt ja kann ich vielleicht noch mal recherchieren wenn ich malaber dann kann es doch einfach da bleiben wo es ist nämlich insupermarkt und muss ich unbedingt in meinem magen randeund wenn man sich mal hinsetzen wirklich versucht dinge auszuprobieren lange daszu kauen dann werden die dinge ja auch anders inihrem geschmack und dann merkt man auch so ein bisschenihre essenz aber also das wäre jetzt alles auf ernährung bezogen aber ichglaube es ist eine grundsätzliche das thema ob ich jetzt her gehen und zusuche den lehrer in mir zu finden und zu gucken was ist denn jetzt das richtigespricht ja gar nichts dagegen die ganzen youtube geschichten und sowas anzuhörenaber ich würde mir wünschen dass wir alle kritisch bleiben und dass jedersagt was haben jetzt die zwei tanten hier heute hast das für dich unterwegsund ist jetzt die regel die xy aufstellt für die ernährung auch die die zu mirpasst und ich glaube wenn sich jemand mit ernährung ernsthaft auseinandersetztdann macht er sowieso schritte sie sich die einfach aufeinander aufbauen von mirsagen und ich kann das schon ganz viele meiner klienten oder leute die ich inmeinem leben getroffen haben zu sagen wenn jemand anfängt darüber nachzudenkenob man ernährung aber mit ernährung heilen krank und man mit ernährunggesund bleiben kann dann findet der step by step den kriegwo es auch hin führt fast angefangen ich bin vollkommen und mehr essentrotzdem ist ein vollkommen vielleicht immer noch besser wie das la priggeweizen auszugs mail post mit zucker und fett angereichert und den akt eine reiseund irgendwo mal ansatz und anfängt zu suchen und sich in richtung bewegt inder automatisch innere ein schritt nach der anderen seite es ist dieses sich aufden weg machen und dieses vertrauen haben dass man den weg finden wird findeich ist glaube ich die methode wo wir alle auch zu einer anderen ernährungkommen ohne dass uns jemand erziehen muss und in die eine richtungdie andere und die einen sagen so und die anderen sagen so es gibt so vielemenschen die total verwirrt sind die einfach mal name ihrer wahrheit in sichgucken könnten wo man sagen kann ok da ist erstmal frieden und ruhe und quaktnicht dauernd jemand der rechts und links ins ohr sondern könnte ich einfachmal ausprobieren und dann folglich mal so ein bisschen da kommt vielleicht dieintuition wieder ins spiel auf meine intuition ich würde mir diesachen an und denen ich mir vorstellen könnte die sind richtig und dann bleibeich aber auch kritisch und fragt nach wenn ich könnte mir vorstellen dass wennman wenn man sich mit diesen themen vorher noch gar nicht beschäftigt hatdass man vielleicht dann wenn man erst mal versucht und sich rein zu hörenvielleicht nichts hört und vielleicht muss man dann auch erst mal so einephase voran stellen in der man halt ja das erste mal wieder und wieder dieseverbindung herstellt also dieses hören jetzt erstmal ein kann ist ja genau dasrichtige auch nur dass man erst mal guckt was gibt es denn für möglichkeitenaber dann auch dem gegenüber kritisch zu bleiben und mich wenn jetzt der youtuberoder wertkarte oder was als ich es wenn der jetzt sagt okay du musst das und dasmachen sonst dass du nicht gesund ja dann kann man anfangen zu überlegen undkann sich entscheiden möchte ich möchte ich nichtprobiere ich es aus oder nicht ich sage immer ich brauche für die rohkost mitwildpflanzen keine werbung zu das einzige was ich sage ist probier es dochmal aus wie es dir geht wenn du ein paar tage so ist und dann brauche icheigentlich nichts mehr sagen weil ich habe noch niemand getroffen derirgendwie sagt ja total schlecht ging es mir also es gibt zwar situationen wo eseinem schlecht gehen kann wenn man zum beispiel mischt oder wenn man einfachdie falsche herangehensweise natürlich muss man sich da auch informieren undalles und dazu ist es ja auch gut dass es viele leute gibt die dazu etwas zusagen und von ihrer lehre auch berichten können wie sie gewirkt hat bei denen demoder bei sich selber oder unsere das darf man sich alles angucken anhörenaber man also sollte nicht auf dieses ein selig machende bauen sondern erstmal sagen okay entscheiden würde nach wie vor ich und wenn meine wenn manausprobieren dazu führt dass was gut ist dann nehme ich es auch aber wenn ichfeststelle ich nehme irgendein pulver und das nehme ich jetzt schon zweimonate und mir wird immer wieder schlecht davon und ich kriege da wasweiß ich was alles für nebenwirkungen dann muss ich sagen ich verstehe nichtwarum das pulver auch mal eine stunde länger genommendas geht alles natürlich in absprache mit dem arzt medikamente abzusetzen weildas tödliche nicht bewirkt weil wir ja jetzt nicht über medikamente odermedizin wege war übernahmen geplant mehrere ernährung und da erleben wirhalt gerade auch das alles mögliche passiert und und also nicht nach denmessias im außen suchen sondern inneren lehrer hören und vor allem auf denkörper würden denn da redet mit uns wenn wir dann anfangen und irgendwie kann manes auch alles zusammenfassen so einfach so mehr bewusstsein oder so einfachinsgesamt in allen lebensbereichen einfach versuchen bisschen bewusster zusein ja und vertrauen in die natur und insich selber und dass alles gut wird das ist auch ein gutes schluss wurden jagerade wollte es auch sagen empfehlen es das wort ja perfekt ja ich wünsche nocheinen schönen tag dann bis er auchschön dass du dabei war das war eine podcast folge von eko-punkt bio dannbioregal wiki für rund um vernünftige angebote und bild und roth.de ernährungmit lutz lassen und rohkost mehr inklusive uns wenn es auf den webseitenalle links in der beschreibung und bis zum nächsten mal tschüss und bis bald

Kommentare

mood_bad
  • Noch keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen